Dürer-Hotel Hotel

Eintrag gefunden unter: Hotels Nürnberg
Nenzsutorz mtbaueyzur 0113 82
19 370 4 7050 83 ymNürjjnb0eerg, Son2uebahtfaldd
30 6399 8451 21 23 182 3241  114 166 69  6 5 3 4- 20 gratis anrufen

Neue Informationen mitteilen

Auch während der Corona-/Covid-19-Krise sind die Unternehmen für Sie da.
Haben Sie weitere oder aktuellere Informationen zu diesem Unternehmen? Sie können diese auf wir-haben-geöffnet.de einfach anpassen.

wir-haben-geöffnet.de Hier aktualisieren

Alle Kontaktdaten

  • 0260 569 1 591 56 5602 651 235  4 6   6 15 - 5440

Karte & Route

Bewertung

Gesamtbewertung

aus einer Quelle

4.5
****

basierend auf 6 Bewertungen

Jetzt Bewertung abgeben

Bewertungsquellen

In Gesamtnote eingerechnet

golocal (6 Bewertungen)

Nicht in Gesamtnote eingerechnet

HRS
(8.6/10 Punkte) sehr gut
auf HRS ansehen
(8.6/10 Punkte) HRS

Jetzt buchen2

****

Kulturbeauftragte

, 19.09.2019 golocal

„Dürer war schon zu seinen Lebzeiten für die Qualität seiner Werke berühmt gewesen und wenn man sich einen solchen „prominenten“ Namen als ein „Aushängeschild“ herhalten soll, dann ist auch die Erwartungshaltung dementsprechend hoch! Wenn ich an den Aufenthalt vor 5 Jahren dort in einem anderen Hotel denke, fällt bei jenem die Einschätzung umso schlechter aus! Hier wurden unsere Vorstellungen nicht nur getroffen, sondern schon nach dem ersten Aufenthalt im Dürerhotel zu einem Erlebnis an und für sich gemacht. Dennoch aus der Sicht von uns beiden, fehlt es noch ein bisschen, dass es (wie in den „Beiträgen“ zuvor geschrieben wurde ;-) ) das es als „Super“ bezeichnet werden kann. Dazu aber ein wenig später mehr!

Das Hotel zeichnet sich durch ein sehr fachkompetentes Personal, vielseitiges Frühstücksangebot und ein Top Preis-Leistungsverhältnis aus. Von der Lage kaum zu toppen, denn zu den Hauptsehenswürdigkeiten in der Sebalder Altstadt (vor allem zum gleichnamigem Museum ;-) ) ist fast vor der „Haustür“ gewesen. Das Dürerhotel verfügt über eigene kostenpflichtige Parkplätze im Innenhof, zu denen ich keine weiteren Angaben machen kann. Überaus positiv ist auch, dass man bereits beim Betreten sich ein Schmunzeln nicht verkneifen kann: es wird Obst kostenlos zu Verfügung, wenn man schnell eine Kleinigkeit zu sich nehmen möchte. Ob die Kanne mit Kaffee (war angeblich sehr lecker gewesen) als ein Muntermacher für die Geschäftskunden gedacht ist, entzieht sich meiner Kenntnis, doch wie ich gesehen habe, wird es gerne in Anspruch genommen. So soll Service aussehen! Was aus unserer Sicht gar nicht stimmt, dass das Personal unfreundlich oder gar arrogant gewesen sein soll. Das Gegenteil war der Fall gewesen! Kann sein, dass die anderen Gäste einen „schlechten“ Tag erwischt haben, anders kann ich mir das nicht erklären! Wie auch immer, die Wahrnehmung eines jeden ist subjektiv, sodass es zu unterschiedlichen Einschätzungen kommen kann!

Wenn man wie wir mit den Öffis unterwegs ist, dem sei gesagt, dass auch wenn in Nürnberg die meisten Sehenswürdigkeiten zu Fuss erreicht werden können, ist der Hinweis, dass die Haltestelle „Tiergärtnertor“ nur wenige hundert Meter entfernt liegt, aus meiner Sicht ein wichtiger. Die Entfernung bis zum HBF (inkl. Umsteigen) beträgt ca. 15 Min. Zu Bushaltestellen ist ein längerer Weg bis zur Sebalduskirche (ca. 10 Min zu Fuß) nötig, um z.B. zum Reichsparteigelände zu kommen.

