Warnemünder Hof Hotel und Restaurant

0381 54 30-0 gratis anrufen
Eintrag gefunden unter: Restaurants, sonstige Rostock
*****
Jetzt geschlossen, ab So 6:30 offen

Weitere Kontaktdaten

Kontaktdaten verwalten
Stolteraer Weg 8
18119 Rostock, Diedrichshagen
  • 0381 5 43 04 44

Bewertungen

golocal-Gesamtbewertung: *****

2 Bewertungen

*****

FalkdS

, 04.10.2018

„Wieder einmal ist Freitagmorgen, wieder einmal haben wir beide Frei-Zeit und wieder einmal haben wir noch nichts vor. Deshalb entschlossen wir uns wieder einmal spontan zu einem Ostseebesuch und fanden kurz nach dem Frühstück zu Hause bei strahlendem Sonnenschein im Internet das Ringhotel "Warnemünder Hof" mit Spa-Anteil. Meine sofortige und doch eher vorsichtige telefonische Anfrage endete mit einer Zimmerbestellung, avisierte Anreise in ca. 5 Stunden. Die Koffer waren ja noch nicht einmal gepackt und ein paar Kilometer sind es schon bis Rostock UND da war doch noch etwas auf / mit der A19....

An der Rezeption wurden wir sehr nett und freundlich empfangen. Nachdem meine Frau aufgeschrieben hatte, wer wir sind und mit welchem Auto wir hier sind, wurde uns der Weg zu unserem Zimmer erklärt. Kurz vor unserem nächsten Start bekamen wir noch schnell einen Zettel mit dem WLAN-Passwort.
Für 2 Euro pro Tag (oder eben Nacht) konnten wir unser Auto auf dem Hotelgelände parken. Die Kurtaxe betrug pro Person und Tag 1,50 Euro und waurde am Ende mit abgerechnet.

Das Hotel "Warnemünder Hof" ist in total ruhiger Lage und ringsherum behindertengerecht gebaut. Wir konnten unsere Sachen mit den Gepäckwagen bis in das Zimmer fahren.

Unser Zimmer war erst einmal ein Aufenthaltsraum mit Schrank, Tisch, Schreibtisch und Stühlen sowie einer Couch.
Einen extra Schlafraum mit Doppelbett gab es dann auch noch. Im schlimmsten aller Fälle hätte Frau FalkdS mich auch in das Aufenthaltszimmer vertreiben können, wenn mein Schnarchen für sie unerträglich geworden wäre. Die dortige Couch war als Notbett geeignet (wurde aber nicht dafür genutzt).

In beiden Zimmern hatten wir Fernseher.
Das kostenlose WLAN war ziemlich langsam, deshalb haben wir oft unsere eigenen mobilen Daten genutzt.
Für unsere Updates nutzten wir dann aber doch das hoteleigene WLAN über Nacht, da störte es niemanden und es war Zeit.

Das Frühstücksangebot empfand nicht nur ich als spitzenmäßig.
Es gab zum Beispiel warme Würstchen, Bacon, Rühr- und Spiegelei, 8 Marmeladen (u.a. mit dem typischen Sanddorn), Honig, Nutella, 6 Käsesorten, Quark, Joghurt, Wurst, verschiedenen Fisch, Obst, Salate, Pudding, verschiedenste "Trockenfutter" wie Cornflakes etc. und natürlich Kaffee, einige Teesorten, Milch, Kakao, Ost- ud Gemüsesäfte und so weiter.
Also wer hier nicht satt wird oder gar über das Angebot meckert, der schreibt an der Wahrheit vorbei.

Am Abend waren wir waren allerdings etwas verwundert, dass der gleiche, schon in der Nähe des Rentenalters befindliche ältere Herr uns früh und auch dann noch bediente.
Wir sahen auch einige junge Leute, ob Auzibis oder Aushilfen war für uns nicht zu unterscheiden.
Was wir aber erfreulicherweise gesehen haben war, dass da 3 junge Leute bedienten, die von der Erscheinung und ihrer Sprache her offensichtlich keine Deutschen waren. Das Hotelpersonal sagte uns, dass es sich hier um junge Syrer und Afgahnen handelt, die im Hotel ihre Ausbildung erhalten und sie sehr fleißig und wissbegierig sind. DAS nenne ich Integrationsarbeit! DAUMEN HOCH DAFÜR!

Zu unserem Abendbrotbuffet kann ich nur schreiben, dass wir einmal dort für 24 Euro pro Person "á la Buffet" gegessen haben und super zufrieden waren. Am Wochenende hätten wir als Angebot für 21 Euro pro Person essen können. Der Service war auch abends abends sehr gut, flink, aufmerksam aber nicht aufdringlich. Meine Frau freute sich darüber, dass wir nicht ein einziges Mal Geschirrgepolter gehört haben. Das Bier hat auch geschmeckt.

Zum Abendessen gab es u. a.
Gebratene Schollenfilet, pochiertes Schellfischfilet, Wildschwein, Kaninchenkeule, Putenleber, wilder Brokkoli, Frühlingszwiebelgemüse, Butterkarotten, Kräuterkartoffeln, Kartoffelstampf, gefüllte Süßkartoffeltaschen, Brot, verschiedene Antipasti, Wurst, Käse, Suppen, Gemüse, Salate, ein wenig vegetarisch / veganes Angebot, 6 verschiedene Streicheissorten, Nusscreme, rote Grütze mit Soßen.

