Thalia Buchhandlung Buch & Kunst GmbH & Co.KG Dresden

3750 3 75 720 1 7 9 45 2  8 31 273 30 65 gratis anrufen
Eintrag gefunden unter: Buchhandlungen Pirna
****
OFFEN bis 18:30 Uhr

Weitere Kontaktdaten

syg1Jiylakcobäe4rstr. 26
 0 701 67 9 6686 Ps48i1r8zna

Bewertungen

golocal-Gesamtbewertung: ****

5 Bewertungen

*****

Whostolemychameleon?

, 06.09.2015

„Mein absoluter Lieblingsbuchladen in Pirna - von immerhin Zweien! Thalia ist einfach klasse, schon a llein des superfreundlichen Fachpersonals wegen. Hier bekommt man persönliche Beratung auf Wunsch, kann aber auch prima ungestört stöbern oder auch einfach nur mal durch die Reihen gehen. Dabei ist dank Pirnas eher kleinstädtischem Charakter auch nie so viel los, dass man stundenlang warten muss. Ich gehe fast jedes Mal hin, wenn ich in der Altstadt bin.mehr weniger

Unzumutbarer Beitrag?
*****

dabori

, 13.08.2014

„Daumen hoch

Unzumutbarer Beitrag?
****

Hexilein

, 12.11.2013

„Endlich halt meine Lieblingsbuchhandlung nach dem Hochwasser wieder geöffnet. Ein super schön einger ichteter Laden mit einem breiten Angebot nicht nur an Büchern, sondern auch an Geschenkartikeln. Man wird hier sehr gut beraten und bekommt Empfehlungen, von denen ich bisher immer begeistert waren. Nur bei viel Kundschaft wirken einige Verkäuferinnen manchmal etwas gestresst.mehr weniger

Unzumutbarer Beitrag?
*****

Firestone

, 27.06.2013

„Oh weia.
Meine Mutti hatte Geburtstag und sie liest doch so gerne. Also los ab nach Pirna zu dem T eam der Thalia Filiale und mal schauen was man so schönes findet.
Hier gibts von Büchern über Familienberatung, Krimis, Schul- und Lernhilfen, Kochbüchern... eigentlich fast alles. Sogar wunderschöne Kalender - mit Motiven die eigentlich für jeden etwas bieten.
Nur wo parke ich denn jetzt? Jedes Mal wieder schauen das man irgendwo in der Stadt vielleicht doch noch einen kostenfreien Parkplatz erhaschen kann. Wenn man zum Beispiel Kunde der Volksbank Pirna eG ist (sitzt auf der Gartenstr.) und noch einen Bankbesuch hat - kann man auf dem dahinterliegenden Parkplatz kostenfrei parken.
Die Filiale ist im inneren Stadtteil gelegen und zu Fuß erreichbar. Mit dem Rollstuhl auch kein Problem da eine Rampe direkt hoch in den Laden führt. Drin ist eine angenehme, kühle Luft und eine ruhige Atmosphäre.
Reduzierte Angebote stehen meist in Auslagen gleich vor dem Laden, da kann man also schon mal ein wenig schauen was einem vielleicht gefallen könnte.
Also habe ich eine Verkäuferin gefragt was sie mir empfehlen könnte und voilá es passte perfekt.
Mutti war glücklich und ich auch - spitze.

Fazit: Nette, freundliche Angestellte - entspannte Atmosphäre - ich finde immer etwas :)
mehr weniger

Unzumutbarer Beitrag?
***

Kulturbeauftragte

, 20.06.2013

„Ich gehöre zu den Menschen, die von einem Ausflug nie ohne Postkarten nach Hause zurück kommt. Da ic h bis zum letzten November eine einzige von Pirna besaß, habe ich vorgeschlagen, dass wir dort uns auf dem Rückweg danach umschauen könnten. Eine Möglichkeit war schnell gefunden, und zwar in der Thalia Buchhandlung aber wenn ich an die Prozedur an der Kasse denke, da schaudert es mich.

Ich kann mich als ein gebranntes Kind bezeichnen, denn wenige Monate davor ist mir schon einmal ähnliches im Ausland passiert! Dort wurden Faksimiles sehr alten Postkarten (um 1900) angeboten. Ich habe nicht schlecht gestaunt, dass sie nur ca. 20 Cent kosten sollten! Natürlich habe ich zugegriffen!
Vorsichtshalber habe ich aber nachgefragt, ob alle so günstig wären und zwar mehr mit Händen und Füßen, als durch die Sprache, denn im "wilden Osten" kann einem so manches passieren, da ist (auch bei jungen Leuten) Fremdsprachenkompetenz kaum vorhanden, das ist aber ein anderes Thema!

