Benzinpreissuche
×

Stadt Meißen

Eintrag gefunden unter: Stadtverwaltungen Meißen
2zMr69anz3rkt 05621
700 1 16 06 92 rrkMoa7ueißedwkdn
zur Karte
50 93 85 12 41 37  4 149  6 6727 795- 4 0 Gratis anrufen
Bearbeiten Webseite E-Mail senden Chat starten

Ist dies Ihr Unternehmen?

Machen Sie mehr aus Ihrem Eintrag:

Zu Angeboten für Unternehmen

Weitere Kontaktdaten

Karte & Route

Weitere Einträge und Filialen

Stadt Meißen Bürgermeister
cqMsquarykt 1
10 01 736 2676 2 Mbdeerißexn
770 3 75 9272 1 1   4 8 0 46 07 - 2 2 94 93 Gratis anrufen
Stadt Meißen Oberbürgermeister
bMa0wrs2dkt 721
 0 5271 20 6 416 912 rMeunißek29n
8610 803 5 52 601 323 5 4 67  6 0 67 - 0 02 0 976 Gratis anrufen
Stadt Meißen Baudezernat
M0dap1r91ikt 4 1
80 21 3906 496 02 c0ibMzdetwißen
20 783 655 2 5761 440 6 4 65  6 317 - 131 36 8 3 1 Gratis anrufen
Stadt Meißen Bürgerbüro
jyr7Mar52i6khat 417 1
110 1 36 6 2 8ncyMej6pien
5 0 1743 5 2 1  4 0  6 7 - 054 3264 5 Gratis anrufen
Stadt Meißen Büro Oberbürgermeister, Kultur u. Pressereferentin
Majm krekq1ugt 5981
950 1 6 496 42 yMeimß7bwen
40 43 085 2 1  0784 78 636 87 20- 612 70 77 Gratis anrufen
Stadt Meißen, Gleichstellungs- u. Seniorenbeauftragte
dlzMa1rk m4ht 991
120 91 466 26 2 Meaz2i46ßed4ewn
 0 73 5115 2 2611  3 04 4 2036 3527 716- 4404 5668 531 Gratis anrufen
Stadt Meißen, Behindertenbeauftragte
M27jafrs2tkt 701
64 0 3161 2686 86 52 Meh9w efn
0 0 083 25 192 2031 00 374 6 0086 47 453- 4 84 7 Gratis anrufen
Stadt Meißen Stadtbibliothek
Kr5lein bdumaorkdgv8t 2 15
560 2121 6 6 9202 zMe1ißegan
050 3473 8625 8582 251 34 3 6 5637 3 - 53 00 70 Gratis anrufen
Stadt Meißen Stadtmuseum, Verwaltung
g2 pSchftwaulpz2l1l24atz 7995
 0 1 66 4366 32 9Mc8h7eiz ßen
50 33 85 2 9041  684 7 316 7 48- 3 3 2 Gratis anrufen
Stadt Meißen Haupt- u. Personalamt
Mp2arlkrat 8 1
 0 31 26 0516 2 f8 Meil4b7ßeen
6 70 23 05 32 7591 2  4 373  6 87 598- 4 262 5 Gratis anrufen
Stadt Meißen Kindertagesstätten, Schulen Sport
M amrkd bqt 74641
60 8451 6 6 90 2 nnb Meu9ben
340 033 605 09 2 171 63 44  06 8497 533- 4 336 35 Gratis anrufen
Stadt Meißen, Amt f. Sicherheit u. Ordnung
5dMarn3wzkkt 8891
30 21 6 76 0212 tM mfeb8ißen
 0 63 255 4422 1 2 714 1  6 7 790- 624 14 4 Gratis anrufen
Stadt Meißen Kämmerei
jyMt19nalfrrkt 0 1
4840 731 896 936 32 M3bieqmißexdn
50 743 805 532 421  204 49  6 37 - 2 04 4419 Gratis anrufen
Stadt Meißen, Amt f. Stadtentwicklung u. Wirtschaftsförderung
fMa0lrkzpv2t 44321
 0 311 6 86 2 Mpepeifß7uwten
 0 73 98 5 02 31  544 1 406 67 19- 874 1045 8584 Gratis anrufen
Stadt Meißen Stadtbauamt
Mab3j7rprc6kjyt 14451
9780 1 1366 826 2 Me018dipße9usn
50 1323 75 2 61 7 3 604  806 2167 39 - 551 1 93 Gratis anrufen

