Intercityhotel Leipzig

670 553 04 1 99 81 00 208 936 5636 6  1 0 gratis anrufen
Eintrag gefunden unter: Hotels Leipzig
*****

Weitere Kontaktdaten

9Tröasndlinjr1rinqdgg 082
7760 494 1 0 45 7Lei7pf5t0zig, 6kmyZentrrjg5ulmz8b3-Nord
  • 5680 053 9574 1  6343 0 6 7 88 6 232 9326 201 613- 119 30 0

Bewertungen

golocal-Gesamtbewertung: *****

4 Bewertungen

*****

Ralph Werner

, 10.08.2018

„Obwohl man eigentlich immer mit etwas Positiven anfangen sollte, beginne ich mit einer kleinen Kriti k. Es gibt direkt am Hotel Parkplätze auf Anfrage. dies muss man aber wissen, denn auf der Website steht dazu kein Hinweis. -So.- Kritik erledigt und jetzt zum Positiven. Das Hotel ist modern gestaltet und Top in Schuss. Die Zimmer sind sehr ruhig (Gute Schalldämmung) und für meinen Geschmack top klimatisiert. Die Klimaanlage funktioniert auch wenn kein Strom eingeschaltet ist und ist sehr leise. Es gibt eine Steckdose, die immer Strom führt auch wenn die Zimmerkarte aus dem Strom-An- Schalter gezogen ist. Die Betten sind nicht zu weich und nicht zu hart, hab bestens geschlafen. Das Frühstück ist reichhaltig und von mittleren (leicht in Richtung oben tendierenden) Standard. Der Service ist super freundlich und kulant. Das WLAN ist tagsüber gut, am Abend aber eher mangelhaft. In einigen Tagen soll das kostenpflichtige High Speed WLAN durch kostenfreies ersetzt werden, ob das auch die Performance ändert bleibt abzuwarten. Hab mich rund um wohl gefühlt Danke IC -Hotel-Team.mehr weniger

Unzumutbarer Beitrag?
*****

No Be

, 06.10.2017

„Hotelbewertung Intercity-Hotel Leipzig

MEINE BUCHUNG

Das Intercityhotel Leipzig haben wir rela tiv spontan für einen Städtetrip nach Leipzig gebucht. Die Buchung erfolgte direkt über die hoteleigene Buchungsseite. Im Vergleich mit anderen Seiten war die Buchung dort am günstigsten. Für eine Übernachtung im Doppelzimmer für zwei Personen mit Frühstück haben wir 91,10 EUR bezahlt.

LAGE

Wie alle Intercity-Hotels, so liegt auch das Intercity-Hotel Leipzig in unmittelbarer Nähe des Hauptbahnhofs. Wir haben die Zeit einmal genau gestoppt: vom Hotel bis zum Bahnhof sind es exakt 4 Minuten zu Fuß. Gerade wenn man mit dem Zug anreist, kann man wohl kaum zentraler wohnen.
Uns hat es auch gut gefallen, dass direkt gegenüber des Hotels eine schöne große und sehr moderne Einkaufspassage ist, die „Höfe am Brühl“.
Insgesamt vermittelt die ganze Umgebung einen sicheren und sauberen Eindruck. Keine Spur von Bahnhofsviertel, wie man es vielleicht sonst kennt.

DER ERSTE EINDRUCK

Der erste Blick in die Lobby hat uns sehr gut gefallen. Alles ist hell und freundlich. Besonders gelungen finde ich die fließenden Übergänge von Rezeption, Bar, Lobby und Frühstücksbereich. Raum sehr lang gezogen ist, ist das eventuell erst einmal gewöhnungsbedürftig, da Bar und Restaurant direkt ineinander übergehen. Uns hat das Raumkonzept aber sehr gut gefallen.