Worauf ich hinaus möchte, dass trotz eines einziges Preisschildes man unterschiedlich viel an der Kasse dafür abdrücken muss! Was macht man nicht alles für sein Hobby!

Der Rest ist schnell erzählt: Nachdem ich meinen Stapel beisammen hatte, so ging ich schnurstracks zu der nächsten Kasse. Dort angekommen stellte es sich heraus, dass einige von denen wesentlich teurer waren als der mir genannte Preis, genau genommen um das 5-fache! Ich war so wütend! Wenn es ginge, würde ich am liebsten jedem, der mir über den Weg läuft, die überteuerten Sachen ins Gesicht werfen! Ich bin ja eine friedfertige Frau und sonst tue ich keinem etwas an, aber da war ich ehrlich gesagt stinke sauer, denn der Witz daran war, dass sie in keinster weise ein Unterschied zwischen den günstigen und teuren bestand, außer dass eine Vermerkung an der Rückseite mit dem entsprechenden Preis gegeben hatte!
Bei nächsten mal, habe ich mir dabei gedacht, wird dann sicherlich erst nachgeschaut, bevor ich etwas kaufe, denkste, ein anderer Ort, ähnliche Geschichte:

Nun stand ich vor der besagten Filiale von Thalia. Die Verkaufsfläche kann man als ziemlich überschaubar bezeichnen, denn gegenüber der Eingangstür befindet sich die Kasse, drum herum stehen eng an einander die Regale angeordnet, dennoch kann man sich hier gut bewegen. Da man aus Erfahrung bekanntlich klug wird, habe ich mir die Karten diesmal auch von der Rückseite angeschaut, ich konnte nichts feststellen. Oben drüber stand, dass die Standardpostkarte 35 Cent, kosten soll, also habe ich mir abgeleitet, dass die Mittelgroßen ca. 70 Cent und der für ganz großen stand schon drüber mit 1,50 bis 2 EUR. Also nichts wie hin, habe ich mir gedacht.

Nach einer Weile, hatte ich ebenfalls hier einen ordentlichen Stapel beisammen, danach habe ich noch ein wenig bei den DVDs geschaut, nichts passendes gefunden, also ab zur Kasse. Ich habe im Kopf die Summe grob zusammen gerechnet, den passenden Geldschein aus der Brieftasche raus geholt und dann, nachdem die Dame es in mehrere kleine Stapel verteilt hatte, heiß es nein, es ist zu wenig! Wie kann es sein, habe ich mir gedacht?

Ich guckte die Verkäuferin, sie mich, dann ich meinen Freund, der will mit der ganzen Situation nichts zu tun haben und verzieht sich in die hinterste Ecke des Ladens. In solcher Situation heißt es Ruhe bewahren und einfach durch!

Die Preise haben weitgehend mit den überein gestimmt, mit den ich vorher grob überschlagen habe, mit der Einschränkung, dass die mit Einzelmotiven (Marienkirche, Rathaus, und ähnliche) praktisch das 3-fache gekostet haben. Eigentlich aus meiner Sicht wenn die Preise so unterschiedlich ausfallen, ein kleiner Hinweis drauf gemacht werden und nicht nur ab so und so viel fängt es an... Leider ist dies selten der Fall.

Dennoch die Verkäuferin hat sich vorbildlich verhalten und mir angeboten die teureren Exemplare wieder zu stornieren, was ich verneint habe. Es könnte schlimmer kommen! Aus diesem Grund vergebe ich wohlwollende 3 Sterne, da es besser laufen könnte und es besser gekennzeichnet gewesen wäre ... Lässt sich nicht ändern, trotzdem war mein Kauf im Vergleich zu anderen Ausflugszielen recht günstig ausgefallen, daher kann ich es bestens empfehlen!
mehr weniger

Unzumutbarer Beitrag?

Öffnungszeiten

Thalia Buchhandlung Buch & Kunst GmbH & Co.KG Dresden

Mo. - Fr.
09:00 Uhr - 18:30 Uhr
Samstag
09:00 Uhr - 13:00 Uhr

Weitere Einträge und Filialen

Thalia Buchhandlung Buch & Kunst GmbH & Co. KG
Jacobäerstr. 6
01796 Pirna
03501 46 43 63

Anfahrt

Route berechnen

Start

Ziel

Hinweis

Der Eintrag kann vom Verlag und Dritten recherchierte Inhalte bzw. Services enthalten
Telefonbuch-Verlag Sachsen GmbH & Co. KG
Hinweis