Sixt GmbH & Co. Autovermietung KG Mietwagen Neuss Hauptbahnhof: Sixt Autovermietung

089 66 06 00 60 gratis anrufen
Eintrag gefunden unter: Autovermietung Neuss
**
OFFEN bis 18:00 Uhr

Weitere Kontaktdaten

Bewertungen

golocal-Gesamtbewertung: **

6 Bewertungen

*

Tim Dorsemagen

, 05.08.2018

„Mit einfachen Mitteln könnte man den Neusser Bahnhof viel freundlicher und einladender machen. Mit etwas frischer Farbe wäre schon viel erreicht. Abstoßend sind die von Kaugummi und Taubenkot verschmutzen Bahnsteige, Treppen und Böden. Teure Umbauarbeiten sind für einen freundlichen Bahnhof gar nicht immer nötig. Sauber reicht schon.mehr weniger

Unzumutbarer Beitrag?
***

Fabian Pluntke

, 27.05.2016

„Der Neusser Bahnhof ist für mich nichts Besonderes. Kein Ort an dem ich mich gerne aufhalte, einzig allein um einen Zug zu besteigen in Richtung Düsseldorf oder in Richtung Köln.

Ansonsten gibt es noch Verbindungen nach Mettmann, Kaarst, Bergisch Gladbach, Meerbusch, Dormagen, Flughafen Düsseldorf, Flughafen Köln/Bonn, Mönchengladbach, Venlo und Krefeld durch ein breites Angebot an Regionalzügen und S-Bahnen.

Die Sauberkeit am Bahnhof lässt in meinen Augen teilweise sehr zu wünschen übrig, aber das liegt ja weniger am Bahnhof, als an den Menschen, die halt vandalieren und Müll verteilen. Der Bahnhof ist nun auch nicht dreckiger als andere Bahnhöfe in dieser Größe. Es wird regelmäßig sauber gemacht, aber nicht vergleichbar mit großen Bahnhöfen wie Düsseldorf, Köln, Duisburg etc etc.

Im Bahnhof selbst findet man die üblichen Geschäfte: Buch und Presse, Bäckerei Kamps, Fahrradstation, Ticketschalter und Fotofix-Automat.

Mehr gibt es nicht zu sagen....
mehr weniger

Unzumutbarer Beitrag?
**

Tazz

, 12.04.2016

„Also im Vergleich zu den anderen Bahnhöfen ist der mal gar nicht mal soooo dreckig.
Das ist ja scho nmal ein Pluspunkt.
Aber abgesehen davon zeigen die Tafeln manchmal gar nichts an, bspw ob die Bahn verspätet ankommt.
Die Bänke... Einfach ugh.
Nachts sollte man echt nicht hier rumlaufen, schon gar nicht, wenn man weiblich ist
mehr weniger

Unzumutbarer Beitrag?
***

Theo107

, 29.11.2015

„Der Bahnhof ist nicht sonderlich groß und bietet auch nicht sonderlich viele Zuglinien, ist dafür al lerdings ganz akzeptabel mit Gastronomie und Geschäften ausgestattet. Sollte man bei einem Umstieg etwas Zeit zu überbrücken haben, kann man es im Neusser Hauptbahnhof durchaus aushalten, da gibt es viel kleinere und langweiligere "Hauptbahnhöfe". Auch für Kinder läßt sich mit der festinstallierten Modelleisenbahn die Wartezeit etwas unterhaltsamer gestalten.
Kleiner Tipp, zu den Buslinien Richtung Kaarst kann man von den Gleisen aus besser den Seitenausgang in Richtung des neuen Jobcenters nehmen.
mehr weniger

Unzumutbarer Beitrag?
***

Harpye

, 18.11.2015

„Naja, was nennt man einen hauptbahnhof... ich gäbe mehr Sterne, wenn sich der bahnhof einfach Bahnho f nennen würde, denn er ist ganz ok, aber kein Haupt...
Die Buchhandlung ist ganz nett, die Bäckerei und der Schnell-Supermarkt etwas pberteuert, das äh- Restaurant???, seeehr düster, da würde ich mich im leben nicht reintrauen.
Der Bahnhof selbst ist relativ sauber und mit seinen 10 gleisen ganz ordentlich.
Schön finde ich, die Miniatur des Bahnhofes neben der Buchhandlung.
Für eine hauptstation hat der fahrplan eindeutig zu wenig verbindungen. Der Regio nach Köln kommt einmal die stunde -so er denn fährt - ansonsten ist man auf S-Bahnen angewiesen. Richtung Gladbach und Düsseldorf sieht es besser aus, aber schon Richtung Aachen lässt es wieder zu wünschen übrig.
mehr weniger

Unzumutbarer Beitrag?
***

Kulturbeauftragte

, 23.02.2014

„Gestern war der Neusser Hauptbahnhof nach vielen Jahren der Ausgangs- und Endpunkt meiner Tour durch diese Stadt gewesen, es gab sehr vieles das ich an dem Tag erlebt habe, doch das kommt später zum sprichwörtlichem "Zuge"... In der Vergangenheit habe ich es nur aus der Sicht eines Passagiers aus erlebt, nun habe ich mich genauer umgeschaut, um diesen Bericht schreiben zu können.

Wenn man, wie ich in die falsche Richtung läuft erkennt man, dass es im Vergleich zu anderen Regionalbahnhöfen ist dieses mit seinen 8 Einsteigestellen recht groß. Leider würde es trotz seinen alters von über 150 Jahren sicherlich kein Schönheitspreis verdienen, denn an etlichen Stellen nagt der sprichwörtliche Zahn der Zeit, auch wenn die letzte Sanierung erst wenige Jahre her ist!