DER EMPFANG

Wir sind gegen 13:00 Uhr am Hotel angekommen. Obwohl der Check-In eigentlich erst ab 14:00 Uhr möglich ist, konnten wir trotzdem direkt unser Zimmer beziehen. Der Empfang war freundlich, sachlich und sehr zügig. Wir haben sofort die kostenlosen Tickets für den Nahverkehr und den WLAN-Code erhalten.
Etwas störend fand ich, dass die Bahn-Bonus-Punkte, die gerade in einer Sonderaktion vergeben wurden, nur beim Check-Out gutgeschrieben wurden. Ich wollte diese nämlich nicht vergessen und habe bereits beim Check-In danach gefragt. So musste ich die Sache doch noch bis zum Check-Out im Kopf behalten. Aber auch das war kein großes Problem.

DER WEG INS ZIMMER

Den hohen und neuwertigen Standard des Hotels merkt man bereits im Fahrstuhl. Dieser setzt sich nämlich nur in Bewegung, nachdem man seine Zimmerkarte in den entsprechenden Leser gesteckt hat. Damit soll vermieden werden, dass sich Unbefugte in die Gänge schleichen können. Wie ich finde eine super Sache!
Zu den Gängen gibt es sonst nicht viel zu sagen; typische lange, aber helle Hotelgänge.
Erstaunt hat uns, dass man von außen den Eindruck eines sehr kleinen Hotels hat, beim Gang über die Gänge dann aber merkt, was für ein großer Kasten das Hotel eigentlich ist.
Das wurde vom Architekten schon sehr gut gelöst.

DAS ZIMMER – AUSSTATTUNG, TV, WLAN

Beim ersten Blick in unser Standard-Doppelzimmer war ich sehr positiv angetan. Ein tolles Zimmer, modern eingerichtet, ein großes Fenster mit Blick auf die gegenüberliegende Einkaufspassage, ein großes Bett, Schränke mit Safe und Minibar, Tisch und Sessel und ein sehr sauberes und großzügiges Bad.
Besonders positiv am TV fiel mir das kostenlose SKY-Sport-Angebot.
War auch, dass zur Begrüßung eine Flasche Wasser auf unserem Zimmer stand. Allerdings wäre es hilfreich gewesen, wenn noch deutlicher auf der Flasche gestanden hätte, dass sie umsonst ist. Hier haben wir erst einmal kurz überlegt, wie wird den Begrüßungsspruch deuten dürfen.
Das WLAN funktionierte nach Eingabe der Zimmernummer und des Namens einwandfrei – Highspeed kostet allerdings extra. Zwei Nutzer können gleichzeitig auf die Zimmernummer im WLAN surfen.
Die Temperatur im Zimmer war etwas frisch. Dank des digitalen Thermostates im Zimmer konnte die Temperatur aber schnell angepasst werden. Die Klimaanlage bzw. Heizung arbeitete sehr leise.
Das Bett war sehr bequem, die Matratze für meinen Geschmack genau richtig, nämlich fest und trotzdem gleichmäßig abgefedert
Die ganze Nacht über waren keine Geräusche zu hören, keine Schritte auf dem Gang oder aus anderen Zimmern. Selbst die vorbeifahrenden Autos der großen Ringstrasse waren kaum zu hören. Wir haben wirklich geschlafen wie ein Stein.

DAS FRÜHSTÜCK

Das Frühstück haben wir bei der Reservierung extra dazu gebucht. Wir haben diese Mehrausgabe nicht bereut, denn das Frühstück war wirklich überragend. Es gab die typischen Klassiker, wie Rührei, Speck, Bratwürstchen und sogar kleine Weißwürste. Dazu gab es frische Wurst und frischen Käse, eine große Auswahl an Marmeladen, sehr leckere Gebäckteilchen und Pfannkuchen. Auch die Auswahl an Müsli, Joghurt und frischen Obst war sehr gelungen. Die Brotauswahl war üppig und schmeckte sehr gut. Toll fanden wir, dass man neben dem Kaffee am Tisch auch Kaffeespezialitäten aus einer Maschine ziehen konnte. Diese schmeckten sehr gut. Darüber hinaus bot das Hotel und sogar die Möglichkeit an, einen Coffee to go mit auf den Weg zu nehmen. Auch am Service gab es nichts zu beanstanden. Wir waren vom Frühstück restlos begeistert.

