Augustiner-Keller Gaststätte

089 59 43 93 gratis anrufen
Eintrag gefunden unter: Restaurants, sonstige München
****

Weitere Kontaktdaten

Kontaktdaten verwalten
Arnulfstr. 52
80335 München, Maxvorstadt
  • 089 5 50 44 15

Bewertungen

golocal-Gesamtbewertung: ****

46 Bewertungen

*****

Herbert von Bayerno0vV

, 30.12.2018

„sehr gute location komme immer wieder gerne hier hin kellner und personal meistens freundlich ausser man redet sie dumm an und sonst speisen und getränke in ordnung geschmack supermehr weniger

Unzumutbarer Beitrag?
**

Haberfeldtreiber

, 01.08.2018

„Weil der Servicechef (am Haupteingang zum Lokal) so hochnäßig war, und uns bei der Suche nach unser en reservierten Tischen nicht half, nur 2 Sterne. Die Speisen waren alle OK, die Kellnerin war freundlich. Preis natürlich etwas hoch. Der Biergarten ist riesig! Reservierung ist empfehlenswert!mehr weniger

Unzumutbarer Beitrag?
*****

winklerstiftung

, 18.02.2018

„wer es nicht weiß, der wird recht erstaunt sein, der "Augustiner Keller" an der Arnulfstraße ist eig entlich überhaupt kein Keller, selbst wenn er einen Keller haben dürfte,

der Augustiner Keller ist ein urgemütlicher, riesiger Biergarten unter großen alten Bäumen, unweit der Hauptpost und des Hauptbahnhofs.

Für mich war es der erste Biergarten in München überhaupt, und er wird immer mein liebster bleiben.

das mit dem Bier ist richtig, hier gibt es das Beste Augustiner das München zu bieten hat, und hier gibt es Brez'n mit Butter, Münchner Weißwürste mit süßem Senf, sowie Hax'n mir Kraut, sowie Schweinsbraten mit Knödel und Rotkraut.

Sobald es nicht mehr schneit, und etwas wärmer ist, sagen wir April oder Mai, normalerweise,

gibt es keinen angenehmeren Platz um in Ortsmitte München angenehm im Freien unter den Bäumen zu sitzen, vielleicht dsoch mal ein Vögelchen zu hören, oder, was vorkommen kann, ein hübsches Eichhörnchen von Baum zu baum springen zu sehen, oder, wenn es etwas müde sein mag, auch zwischen den Tischen entlang zu laufen, gut Fuß, wie man sagen sollte. Offensichtlich lieben auch diese poussierlichen Tierchen den Biergarten und das angenehme Ambiente im Grünen, wenn die Bäume wieder grün sind),

wenn ich das jetzt so schreibe, dann freie ich mich schon auf das mittlere Frühjahr, wenn es wieder losgehen kann.

Wenn es mal, wieder erwarten, wirklich regnen oder schneien sollte, dann kann man ja zur Not doch in das Gebäude reingehen, draußen ist aber vielmals beliebter.
mehr weniger

Unzumutbarer Beitrag?
*****

Triefeline

, 15.05.2017

„Nachdem ich die Augustiner Bräustuben auf der anderen Seite der Hackerbrücke zu meinen Favoriten zäh le, kommt hier der Augustiner Keller leider nicht ganz heran. Die Bedienungen sind zwar nett, dass Essen aber weitem nicht so gut wie auf der anderen Seite der Bahngleise. Das Edelstoff aus dem Holzfass ist aber ein echter Klassiker und Renner. Für mich bei einem Besuch in München eigentlich immer ein Muß.

Was den Augustiner Keller trotzdem bei mir so symphatisch macht, ist der urige Biergarten mit den alten großen Kastanien, welche im Sommer ausgezeichnet Schatten spenden.