Das Hotel macht schon beim Betreten einen gemütlichen Eindruck: in der Ecke ein Kamin, auf der Wand eine moderne Interpretation von Dürers Selbstportrait von 1500 (aber deutlich bunter ;-) ). Es gibt mehrere Sessel / Sitzgelegenheiten, die geradezu zum Ausspannen einladen. In einer weiteren Ecke gibt es ein Regal mit Infomaterial und Büchern, die vor Ort eingesehen oder zum Teil käuflich erworben werden können. Das ist schon was!
Wer seinen Tag an der Bar ausklingen möchte, kann ich auch diese einem empfehlen, auch wenn man kein Alkohol trinken sollte. Es gibt dementsprechend auch Getränke ohne diese Zutat. Das Thema habe ich an einer anderen Stelle bereits vertieft, sodass ich bei der Erwähnung belassen möchte.
Ein perfekter Urlaub fängt mit einem tollen Frühstück an! Bin ich mir ehrlich gesagt nicht sicher, ob es im regulären Übernachtungspreis enthalten gewesen ist! Dafür spricht jedenfalls, dass ausschließlich am Feiertag danach gefragt worden ist und an allen anderen nicht! Die Auswahl ist schon als sehr gut zu bezeichnen. Jeder wird auf jeden Fall satt! Was ich aber schade fand, wenn ich Lust nach einem Salat hatte, dass dieser nicht an jedem Tag zu haben war, weil die Zusammenstellung von den Speisen jeweils wechselte.

Hier wird einiges geboten: verschiedene Aufschnitte, frisches Obst und Gemüse, Würstchen bis zu (von einigen Usern hier geschätztem) Bircher Müsli! Egal ob Brot oder Brötchen alles war schön lecker gewesen. An mehreren Tagen habe ich genüsslich eine heiße Schokolade gewählt, die es nicht in allen Hotels gibt. Für Figurbewußte ist es eh nichts, weil es mit reichlich Zucker vermischt ist… Dann doch lieber Tee – am liebsten Darjeeling“ Es wäre schon als perfekt zu nennen, wenn dieser auch lose gewesen wäre, tja man kann es sich viel wünschen, doch es wäre meckern auf hohem Niveau gewesen! Das gleiche kann ich auch von dem Raum behaupten, in dem es stattfindet: da es sich in einer Art Wintergarten befindet, kann es (aufgrund von einer fehlenden Heizung – habe wenigstens keine Entdeckt) recht frisch in diesen Bereich werden. Zum Glück (wie man es nimmt) gibt es einige weitere Plätze rund um die vorher erwähnte Bar, an die wir uns an mehreren Tagen hingesetzt haben.

Unser Zimmer war recht geräumig und da wir eins zum Innenhof bekommen haben, sogar mit einem Balkon gewesen. Diesen haben wir aber aufgrund der kalten Witterung im Herbst letzten Jahres nicht benutzt. Für die Raucher kann es ein Vorteil sein, wenn man es bei der Buchung erwähnt. Was uns weniger gefallen hatte, war das Bad an einigen Tagen kaum bis gar nicht gesäubert wurde. Für uns war es aber kein Grund zu einer großen Abwertung gewesen. Der liegt an einer anderen Stelle begründet: von außen ist es nicht ersichtlich, wie sehr das Dürerhotel im Inneren verschachtelt ist! Der Bereich, in dem unser Zimmer zu finden war, lag in einem Zwischengeschoss, den man nur durch verschiedene Treppenhäuser erreichen konnte. Der Weg dahin mit den Koffern gestaltete sich dementsprechend schwer! Da ich zu dem Zeitpunkt weniger mobil gewesen war, fiel mir das Treppensteigen besonders schwer! Wir haben darüber diskutiert, ob ein Umzug in ein anderes besser erreichbares von Vorteil wäre, doch das haben wir schnell verworfen aber beim nächsten Mal wird es sofort bei der Buchung zur Sprache gebracht, als ein Wunsch bei der Unterbringung als solche! Das empfehlt sich eh für Personen, die weniger gut zu Fuß sein sollten und erst recht für Rollifahrer!