SAUBERKEIT

Außer zwei sehr kleinen Flecken auf dem Betttuch konnte ich in puncto Sauberkeit nichts beanstanden. Auch das Bad war sehr sauber und in einem einwandfreien Zustand. Hier gibt es nichts zu bemängeln.

NACHHALTIGKEIT

Dieser Aspekt ist mir bei meinen Reisen auch wichtig. Das kostenlose Ticket für den öffentlichen Personennahverkehr ist hier natürlich ein großer Bonus. Auch der freundliche dezente Hinweis Handtücher bitte sparsam einzusetzen ist positiv zu erwähnen. Duschgel und Shampoo befinden sich in einem großen Spender an Waschbecken und Dusche, somit entfällt der Müll der vielen kleinen Plastiktübchen.

BARRIEREFREIHEIT

Ich halte das Hotel für sehr behindertengerecht. Stufen gibt es keine. Gänge und Fahrstuhl sind großräumig. In den Zimmern ist der Platz vielleicht etwas beengt. Ob es hier eigene rollstuhlgerechte Zimmer gibt, kann ich leider nicht sagen.

GEPÄCKAUFBEWAHRUNG

Als sehr unproblematisch gestaltete sich die Gepäckaufbewahrung. In einem abgeschlossenen Nebenraum nahe bei der Rezeption wurde unser Gepäck verstaut. Anders als in manch anderen Hotels wurde ich vom Personal zum Gepäckraum begleitet und dort beaufsichtigt. Das fand ich sehr positiv, denn so weiß ich auch, dass sich niemand unbeaufsichtigt an meinem Gepäck zu schaffen machen kann.
Unser Gepäck wurde mit einem Nummernetikett gekennzeichnet Dazu wurde uns eine Gepäckmarke ausgehändigt. Gut so, denn so kann auch niemand anderes mein Gepäck mitnehmen.

NEGATIVES
Nichts!

POSITIV
- Kostenloses Ticket für den Personennahverkehr während des gesamten Aufenthaltes
- Kostenlose Flasche Wasser auf dem Zimmer
- Überragendes Frühstücksbuffet
- tolle Lage für alle Bahnreisenden
- moderne Einrichtung
- alles ist sauber
- sichere Gepäckaufbewahrung
- Bett sehr bequem
- ruhige Zimmer
- SKY Sport kostenlos
mehr weniger

Unzumutbarer Beitrag?
*****

wlfwalter

, 14.06.2014

„Sehr gut bzgl. Sauberkeit, Service, Freundlichkeit. Reichhaltiges Frühstück. Hervorragende Lage in H bf-Nähe und zur Innenstadt, City und Altstadt.mehr weniger

Unzumutbarer Beitrag?
*****

Charly8472

, 01.11.2013

„Das Hotel wurde im April diesen Jahres eröffnet und ist sehr Zentral mitten in Leipzig gelegen.
0, 3 km vom Bahnhof, 0,7 km vom Zoo, zum Shopping auch nur wenige Meter - man muss nur eine Straße überqueren.
Die Zimmer sind sehr gepflegt, normale Größe mit 21 m², Ausstattung Hoteltypisch mit Minibar, Schreibtisch, Safe, WLAN, SAT-TV, Fön, teilweise mit der Möglichkeit der Kaffeezubereitung.
Es gibt auch 3 Tagungsräume, 1 Restaurant, 1 Bar und eine BistroLounge.
Als besonderen Service erhält man mit dem Check- In eine Ticket, mit dem man die öffentlichen Verkehrsmittel im Nahverkehr kostenlos nutzen kann.
Die Preise sind Top, es gibt auch immer wieder spezielle Zimmer - Raten.
mehr weniger

Unzumutbarer Beitrag?
ein Bild zurück ein Bild vor

Über uns

Leistungsangebot

  • Dienstleistungen

    Übernachtungen, WC, Dusche, Frühstück, Badewanne, Minibar, Suite, Fön, Direktwahltelefon, Kabel-TV Digital, Safe

Anfahrt

Route berechnen

Start

Ziel

Hinweis

Der Eintrag kann vom Verlag und Dritten recherchierte Inhalte bzw. Services enthalten
wtv Leipziger Medien GmbH
Hinweis