Ich kann es nicht mehr alles aufzählen, das Angebot war zu breit.

Das Ergometer, Schwimmbecken und die 3 verschiedenen Saunen haben wir auch ausprobiert. Alle anderen Spa-Angebote wie Fahrräder, Massagen etc. blieben ungenutzt.

Hier gibt es nicht nur 5 Sterne sondern auch noch den Favoriten-Stern von mir, meine Frau sieht es genauso.
mehr weniger

Unzumutbarer Beitrag?
*****

Hilde12

, 04.10.2012

„Dieses Hotel/Restaurant kann ich nur wärmsten empfehlen.
Wir haben dort 2 Übernachtungen incl. Früh stück mit ein bisschen Wellness gebucht. Das heißt: Es war Gögas Geburtstagsgeschenk für mich, daher kann ich nicht sagen, wie viel das gekostet hat.
Dabei waren neben Übernachtung und Frühstück für jeden 1x Sonnenbankbenutzung, 1x Massage und kostenfreie Nutzung des Schwimmbads und der Sauna. Außerdem kam noch 2x Abendessen dazu.
Wir haben das Mansardenzimmer bekommen und das war einfach super. Sehr groß und hell und mit schicken Möbel eingerichtet. Dazu gehörten eine kleine Sitzgruppe, ein Schreibtisch mit Stuhl, Kleiderschrank und ein schönes großes Bett.
Auch das Badezimmer war sehr groß. Mit Badewanne sogar und einer separaten Dusche. Handtücher, Seife und Shampoo lagen für uns bereit. Ebenfalls für jeden ein kuscheliger Bademantel.
Diesen konnten wir kurz überschmeißen und durch das Hotel in den Wellnessbereich gehen.
Hat mir sehr gefallen.
Der Wellnessbereich hatte 3verschiedene Saunen, ein Solarium, einen kleinen Fitnessraum und 3 Räume für Massagen, Fußpflege etc.
Das Schwimmbad war nicht besonders groß, aber groß genug um ein paar Bahnen zu schwimmen und es waren Whirlpools mit eingebaut. Einfach klasse.
Vom Schwimmbad konnte man auf eine kleine Terrasse gehen, aber da wir im März im Hotel waren, war es noch ein wenig kalt.
Für die Massagen haben wir bereits am Anreise Tag einen Termin bekommen. bei dem Termin durften wir uns dann eine Massage aussuchen. Himmlisch.
Das Abendessen haben wir im Hotel eigenen Restaurant eingenommen.
Ein Tisch war reserviert und wir konnten uns aus der Karte unser Menue zusammen stellen.
Zum Frühstück gab es ein üppiges Buffet mit allem was man sich denken kann.
Das Hotel liegt etwas abseits von Warnemünde in einem schönen Reetdachhaus. Parkplätze sind vor und neben dem Hotel ausreichend vorhanden.
Mit einem Fußmarsch von etwa 15 Minuten erreicht man die Ostsee. Marschiert man immer am herrlichen Strand entlang, ist man direkt in der Warnemünder City.
Am Wochenende ist das Hotel meistens ausgebucht und dann wimmelt es nur so vor Gästen.
Da Göga und ich aber bereits am Samstag wieder abgereist sind, hatten wir herrlich ruige entspannte Tage im Warnemünder Hof.
Wer also gern man ein paar Tage Entspannung sucht, sollte in der Woche den Warnemünder Hof aufsuchen und dort die Ruhe genießen.
mehr weniger

Unzumutbarer Beitrag?
ein Bild zurück ein Bild vor

Öffnungszeiten

Mo. - Fr.
Sa. - So.

Über uns

Leistungsangebot

  • Dienstleistungen

    Hotel und Restaurant

Tisch anfragen

Anfahrt

Route berechnen

Start

Ziel

Hinweis

Der Eintrag kann vom Verlag und Dritten recherchierte Inhalte bzw. Services enthalten

Warnemünder Hof Hotel und Restaurant

Warnemünder Hof Hotel und Restaurant in Rostock-Diedrichshagen erreichen Sie unter der Telefonnummer 0381 54 30-0. Während der Öffnungszeiten hilft man Ihnen dort gerne weiter. Sie möchten Warnemünder Hof Hotel und Restaurant an Bekannte oder Freunde weiterempfehlen? Sie können die Kontaktdaten einfach per Mail oder SMS versenden und auch als VCF-Datei für Ihr eigenes digitales Adressbuch speichern. Für Ihren Besuch bei Warnemünder Hof Hotel und Restaurant nutzen Sie am besten die kostenfreien Routen-Services für Rostock: Lassen Sie sich die Adresse von Warnemünder Hof Hotel und Restaurant auf der Karte von Rostock unter "Kartenansicht" inklusive Routenplaner anzeigen oder suchen Sie mit der praktischen Funktion "Bahn/Bus" die beste öffentliche Verbindung zu Warnemünder Hof Hotel und Restaurant in Rostock. Für einen längeren Besuch sollte man im Vorfeld die Öffnungszeiten prüfen, damit die Anfahrt zu Warnemünder Hof Hotel und Restaurant nicht umsonst war.

Heise RegioListing

Wird Ihr Unternehmen überall gefunden?

Wir sorgen dafür, dass Ihr Unternehmen in allen wichtigen Online-Verzeichnissen gefunden wird.
Auf jedem Gerät. An jedem Ort. Einfach überall.

Verlag Heinz Heise

Legende

  • 3 Ein Service der competence data GmbH & Co. KG
Hinweis