Benzinpreissuche
E-Ladestationen
Geldautomaten-Suche
Apotheken-Notdienste suchen
Kinosuche
Filmsuche

Enjoy Live American Restaurant und Bar

Eintrag gefunden unter: Restaurants, sonstige Lübeck
Teaschenmyjf2agc1wchz6s2er Strxo. 87831
 2 3 9395 445 01 6 vrLübg9ea7ck, Stjpk. Lxyor insenz Noqrd
zur Karte
10 4 5 501  228 126 2868 0  646 93 50  3 53 Gratis anrufen

Ist dies Ihr Unternehmen?

Machen Sie mehr aus Ihrem Eintrag:

Zu Angeboten für Unternehmen

Weitere Kontaktdaten

Öffnungszeiten

Geschlossen

Montag

11:30 23:00

Dienstag

11:30 23:00

Mittwoch

11:30 23:00

Donnerstag

11:30 23:00

Freitag

11:30 23:00

Aktuelle Speisekarte

Standort & Anfahrt

Bewertungen

Gesamtbewertung

aus einer Quelle

3.5
* * *

basierend auf 11 Bewertungen

Jetzt Bewertung abgeben

Bewertungsquellen

In Gesamtnote eingerechnet

golocal (11 Bewertungen)

Nicht in Gesamtnote eingerechnet

Yelp (58 Bewertungen)
Foursquare (10 Bewertungen)
Tripadvisor (51 Bewertungen)

Neueste Bewertungen

* * *

Nikon53

, 10.07.2023 golocal

„Es ist sehr schade. Wir hatten das Enjoy in sehr guter Erinnerung denn wir waren nicht das erste mal dort.Aber heute an unserem Hochzeitstag sollte es mal nach langem wieder ein Besuch wert sein.wir hatten einen Tisch reserviert klappte alles super. Die Bedienung wie immer sehr freundlich. Das Schnitzel was sie bestellt hatte sah
Super aus. Aber der Geschmack war leider nicht so.Als wir die Kellnerin zu uns an den Tisch baten und wir das Schnitzel reklamiert hatten weil es nach altem Fett schmeckte kam nur die Antwort das kann nicht. Das war die einzige Reaktion von ihr.Es kam auch leider keine Frage möchten sie etwas anderes.So musste meine Frau zu sehen wie ich mein Steak gegessen habe.Wir hofften jedesmal wenn die Kellnerin bei uns vorbei kam auf eine positive Reaktion. Das einzige was kam es ist schade nun hat ihre Frau nichts zu essen. Beim bezahlen hatte die Mitarbeiterin das Getränk und das Schnitzel von der Rechnung genommen. Es ist nur traurig das es uns als Gastronomen getroffen hat und wir mit einem negativen Eindruck das Haus verlassen haben.PS ( Meine Frau weiß wie ein Schnitzel schmecken muss).Einfach mal das Friteusenfett reinigen oder erneuern LG Nikon 53
Weiterlesen Text ausblenden

yvBeu9itwertun7wgwr mel4o5den
* * * * *

Rolli999

, 17.07.2017 golocal

„Bekannt für die XXL Portionen

rhqeBeweaudrtuang mep5lde99x6n

The Foodhunter C.

, 30.06.2017 Yelp

„Super Schnitzel, netter Service und das zu angemessenen Preisen. Ein schöner American Diner. Komme gerne wieder.

u ynBh ewertungjx meul10cden
* * * * *

Stephen geht essen

, 14.11.2016 golocal

„Wir waren am Wochenende hier. Es war sehr voll und trotzdem kam das Essen sehr schnell. Es gab auch bei der Qualität nicht zu meckern. Ich hatte einen Burger . Auf den Punkt gebraten. Selbst die Pommes waren richtig gut. Der service hatte zwar viel zu tun, aber wir hatten nie das Gefühl, dass man sich nicht um uns gekümmert hat. Über die XXL Portionen muss sich jeder selbst ein Bild machen. Mein Kumpel hatte ein 555 Schnitzel und war gegeistert.
Haben jetzt gleich für Dezember einen Tisch reserviert.
Werde dann mal den XXL Burger probieren.
Ich werde berichten.
Weiterlesen Text ausblenden

oyBewerdetubngu3yo melqden
* * * * *

msp2000

, 23.03.2016 golocal

„Waren heute das 1x im Enjoy. Kann nur sagen das die Portionen sehr reichhaltig waren. Der Service nach anfänglichen schwierigkeiten klappte auch super.
Preisleistung ist eine glatte 1. Die Lage ist im Gewerbegiet. Würde behaupten zwar nicht oprtimal nur nach einem Besuch in der Stadt und der Parkplatzsituation kann ich das Restaurant nur empfehlen. Wenn man reichhaltig und gut essen möchte ist dieses Resaturant sicherlich eine gute wahl.
Weiterlesen Text ausblenden