Bewertung

Gesamtbewertung

aus einer Quelle

5.0
*****

basierend auf 1 Bewertungen

Jetzt Bewertung abgeben

Bewertungsquellen

In Gesamtnote eingerechnet

golocal (1 Bewertungen)
*****

spreesurfer

, 03.05.2018 golocal

„Hallo liebe Leser!!!

Reloaded Version mit noch mehr Fakten zu Meissen unten!!!!! :)

Diesmal stelle ich Euch mal die Stadt Meissen in Sachsen vor. Sie wird auch als "die Wiege Sachsens" bezeichnet.

Ich habe das Glück, dass meine beste Freundin dort genau im Zentrum der Altstadt wohnt, und ich mich um nichts kümmern brauchte, sondern ich mich liebevoll und fürsorglich von ihr durch die schöne Stadt Meissen führen lassen konnte, und dort mehr entdeckte als die meisten "Touris"!!! :)

Meissen hat rund 29.000 Einwohner und ist etwa 32 km² groß. Die Stadt ist berühmt für ihr weltbekanntes Meissner Porzellan und ihren Wein. Darüber hinaus gibt es noch das Gebäck "Meissner Fummeln", was es damit auf sich hat, später mal mehr dazu!!!

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten sind die Albrechtsburg mit dem Dom, die die Stadt auf ihrer Nordseite überragt. Meine beste Freundin braucht nur ein paar Schritte aus dem Haus gehen und sieht die imposante Burg mit dem Dom vom Elbufer aus.

Dann natürlich sehenswert ist die Meissner Porzellanmanufaktur mit Museum, Schauwerkstätten und Café, das mittelalterliche Rathaus, der schöne Marktplatz, die Frauenkirche und der Heinrichsbrunnen sowie die vielen schönen Häuser in der Stadt, oft mit Renaissancegiebeln. Sogar meine beste Freundin wohnt in einem recht schönen Haus dort!!! :)

In der Stadt gibt es einige schöne Cafés, Restaurants, Weinstuben und schöne Lädchen. Man sollte im - besonders im Sommer - Kaffee trinken oder Esssen oben in einem der Gaststätten auf dem Gelände der Albrechtsburg zu sich nehmen. Von der Aussichtsterrassen aus kann man die Altstadt und das drumherum bergige Elbtal überblicken!!! Wunderschön da!!! :)

Da waren wir beide auch oben Kaffee trinken!!! :)

Die Stadt Meissen ist im Süden, Westen und Norden von Bergen eingerahmt, der Altstadt-Teil. Östlich der Elbe ist noch mehr Meissen, aber nicht sooo historisch!!! Da sind dann die Supermärkte, Villen, Häuser, Wohngebiete...!!!

Meine BF muss immer zum Supermarkt erst über die Elbbrücke radeln!!! ;)

Wer mit dem Zug (von Dresden etc.) kommt sollte Meissen-Altstadt aussteigen und vorher rechts aus dem Zugfenster den tollen Blick auf die Elbe mit der Albrechtsburg und dem Dom genießen!!! :)

Meissen wurde 929 von König Heinrich I. gegründet der die Burg "Misni" benannt nach dem Bach Misni einst dort (slawisches Wort) war, errichtete.

Im Jahre 968 stiftete Kaiser Otto I. das Bistum Meissen, so wurde der Burgberg Bischofs- und Markgrafensitz ("Mark Meissen"). Im 14. Jahrhundert war dei Weihung des gotischen Domes dort, der auch die Begräbnisstätte der Wettiner war.

Ernst und Albrecht von Wettin (2 Brüder) ließen bis 1471 die Albrechtsburg erbauen, die einzige noch erhaltene Burg in Deutschland, die sowohl gotischen Stil als auch Renaissancestil vorweist. Die Bürgerstadt Meissen unten entstand im 12. und 13. Jahrhundert mit einer Blütezeit zur Renaissancezeit.

