Gaststätte Pension Bootshaus Inh. Carsten Reinsberg

03981 23 98 60 gratis anrufen
Eintrag gefunden unter: Restaurants, sonstige Neustrelitz
****

Weitere Kontaktdaten

Bewertungen

golocal-Gesamtbewertung: ****

5 Bewertungen

***

lutow

, 04.07.2016

„Die Lage ist schön - das Essen kann man essen - macht satt - mehr nicht. Sauber ist es auch, freundl ich wird man bedient. Zum Bierchen am See: wunderbar ...mir fällt dazu sonst nichts ein....mehr weniger

Unzumutbarer Beitrag?
*****

scheidelmartin

, 31.03.2015

„Nette Bedienung, saubere gut ausgestattete Zimmer , Top Lage und günstiger Preis

Unzumutbarer Beitrag?
****

Jochi12

, 22.07.2014

„Jetzt wo ein neuer Besitzer da ist, kann ich das empfehlen...

Unzumutbarer Beitrag?
***

jrganz

, 04.06.2013

„Was für ein Abend. Unsere TSG Neustrelitz hat Hansa Rostock mit 3:0 beim Landespokal-Finale vom Plat z gefegt. Und ich nicht im Stadion.

Ich hatte ein anderes Ziel vor Augen. Essen!

Wir betraten zu fünft das Restaurant. Da wir für 10 Leute bestellt hatten, denn es gab Fußball- und krankheitsbedingt ein paar Absagen, machte es die Kellnerin zu einem Problem, uns einen Tisch zuzuweisen. An dem großen könnten wir nicht sitzen, da wir ja jetzt weniger seinen, oder es müsse ein Tisch weggenommen werden, und, und, und. Da kaum Gäste im Lokal waren fand sie dann doch noch einen Tisch für sechs. Warum auch einfach, wenn´s auch kompliziert geht.

Die Bestellung der Speisen und Getränke verlief zügig und problemlos. Ich habe noch nie gesehen, dass eine Bedienung in einem Restaurant beim Eingießen so oft mit der Mineralwasserflasche auf den Glasrand gehauen hat. Respekt, sehr stabile Gläser.

Mein Schnitzel war geschmacklich sehr gut, jedoch am manchen stellen eine Herausforderung für die Zähne, aber ok.
Über die Garnelenschwänze, den Salatteller und den Bootshausteller hörte ich nur Gutes.
Der Spargel wurde von einer Sauce Hollandaise am Stück erschlagen. Der Geschmack des gelben Klumpen erinnerte sehr stark an das „Maggi-Kochstudio“.

Jetzt kam unser Nachzügler aus dem Stadion. Er wurde vom Personal freundlich begrüßt und dann seinem Schicksal überlassen. Nach zwanzig Minuten bestellte er sich am Tresen sein Essen, wo ihm eine Wartezeit von ca. einer Stunde vorhergesagt wurde. Wie gesagt, der Laden war fast leer. Sein Getränk durfte er aber gleich mit zu seinem Platz nehmen.
Nach 25 Minuten, viel früher als erwartet bekam auch er sein Essen. Das Rindfleisch perfekt auf den Punkt gebraten, aber so salzig, als wäre die Kuh den langen Weg von Argentinien selbst über den Atlantik geschwommen.

Nachdem rings um uns die Lichter erloschen zahlten wir unsere Rechnung. Warum eigentlich so schnell? Wir hätten doch eine Wartezeit von einer Stunde ankündigen können.

Fazit:
Die Einrichtung im Restaurant ist ansprechend, der Blick über den Zierker See ist einmalig und die Speisen sind zum größten Teil liebevoll angerichtet, aber mit das Kochen hat mich nicht überzeugt. Daher nur 3***. Ich werde sicher irgendwann hier noch mal her um rauszufinden, ob der Koch an diesem Abend nicht doch mit im Stadion war.
mehr weniger

Unzumutbarer Beitrag?
*****

tine44

, 30.05.2013

„Waren zum ersten Mal im Bootshaus essen, Service sehr nett, das Essen ist auch sehr lecker, der dire kte Blick auf den See tut sein übriges, können wir nur empfehlen.mehr weniger

Unzumutbarer Beitrag?
ein Bild zurück ein Bild vor

Tisch anfragen

Anfahrt

Route berechnen

Start

Ziel

Hinweis

Der Eintrag kann vom Verlag und Dritten recherchierte Inhalte bzw. Services enthalten
Dumrath & Fassnacht KG (GmbH & Co.)

Legende

  • 3 Ein Service der competence data GmbH & Co. KG
Hinweis