Alles in allem, bin ich ausgesprochen zufriden mit diesem urigen Bierkeller in der Nähe des Hauptbahnhofs in München.
mehr weniger

Unzumutbarer Beitrag?
*****

hermine1505

, 07.02.2016

„Zum Geburtstag wünschte sich meine Frau den Besuch des Nachmittagsprogramms des Welt-Zirkus "KRONE" in seinem Winterquartier in München. Auf dem Weg vom Hauptbahnhof suchten wir ein gutes Lokal zum Mittagessen und landeten in der Arnulfstraße im taditionellen "AUGUSTINERKELLER". Unter mehr als 100 Kastanien befindet sich hier der berühmte, älteste und sicher auch der schönste BIERGARTEN Münchens, mit mehr als 5000 Plätzen. Leider im Februar nicht geöffnet, denn dazu war es ja noch zu kalt.
Wir waren etwas zu früh da, kamen durch die Halle zunächst in das heimelige, aber noch völlig leere "Bierstüberl" (60 Plätze). Dann in die historische "JAGDSTUBE". Diese besteht aus einer kleineren und einer größeren Stube, die sich flexibel abtrennen lassen. Bis zu 110 Gäste finden hier Platz. Holzdecke, Hirschgeweihe und eine klassisch bayerische Wirtshaus-Möblierung bieten einen idealen Rahmen für angeregte Unterhaltungen. Ideal auch für Feste jeglicher Art.
Sofort wurden wir sehr freundlich begrüßt und zu einem eingedeckten Tisch in der Jagdstube begleitet. Schon bald darauf - es war ja Mittagszeit - füllten sich die beiden Räume sehr schnell mit weiteren Gästen.
Eine Halbe des guten "AUGUSTINER EDELSTOFF" aus dem Holzfass - für Viele das beste Bier aus München - war natürlich für mich ein MUSS!!! Meine Frau bevorzugte ein Glas Tee, um sich aufzuwärmen. Als Vorspeise wählte sie eine köstliche "BREZN-SUPPE", die ihr so gut schmeckte, dass sie diese gleich zu Hause nachkochen will. Hierzu bekam sie vom sehr freundlichen Hausherrn persönlich einen guten Tipp.
Ich bestellte mir zunächst eine "TAFELSPITZ-SUPPE mit LEBERKNÖDEL". Der Ober freute sich, als ich ihm sagte, dass dies meine beste Knödelsuppe war, die ich je gegessen habe (und ich bin ja immerhin bereits 85 Jahre alt).
Aber auch die Hauptspeisen waren vom Feinsten: Meine Frau bevorzugte einen leckeren "KAISERSCHMARREN". Er wurde mit Preiselbeeren und Apfelkompott serviert. Und für mich kam eine Münchener Spezialität: Feine "OCHSENFETZEN" mit Bratkartoffeln und gemischtem Salat. Es schmeckte himmlisch!
Bevor wir uns wieder auf den Weg machten, kam der Hausherr noch einmal persönlich an unseren Tisch. Im Laufe des netten Gesprächs erwähnten wir, dass wir uns auf dem Weg zum Zirkus-Besuch befänden. Da zeigte er uns, dass sich im "Bierstüberl" nebenan gerade die 2 Clowns des Zirkus Krone mit seiner Frau unterhielten.
Als wir uns verabschiedeten, gab er meiner Frau noch seine Visitenkarte mit dem Vermerk: wenn wir wieder nach München kommen, sollen wir ihn vorher anrufen. Er würde uns dann einen besonders schönen Tisch reservieren.
Wir haben diese Gastfreundschaft sehr genossen und kommen gerne wieder.
mehr weniger

Unzumutbarer Beitrag?
*****

LocalHero22

, 11.09.2015

„Mein absoluter Favorit unter den Biergärten in München. Nah am Hauptbahnhof gelegen und immer gut be sucht. Das Bier ist nicht gerade günstig, aber die Riesenbrezln sind der Knaller! Außerdem im Sommer auf Wespen aufpassen, das nervt. Trotzdem super-spaßig mal mit ein paar Münchnern dort zu quatschen!mehr weniger

Unzumutbarer Beitrag?
****

Reisender68

, 30.07.2015

„Während der Zeit, in der ich in München arbeiten musste, war der Augustiner-Keller ab und zu das Zie l mit den Kollegen.
Das Bier dort lässt sich gut trinken und mir hat das Essen auch gut geschmeckt.
Die Bedienungen war meisten freundlich.
Auch während des Oktoberfestes ist hier ein guter Anlaufpunkt.
mehr weniger

