Benzinpreissuche
×

Bergisches Museum - Schloss Burg an der Wupper

Eintrag gefunden unter: Museen Solingen
Sodchlosbagßqplawtz 92
 4 312 466 15 3 59 Solibn8mg1kbeew9n
90 22 0 51 7992 993 2  9 04 742  42 6 405 332 6 gratis anrufen

Ist dies Ihr Unternehmen?

Machen Sie mehr aus Ihrem Eintrag:

Zu Angeboten für Unternehmen

Alle Kontaktdaten

  • 2 70 7972 9521 9 2 12 22 2 6 9 4 2 19 52 656 5 82 026

Karte & Route

Bewertung

Gesamtbewertung

aus einer Quelle

5.0
*****

basierend auf 5 Bewertungen

Jetzt Bewertung abgeben

Bewertungsquellen

In Gesamtnote eingerechnet

golocal (5 Bewertungen)
*****

Exlenker

, 15.03.2016 golocal

„Immer wenn der schlossbauverein eine Veranstaltung hat, ist man natürlich auch mit von der Party.
Denn es lohnt sich jedesmal, sich nach Schloss Burg aufzumachen um in dieser Schloss/Burganlagenicht nur Gauklern bei den Veranstaltungen zu zuschauen, sondern auch mehr über die Kultur des Mittelalters im dortigen Museum zu erfahren.
------------------------------------------------------------------------------------------------
Öffnungszeiten des Museums: Vom 1. Maerz - 8. November Mo. 13-18 Uhr, Di. - So. 10 - 18 Uhr./ Vom 9.Nov. - 28.Febr. die. - fr. von 10 - 16 Uhr, Sa % So. von 10 - 17 Uhr.
------------------------------------------------------------------------------------------------
Die Eintrittspreise dafür sind geblieben: Erw. 5,-EUR, Kinder von 3 - 18 J. 2,50,-EUR
------------------------------------------------------------------------------------------------
Immerhin wurde dieses Schloss an der Wupper durch Graf Adolf II. von Berg schon um 1130 als Höhenburg erbaut, und war das zweite Stammschloss der Grafen und Herzöge von Berg.

Ps. Im Schlossbereich selber gibt es eine gute Restaurantlocation in der man auch an einem Krimidinner teilnehmen kann, was man auch schon gemacht hat.


Fazit: Tolle Burg, klasse Events, deshalb von mir alle 5 *****.
mehr weniger

Unm9czu1mutba0arer Be fit67xorag?
*****

dieCheckerin

, 15.10.2012 golocal

„Schloss Burg ist die größte rekonstruierte Burg in Nordrhein Westfalen.
Um auf den Berg hinauf zu kommen gibt es drei Möglichkeiten:

1. Eine Seilbahnfahrt vom Fuß des Berges hinauf ( hin und zurück für Erwachsene 3,80EUR und für Kinder bis 13 Jahre 2,20EUR)
2. zu Fuß rauf (ist allerdings doch relativ beschwerlich)
3. mit dem Auto hoch und auf einem der zahlreichen Parkplätze rund um die Burg parken.Dabei solltet ihr beachten, dass der Parkplatz direkt an der Burg wahnsinnig teuer ist. Ein Stück weiter oben gibt es kostenlose Parkplätze.Da muss man dann halt mal ein paar Meter gehen.

Auf Schloss Burg angekommen findet man viele, kleinere Geschäfte. So zum Beispiel ein Seifengeschäft, mit Seife aus eigener Herstellung, ein Wollladen, in dem noch selber gesponnen wird ( oft kann man die Besitzerin dabei beobachten!) oder einen Schmuckladen, der etwas ausgefalleneren und individuelleren Schmuck hat.
Außerdem gibt es viele Gaststätten die die typische, bergische Kaffeetafel anbieten.
Da muss man sich das raus suchen, was einem am ehesten zu sagt.
Ich persönlich favorisiere das Restaurant "Zur schönen Aussicht". Eben weil es dort diese wundervolle Aussicht gibt und die bergische Kaffeetafel recht lecker ist.

Im Inneren der Burg befindet sich das Bergisches Museum (Eintritt 5EUR für Erwachsene, Kinder bis 18 Jahre 2,50EUR).
Hier kann man sich über eine längst vergangene Zeit informieren.
Wie, wo und womit die Menschen damals lebten verschlägt einem teilweise die Sprache ;-) Mehr sei dazu nicht verraten.

Besonders lohnenswert ist Schloss Burg auch wenn die verschiedenen Feste und Veranstaltungen statt finden.
Der Weihnachtsmarkt ist wunderschön, die Ritterspiele hoch interessant, der Kunsthandwerkerbasar lädt zum stöbern ein. Es gibt wirklich schöne Sachen zu erleben.

Und zu guter letzt lohnt sich natürlich auch der Ausblick von Schloss Burg ins Tal.

Also:
Hinfahren, in eine andere Zeit versetzen lassen und genießen!
mehr weniger

Unzumpwwu1v9tjbearer Beitrauphvg?
*****

Bürger_2.0

, 13.12.2011 golocal

„Schloss Burg ist eine der größten wiederhergestellten Burganlagen Westdeutschlands. Das darin beheimatete Bergische Museum Schloss Burg gibt Einblick in Geschichte und Kultur des Mittelalters und zeigt das Burgleben durch die Jahrhunderte. Zahlreiche Veranstaltungen wie Mittelaltermarkt, Ritterspiele und Musikfestivals machen die historische Zeit für Kinder lebendig und anschaulich. mehr weniger

Uv3nzumi9y3utbarnverlf Be9itrag?
*****

Dennis.

, 15.01.2010 golocal

„Auch ich kann Schloss Burg in "Solingen Burg" nur empfehlen. Egal ob jung oder alt: Hier wird es keinem so schnell langweilig. Wen man keine Lust hat, den Berg hochzusteigen, gibt es für die älteren unter uns (auch für die Jungen ;-)) auch eine Seilbahn. Auch die fahrt mit der Seilbahn macht sehr viel Spaß und ist nur zu empfehlen!mehr weniger

Und 55zumkutfmbarer Beisgtra9gmg?
*****

Sunshine50

, 15.04.2009 golocal

„Die alte Burg des Grafen von Berg. Eine sehr schöne Burg wo oft mittelalterliche Veranstaltungen statt finden, wie z.B. die Ritterspiele von Schloß Burg. Diverse Handwerker Märkte kommen hier ebenfalls so oft vorbei wie so mancher Künster, so spielte z.B. Eric Fish. Zusätzlich zur Burg gibt es hier noch eine Seilbahnfahrt vom Berg nach Unterburg.mehr weniger

1iUnzumo3zutdbarer Beitk53ragda?

Informationen

Leistungsangebot

  • Dienstleistungen

    Museumführung

Der Eintrag kann vom Verlag und Dritten recherchierte Inhalte bzw. Services enthalten

Verlagsservices für Sie als Unternehmen

Ist dies Ihr Unternehmen?

Helfen Sie uns, Informationen aktuell und vollständig zu halten.

Daten ergänzen / ändern

Hinweis