Ärzte & Gesundheit

Alles rund ums Thema Ärzte & Gesundheit und vieles mehr bei Das Telefonbuch.

INSELHOTEL Potsdam - Hermannswerder

Eintrag gefunden unter: Restaurants, sonstige Potsdam
He2krmanng3swqwl0er4puder 437130
061 504 3124 6537 3 Pm6otcsadam
0331 23 20-0 gratis anrufen

Neue Informationen mitteilen

Auch während der Corona-/Covid-19-Krise sind die Unternehmen für Sie da.
Haben Sie weitere oder aktuellere Informationen zu diesem Unternehmen? Sie können diese auf wir-haben-geöffnet.de einfach anpassen.

wir-haben-geöffnet.de Hier aktualisieren

Öffnungszeiten

Aufgrund der aktuellen Umstände können Öffnungszeiten abweichen.

Jetzt geöffnet

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

Samstag

Sonntag

Termin anfragen

Tisch anfragen

Karte & Route

Bewertung

Gesamtbewertung

aus einer Quelle

4.5
****

basierend auf 3 Bewertungen

Jetzt Bewertung abgeben

Bewertungsquellen

In Gesamtnote eingerechnet

golocal (3 Bewertungen)

Nicht in Gesamtnote eingerechnet

HRS
(8.7/10 Punkte) sehr gut
auf HRS ansehen
(8.7/10 Punkte) HRS

Jetzt buchen2

*****

Mysterion_06_

, 16.07.2016 golocal

„Ein sehr wunderschönes Hotel meine Sterne Bewertung ist ungefähr die selbe Sterne Bewertung für dieses Hotel also da ist alles gemütlich und kuschelig :D also da bleibe ich gerne mal für paar Nächte :)mehr weniger

Unzu mutbgb iaohwrer Beitryeedawnig?
*****

hermine1505

, 22.01.2016 golocal

„Für unseren Aufenthalt in POTSDAM und zur Besichtigung des Parks und "SCHLOSS SANSSOUCIE" und des "NEUEN PALAIS" hatten wir 2 Nächte im INSELHOTEL vorbestellt. Mit seiner einzigartigen Lage auf der Havelinsel bietet das 1996 erbaute und in späteren Jahren erweiterte Inselhotel viel Komfort und auch eine gute Küche.
Wir waren sehr zufrieden.
mehr weniger

Un1rkzumutbarer p2B chsekitrqo4ag?
****

konniebritz

, 28.10.2012 golocal

„Update März 2012

Wie es der Zufall so will: nachdem wir das Hotel kennengelernt und beschlossen hatten, hier könnten wir mal ein verlängertes Wochenende verbringen, wurde ein Aufenthalt in eben diesem Hotel über Groupon angeboten. Für zwei Personen, zwei Übernachtungen am Wochenende, inkl. 40 Euro Restaurantgutschein. Wir überlegten nicht lange und buchten den Groupon-Gutschein.

Letztes Wochenende war es dann soweit. Wir hatten telefonisch angefragt, an welchen Wochenenden im März oder April 2012 wir kommen könnten und uns für das erste Märzwochenende entschieden. Wie wir richtig vermuteten, war das Hotel zu diesem Zeitpunkt nicht allzu sehr gebucht. Wir schätzen, von 88 Zimmern waren vielleicht 20 Zimmer belegt.

Freitagmittag reisten wir an. Wir wurden ausgesprochen freundlich empfangen und bekamen ein schönes Zimmer mit Seeblick. Sowohl Zimmer als auch Bad waren sehr geräumig, der Blick auf den See natürlich traumhaft. Nur die Betten waren uns eine Spur zu weich. Beim Blick in die Duschkabine traute ich meinen Augen nicht: in einer Ecke thronte ein Quietscheentchen!

Nach einer Rundfahrt durch Potsdam ging es in den Wellnessbereich. Es gibt ein Hallenbad, 4 x 10 m groß; eine Trockensauna und eine Dampfsauna. Das Hallenbad ist blau beleuchtet, mit einem Sternenhimmel an der Decke. Am Beckenrand fand sich eine Kollektion von Quietscheentchen in verschiedenen Größen. Als wir einige zu Wasser ließen, stellten wir fest, dass sie Schlagseite hatten und nicht schwimmen wollten :-) Sowohl im Badbereich als auch in der Saunaabteilung gibt es Ruheräume und Bänke zum Ausruhen zwischendurch. Da das Hotel nicht allzu gut belegt war, konnten wir uns einigermaßen frei bewegen und fanden noch eine Liege. Wenn es voller ist, könnte es ziemlich eng werden.

Abends aßen wir im Restaurant des Hotels. Die Küche ist gehoben mit ebensolchen Preisen. Geschmeckt hat alles sehr gut. Am ersten Abend nahmen wir Vorsuppe und Hauptgericht; am zweiten Abend Hauptgericht und Dessert. Drei Gänge hätten beim besten Willen nicht gepasst. Trotz der gehobenen Preise sind die Portionen großzügig bemessen. Auch die Getränkepreise bewegen sich im gehobenen Bereich. Damit hatten wir gerechnet, und für die zwei leckeren Abendessen waren wir gern bereit, etwas mehr auszugeben. Zumal wir am ersten Abend den erwähnten Gutschein einlösen konnten.