Im Jahre 1710 gründete August der Starke die erste europäische Porzellanmanufaktur in Meissen, und schon seit dem 12. Jahrhundert wird rund um Meissen Wein angebaut!!!

Als Tipp für die Zeit: Da Meissen sehr bergig ist, strengt es an auf den Burgberg zu laufen, aber alle 30 Minuten fährt von April bis Oktober ein kleiner Bus ab dem Marktplatz vor dem Rathaus zur Albrechtsburg hoch, und ab der Nordwestseite des Burgberges fährt ein preiswerter Panorama-Aufzug hoch!!!

Doch meine sportliche beste Freundin ließ mich überall zu Fuß hochkraxxeln!!! ;)

5 Sterne gebe ich Meissen als Stadt, die Wohnstadt meiner beste Freundin!!! :)

Euer spreesurfer. Fotos folgen!!! :)

Neuer Text als Zusatz:

Ich habe noch ein paar wichtige Fakten zu Meissen für Euch, die ich hier nicht verschweigen kann und will:

Da Meissen an der Elbe, der Triebitsch und dem Kirchsteigbach liegt, und etwa 90% der Altstadt unterhalb der Berge liegt, wird die Stadt immer mal wieder von Hochwassern heimgesucht!!!

Das schlimmste Hochwasser, war das sogenannte "Jahrtausendhochwasser" von 2002. Insgesamt 2000 Meissner mussten 2002 ihre Wohnungen verlassen, einige von ihnen wurden sogar oben in der Albrechtsburg einquartiert.

Die Altstadt von Meissen wurde geflutet vom Hochwasser, sogar im Hotel "Goldender Löwe", noch westlich vom Heinrichsplatz gelegen, stand das Wasser brusthoch!!! Insgesamt stand das Wasser 4 Tage lang in der Stadt und das bis zu 3 Meter hoch!!! :o

Neugasse, Gerbergasse, Fleischergasse (führt zur Frauenkirche), Kleinmarkt, Theaterplatz (am Theater Meissen), Elbstraße, Leipziger Straße und Heinrichsplatz mit dem Brunnen und dem Stadtmuseum Meissen traf es am schlimmsten!!!

Im Haus meiner besten Freundin, das in eben einer jener Straßen steht, sind die Wände auch ach Sanierung von Feuchtigkeit durchzogen, was wohl für viele Häuser in Meissens Altstadt gilt, weshalb es auch dort trotz zentralster Lage die preiswerteste Mieten im Stadtgebiet gibt!!! Die Feuchtigkeit betrifft auch Wohnungen weiter oben in den/jenen Häusern, die selber nicht im Wasser standen!!!

Wohnungen oberhalb der Altstadt sind teurer oder gar Eigentumswohnungen, was auch daran zusätzlich liegt, dass die Höfe in der Altstadt sehr klein sind, und die Wohnungen zu den Höfen hin oft sehr dunkel sind!!! Siehe meine Bilder von oben vom Turm der Frauenkirche aus aufgenommen!!!

Damals 2002 stand sogar die Meissner Porzellanmanufaktur, an der Triebisch befindlich, südwestlich der Altstadt, im Wasser!!! Dennoch verkaufte sie eine Erinnerungsmedaille mit Erlösen zugunsten der Hochwasseropfer. So halten die Meissner zusammen, in einer Stadt mit Hochwassern immer wieder. 2013 stand dann erneut ein Teil der Stadt im Wasser der Elbe!!!

Wer dort leben will, muss das wissen!!! :o

Gruß vom spreesurfer.:)
mehr weniger

gtn Unzumutb8atzrer Be7csitriag?

Informationen

Der Eintrag kann vom Verlag, Dritten und Nutzern recherchierte Inhalte bzw. Services enthalten.

Verlagsservices für Sie als Unternehmen

Weitere interessante Angebote des Verlags:

Freimonat für Digitalpaket

Ist dies Ihr Unternehmen?

Helfen Sie uns, Informationen aktuell und vollständig zu halten.

Daten ergänzen / ändern

schließen Hinweis