Dieses Mal waren wir über die Matratzen unterschiedlicher Ansicht gewesen, mir war sie zu hart und mein Partner war begeistert gewesen. Auch, wenn ich sonst Badewannen mag, fiel mir der Einstig ein wenig schwer fürs entspannen einfach perfekt :-). Dafür war das Bad rechtklein bemessen gewesen, sodass 2 Personen gleichzeitig nicht rein gepasst haben. Wie überall sonst, gibt es einen Kosmetikspiegel und Föhn dort.
Erwähnenswert finde ich auch, dass neben den Eingangsbereich es einen Internet PC gibt, der kostenfrei von den Gästen benutzt werden darf. Das habe ich auch während unseres Aufenthalts dort reichlich in Anspruch genommen! Für andere ist sicherlich der Hinweis auf das freie W-Lan im ganzen Haus interessanter. Da ich es selbst nicht in benutzt habe, kann ich an der Stelle keine weitere Angaben machen.

Mit den wenigen „Abstrichen“ waren die Übernachtungen im Dürerhotel schon was Besonderes gewesen. Die ganze Reise haben wir über einen Drittanbieter gebucht. Die Zimmerpreise variieren je nach Auslastung als auch wie „kurzfristig“ man es bucht. Auch, wenn auf der HP ein Preis von 100-150 EUR / Nacht genannt wird, gibt es häufig, wie ich selbst mitbekommen habe, Angebote an der Rezeption, die deutlich darunter liegen. So sollte ein DZ in der Zeit, in der wir dort gewesen sind, 80-90 EUR kosten, was wir auch bei unserem Veranstalter eingeräumt bekommen haben!

Zufriedene Gäste kommen gerne wieder, was wir (in nicht absehbarer Zeit gerne machen werden) in der Zukunft machen werden. Daher ist unsere Empfehlung fürs Dürerhotel ebenfalls gewiss!
mehr weniger

Unzumutbarer Beitrag?
*****

Hans Mueller8Yyq

, 13.08.2019 golocal

„Super

Unzumutbarer Beitrag?
****

Hans Müller5759

, 27.10.2017 golocal

„super

Unzumutbarer Beitrag?
****

Andre252500

, 21.11.2014 golocal

„Schönes Hotel voralem für die, die sich für maler wie Dürer interessieren. Einfach zu empfehlen für jeden.

Mit freundlichen Grüßen
aus Eckental.

ps. ein Besuch in Nürnberg rentiert sich eigentlich für jeden, auch für nicht Kunstinteressierte
mehr weniger

Unzumutbarer Beitrag?
*****

RKL

, 07.11.2014 golocal

„Gute Lage direkt unterhalb der Burg, guter Service, Preis-Leistungs-Verhältnis ist in Ordnung. Das Frühstück lässt keine Wünsche übrig. Die Zimmerausstattung ist absolut in Ordnung, nachts sollte man vielleicht schon das Fenster geschlossen halten, da eine Straße zwischen Stadtmauer und Hotel durchführt, wahrscheinlich ist es im Sommer auch durch die Außengastronomie am Albrecht-Dürer-Platz etwas lauter. Der Service war gut, das Personal ohne Ausnahme sehr nett. Würde jederzeit wieder dort buchen!!mehr weniger

Unzumutbarer Beitrag?
****

pwolski

, 09.10.2014 golocal

„supi

Unzumutbarer Beitrag?

golocal Bildergalerie

Unzumutbar? Kulturbeauftragte
Unzumutbar? Kulturbeauftragte
Unzumutbar? Kulturbeauftragte
Unzumutbar? Kulturbeauftragte
Unzumutbar? Kulturbeauftragte
Unzumutbar? Kulturbeauftragte
Unzumutbar? Kulturbeauftragte
Unzumutbar? Kulturbeauftragte
zurück vor

Informationen

Weitere Infos

  • Unsere Suchbegriffe

    Doppelzimmer, Frühstücksbuffet, Hotelreservierung, Tagungsräume, Wochenendangebote, Altstadt, Einzelzimmer, Hotel, Hotelreservierungen, Nürnberg, Sauna, Schwimmbad, Städtetourismus, Übernachtungen, Burgschänke, Restaurant, Tagungen, Solarium, Frühstück, Wäscheservice, Wochenendpreise

Der Eintrag kann vom Verlag und Dritten recherchierte Inhalte bzw. Services enthalten

Verlagsservices für Sie als Unternehmen

Ist dies Ihr Unternehmen?

Helfen Sie uns, Informationen aktuell und vollständig zu halten.

Daten ergänzen / ändern

Weitere interessante Angebote des Verlags:

Digitale Soforthilfe

Legende
  • 2 Buchung über externe Partner

Hinweis