Es ist ein wichtiges Knotenpunkt in der Region, der die beiden Seiten des Rheins miteinander verbindet. Das war bei seiner Errichtung im Jahr 1853 noch nicht der Fall, denn zuerst wurde die Trasse nach Aachen vollendet, erst 1855 die Richtung Köln.

Wie man es auf dem Foto erkennen kann, ist der Weg zwischen den einzelnen Gleisen als eine Art Tunnel konzipiert. Wie vielerorts auch wurden hier Fliesen verwendet, doch ich empfand die Geräuschkulisse, die durch den Hall, der hier entsteht, wenn sich größere Gruppen in normaler Lautstärke unterhielten schon als unangenehm, was erst wenn es stimmlich laut wird, da möchte ich sicherlich nicht dabei sein!

Wie ich schon in der Vergengenheit öfter beobachtet habe, handelt es sich bei den meisten Passagieren um Pendler, die in die umliegenden Orten Leben bzw. Arbeiten, die aber hier ein- bzw. aussteigen. Für kurze Strecken kann man schon die S-Bahnen mehmen, denn jedenfalls bis nach Düsseldorf beträgt der Unterschied nur wenige Min, doch nicht überall kann man damit kommen!

Weiter zu erwähnen ist auch, dass dort drei verschiedene „Regionalexpresslinien“ gibt: RE 4 Wupper-Express (Zwischen Aachen und Dortmund); RE 7 Rhein-Münsterland-Express (Zwischen Krefeld und Münster mit Zwischenhalten in Köln, Solingen und Hamm) und den Maas-Wupper-Express, den ich an einer Stelle bereits erwähnt habe, denn der verbindet den Ruhrpott – Unna, Hamm, auch Wuppertal mit den Niederlanden, denn die Strecke verläuft bis nach Venlo! Hinzu kommt noch eine Regionalbahn und 3 S-Bahnstrecken. Diese bestehen seit den 80-er Jahren des vergangenen Jahrhunderts.

Was mich aber überrascht hatte, dass 2 mal in der Woche ein ICE hält: Freitags Richtung Mönchengladbach und einer der sogar bis in die Hauptstadt verkehrt! Das aber nur Sonntags!

In der Mitte des Bahnhofs gibt es nicht nur die obligatorische Buchhandlung, sondern eine Kneipe, ein kleines Büdchen und was es immer seltener gibt, einen Fahrkartenschalter, der meistens durch einen Automaten ersetzt wird.

Ich gebe simonhoechst Recht, dass die Beschilderung besser sein könnte, doch zu allgemeinen Information: die Bushaltestellen befinden sich gegenüber der Eisenbahnbrücke, die sich rechts vom Haupteingang Theodor-Heuss-PLatz befinet, dort an beiden Straßenseiten gibt es welche, welche von ihnen die richtige ist, muss man selbst feststellen, denn es sind zu viele, um jede einzeln aufzuzählen. Richtung Düsseldorf gibt es zudem eine U- und Straßenbahn.

Lohnt sich der Ausstieg hier? Auf jeden Fall, denn es gibt einige Sehenswürdigkeiten, die ein Besuch wert sind!

Mit der Bewertung bleibe ich relativ neutral mit 3 Sternen, denn es gibt’s bekanntlich bessere, aber auch schlechtere... Doch das steht hier nicht zur Diskussion!
mehr weniger

Unzumutbarer Beitrag?
ein Bild zurück ein Bild vor

Öffnungszeiten

Mo. - Fr.
Samstag

Anfahrt

Route berechnen

Start

Ziel

Hinweis

Der Eintrag kann vom Verlag und Dritten recherchierte Inhalte bzw. Services enthalten

Sixt GmbH & Co. Autovermietung KG Mietwagen Neuss Hauptbahnhof: Sixt Autovermietung

Sixt GmbH & Co. Autovermietung KG Mietwagen Neuss Hauptbahnhof: Sixt Autovermietung in Neuss-Furth-Süd erreichen Sie unter der Telefonnummer 089 66 06 00 60. Während der Öffnungszeiten hilft man Ihnen dort gerne weiter. Sie möchten Sixt GmbH & Co. Autovermietung KG Mietwagen Neuss Hauptbahnhof: Sixt Autovermietung an Bekannte oder Freunde weiterempfehlen? Sie können die Kontaktdaten einfach per Mail oder SMS versenden und auch als VCF-Datei für Ihr eigenes digitales Adressbuch speichern. Für Ihren Besuch bei Sixt GmbH & Co. Autovermietung KG Mietwagen Neuss Hauptbahnhof: Sixt Autovermietung nutzen Sie am besten die kostenfreien Routen-Services für Neuss: Lassen Sie sich die Adresse von Sixt GmbH & Co. Autovermietung KG Mietwagen Neuss Hauptbahnhof: Sixt Autovermietung auf der Karte von Neuss unter "Kartenansicht" inklusive Routenplaner anzeigen oder suchen Sie mit der praktischen Funktion "Bahn/Bus" die beste öffentliche Verbindung zu Sixt GmbH & Co. Autovermietung KG Mietwagen Neuss Hauptbahnhof: Sixt Autovermietung in Neuss. Für einen längeren Besuch sollte man im Vorfeld die Öffnungszeiten prüfen, damit die Anfahrt zu Sixt GmbH & Co. Autovermietung KG Mietwagen Neuss Hauptbahnhof: Sixt Autovermietung nicht umsonst war.

Schwann Verlag KG
Hinweis