Unzumutbarer Beitrag?
***

SusiQ

, 27.12.2014

„Ein schöner Biergarten und ein schöner großer Saal. Das Personal, (die Servicechefs) sind nicht imme r freundlich, da sollte man einmal eine Schulung durchführen. Auf den Titel "Servicechef" muss man nicht sonderlich stolz sein.Die weiblichen Bedienungen sind durchwegs nett und schnell. Die Speisen sind guter Durchschnitt. Der Chef ist sehr freundlich und professionell.mehr weniger

Unzumutbarer Beitrag?
****

StephanB

, 26.11.2014

„Tolle Atmosphäre in dem alten, verzweigten Kellergewölbe. Gutes Augustiner Edelstoff mit klassischer bayerischer Küche. Kellner war sehr unerfahren und kannte sich nicht wirklich aus. Für Gäste/Touristen in München aber auf jeden Fall eine Empfehlung!mehr weniger

Unzumutbarer Beitrag?
*****

luluhecht

, 19.10.2014

„Sommer wie Winter ist der Augustiner-Keller mit davor gelegenem wunderschönen Biergarten sehr besuch enswert, zumal er wirklich sehr zentral und verkehrgünstig liegt. Nun, das gute Augustiner-Bier kommt noch hinzu, so dass an nichts fehlt ... ;-) Das Wirtshaus selbst ist eine sehr alte Münchner Gaststätte mit einer riesigen Bierhalle oben (wenn es voll ist, ist die Geräuschkulisse schon gewaltig, da es sehr hallt), unten im Keller (daher wohl der Name) gibt es alte Lagerhallen, die man über eine Wendeltreppe erreicht, gefühlt sicher 20 Meter unter dem Erdgeschoss. Dort gibt es zwei Kellergewölbe, die entsprechend urig sind, aber auch nicht gerade klein. Vor Jahren war ich dort mal auf einer Firmen-Weihnachtsfeier, das Essen war sehr schmackhaft, ansonsten sind die Preise üblich für München.mehr weniger

Unzumutbarer Beitrag?
ein Bild zurück ein Bild vor

Öffnungszeiten

Biergarten 11.30-24.00 Uhr, Restaurant 10.00-01.00 Uhr, Lagerkeller 16.00-01.00Wir behalten uns vor bei ruhigem Geschäft etwas früher zu schließen.

Über uns

Weitere Infos

  • Unsere Suchbegriffe

    Restaurant mit Biergarten, Lagerkeller, Biergarten, Essengehen, Restaurant, Wirtschaft, Wirtshaus, Biergärten, Wirtshäuser, Bayerische Küche

Leistungsangebot

  • Dienstleistungen

    Gaststätte

Anfahrt

Route berechnen

Start

Ziel

Hinweis

Der Eintrag kann vom Verlag und Dritten recherchierte Inhalte bzw. Services enthalten

Augustiner-Keller Gaststätte

Augustiner-Keller Gaststätte in München-Maxvorstadt erreichen Sie unter der Telefonnummer 089 59 43 93. Während der Öffnungszeiten hilft man Ihnen dort gerne weiter. Sie möchten Augustiner-Keller Gaststätte an Bekannte oder Freunde weiterempfehlen? Sie können die Kontaktdaten einfach per Mail oder SMS versenden und auch als VCF-Datei für Ihr eigenes digitales Adressbuch speichern. Für Ihren Besuch bei Augustiner-Keller Gaststätte nutzen Sie am besten die kostenfreien Routen-Services für München: Lassen Sie sich die Adresse von Augustiner-Keller Gaststätte auf der Karte von München unter "Kartenansicht" inklusive Routenplaner anzeigen oder suchen Sie mit der praktischen Funktion "Bahn/Bus" die beste öffentliche Verbindung zu Augustiner-Keller Gaststätte in München. Für einen längeren Besuch sollte man im Vorfeld die Öffnungszeiten prüfen, damit die Anfahrt zu Augustiner-Keller Gaststätte nicht umsonst war.

TVG Telefonbuch - und Verzeichnisverlag GmbH & Co.KG

Legende

  • 2 Buchung über externe Partner
Hinweis