Das Frühstücksbüffet war umfangreich; für ein 4-Sterne-Hotel hätte ich etwas mehr erwartet. Es gab kein Bircher Müsli und nur wenige Wurstsorten. Die Gäste bekamen eine Kanne Kaffee auf den Tisch gestellt. Auf Nachfrage wurden auch Milchkaffee, Latte Macchiato etc. serviert. Es war eine einzige Bedienung anwesend, die oft in der Küche verschwunden war. So wurden die Teller nur sehr sporadisch abgeräumt. Hier ist Verbesserungspotential vorhanden.

Am zweiten Tag nutzten wir wieder den Wellnessbereich und aßen abends im Restaurant. Es war das einfachste, zumal das Hotel sehr schön auf einer Insel, dafür etwas abgelegen liegt.

Insgesamt haben wir uns wohl gefühlt und können uns vorstellen, einmal wiederzukommen. Trotz Groupon wurden wir nicht wie Billiggäste behandelt, sondern zuvorkommend wie alle anderen Gäste auch. Hier hat sich der Groupon-Gutschein gelohnt.
Die Anreise mit dem PKW ist für Wochenendgäste empfehlenswert. Zur nächsten Bushaltestelle sind es ca. 500 m zu Fuß.

-------------------------------------------------------------------------------

Frühjahr 2011

Nachdem wir in den letzten Tagen von einer gescheiterten Opernaufführung auf der Potsdamer Halbinsel Hermannswerder gehört hatten, beschlossen wir, uns dort einmal umzusehen. Nach einer Fahrt über die Insel kamen wir am Inselhotel vorbei. Es wurde 1996 erbaut und ist ein 4-Sterne-Haus. Als ich etwas von „Seeterrasse“ las, überzeugte ich meinen Begleiter, hier den Nachmittagskaffee einzunehmen. Schließlich stand Restaurant – Café über dem Eingang.

Das Restaurant hat eine große Fensterfront über die gesamte Breite mit Blick auf das Wasser. Für die Terrasse war es noch zu kalt, daher nahmen wir drinnen Platz. Die Einrichtung (und auch viele Gäste) wirkte gediegen. Mein Begleiter fragte sich, ob wir denn ordentlich genug aussähen für dieses Lokal. Als kurze Zeit später der Kellner erschien, erkundigte er sich freundlich und zuvorkommend nach unseren Wünschen. Sahen wir also gut genug aus :-) Den Kuchen hatten wir aus der Vitrine gewählt. Es gab vier verschiedene, leckere Sorten. Dazu ordentlichen Kaffee und meinen heißgeliebten Milchkaffee.

Natürlich kostet es an so einem schönen Ort etwas mehr. Es war aber noch im Rahmen des Bezahlbaren. Die Hauptgerichte hatten gehobenes Preisniveau. Was am Nebentisch serviert wurde, sah gut aus.

Neben dem Restaurant befanden sich die Toiletten. Nur wurde die Damentoilette gerade renoviert; frau sollte zur Galerie gehen. Ich ging durch eine Glastür zur Rezeption. Mein fragender Blick wurde richtig gedeutet; die freundlichen Damen wiesen mir den Weg. Die Hotelhalle machte einen noblen Eindruck. An der Decke in der Galerie hingen schmiedeeiserne Leuchter, was edel wirkte.
Die Herrentoilette hatte die Renovierung offenbar schon hinter sich. Mein Begleiter berichtete mir von interessanten Wasserhähnen, durch die das Wasser in einer Rinne floss und dabei blau beleuchtet wurde. Die wollte ich sehen! Auf dem Weg nach draußen spähten wir zusammen in den Vorraum der Herrentoilette. Uns kam ein Mädchen entgegen, das grinste und meinte, es habe nur jemanden hierher gebracht. Vermutlich wird dieser Vorraum momentan von sehr vielen weiblichen Gästen besucht :-))

Auf dem Weg zur Galerie kam ich am Frühstücksraum vorbei. Er hat, wie das Restaurant, eine Glasfront mit Blick auf das Wasser.

Im Frühjahr und Sommer muss es hier traumhaft sein. Ich habe mir einen Hotelprospekt mitgenommen. Es werden diverse Arrangements angeboten. Mit dem PKW ist man schnell im Potsdamer Zentrum.

Lt. Hotelprospekt gibt es 13 Tagungszimmer. Die Bedingungen sind ideal: eine tolle Lage und schön abgelegen. Die Tagungsteilnehmer können nicht so einfach entwischen.

Dazu gibt es einen Wellnessbereich mit Hallenbad, Sauna und Dampfbad.
mehr weniger

Uytnnzumutn7ba7ryuplex8oar Beitrag?

Informationen

Leistungsangebot

  • Dienstleistungen

    Übernachtungen, Frühstück

  • Produkte

    Doppelzimmer

Mehr Informationen zu diesem Eintrag:

  • Stichworte: Übernachtungen, Frühstück
Der Eintrag kann vom Verlag und Dritten recherchierte Inhalte bzw. Services enthalten

Verlagsservices für Sie als Unternehmen

Ist dies Ihr Unternehmen?

Helfen Sie uns, Informationen aktuell und vollständig zu halten.

Daten ergänzen / ändern

Legende
  • 2 Buchung über externe Partner
  • 3 Ein Service der competence data GmbH & Co. KG

Hinweis