Bnu3e w2i9ertung z4m5wqielden
* *

hoschi47

, 15.11.2015 golocal

„Quantität schlägt Qualität
Auch bei unserem zweiten Besuch in diesem Restaurant konnte es nicht überzeugen. Die Spareribs, wegen der wir mit unserer erwachsenen Tochter zwei Mal da waren, waren wohl in Ordnung. Die "Smokehouse Pork Ribs" meiner Frau waren beim 1. Mal noch halbswegs in Ordnung, beim zweiten Mal aber fast schwarz geraten und zu trocken. Beim 1. Besuch war mein Bullensteak sehr fest im Fleisch (zum Glück habe ich noch meine eigenen Zähne) und nicht "saftig", wie es in der Speisekarte steht. Beim zweiten Besuch noch einmal Bullensteak, auch von unserer zweiten, größeren Tochter. Während diese ihr Steak zurück gehen ließ, weil es ungenießbar zäh war, habe ich meines mit viel Kauen gegessen, weil das Fleisch an sich gut schmeckte, obwohl es viel zu fest war. Es kann natürlich sein, dass das Haus andere Stärken hat als die von uns bestellten Gerichte (andere Steaks, Burger, Schnitzel); von Bullensteak und geräucherten Rippen jedenfalls sollte man die Finger lassen.
Immerhin war das Haus so fair und hat das Bullensteak, das wir zurück gehen ließen, nicht berechnet, ebensowenig wie das (kleine) Ersatzgericht und ein Getränk unserer Großen. Der Service war freundlich, aufmerksam und bemüht, aus der Situation das Beste zu machen.
Weiterlesen Text ausblenden

nh3Bxewertuijntg mfmelden

Bruder J.

, 20.03.2015 Yelp

„Hallo! Mittagstisch im "Enjoy" ...na, geht so! Gibt es in Nähe besseres für das Geld!

Von 11:30 Uhr bis 14:30 wird in der Woche eine ...mehr

Bewewert60mung mt0emjlkwtden
* * * *

schnurzinchen

, 06.11.2014 golocal

„Der beste Service weit und breit !

Schlimmer Hunger begleitete uns seit einigen Stunden durch den nebeltrüben Novemberabend. Es war schwer, das beißende Drängen im Zaum zu halten, aber erst noch galt es, diverse wichtige Dinge zu Ende zu bringen.
Nachdem schließlich alle Aufgaben erledigt waren, stellte sich die eine allumfassende Frage: wo bekommen wir jetzt ganz schnell ganz viel zu essen her ?!
Fast Food, sprich McDo und co ? Och nöö, aber Hamburger und Pommes mit viel Mayo wären schon toll...

Da wir motorisiert waren, beschlossen wir, das schon sehr lange nicht mehr besuchte Enjoy Life auf Herz und Nieren zu testen. Gesagt, getan.
Ja, es liegt nicht wirklich zentral da hinten im Roggenhorst (A1-Abfahrt HL-Moisling), aber was tut man nicht alles, um seinen brennenden, wilden Hunger auf American Food zu befriedigen ?!

Parkplätze fanden sich reichlich vor dem Neubau gleich zu Anfang des Gewerbegebiets. Wir erklommen die Stufen ins erste Geschoss und betraten einen großen, hohen Raum.
Einen Moment verweilten wir im Eingang um einzuschätzen, ob der Lärmpegel erträglich ist... ja, es war ein bisschen laut, aber noch im Bereich des Möglichen.
Ganz hinten fanden wir ein Plätzchen, bei dem wir die diversen Bildschirme gnädig im Rücken hatten.

Fein, jetzt durchatmen - und bitte ganz schnell eine Karte ! Mein Wunsch wurde prompt erhört, denn ein überaus freundliches weibliches Wesen schwebte unverzüglich an unseren Tisch, erfragte die Getränkebedürfnisse und reichte uns angenehm übersichtliche Speisekarten.
Schnell wussten wir, was zu tun war: als Vorspeise gegen den beißenden Hunger Coleslaw plus Garlic Bread, danach 2 Bacon-Cheese-Burger mit Pommes.

Eine Flasche Ketchup, ein Schälchen Mayo und Besteck, fein säuberlich angerichtet und korrekt auf dem Tisch abgestellt (Spitzen vom Gast weg, schaffen die meisten KellnerInnen nicht), brachte unser Serviceengel schnell herbei - und schon kurz darauf fanden sich die ersten Teller vor uns ein. Hurra, die Vorspeise ist da !

Coleslaw... mjam, sehr schmackhaft. Frisch und knackig und wirklich angenehm gewürzt, so mag ich es.
Das Garlic Bread war ganz OK, nicht übermäßig toll, auch keine echte Pleite, aber ich würde es wahrscheinlich kein zweites Mal bestellen.

Und dann endlich die ersehnten Burger. Oh ja, sehr gut sahen sie aus, schön groß... super. Wir fielen sofort wie die Geier darüber her, und so blieb das Foto leider auf der Strecke, sorry.
Knuspriger Bacon, zartschmelzender Käse, daneben reichlich Salat, abgerundet mit einer aromatischen Burgersoße - ja, da gab es nichts zu meckern.
Nur die Pommes ließen leider arg zu wünschen übrig: unknusprig, weich und fad kamen sie daher, und fast schon wollte ich enttäuscht sein... aber da schwebte unser strahlender Engel herbei und fragte nach unserer Zufriedenheit. Ein winziger Hinweis auf die Pommes reicht aus, um ihr ein ernsthaftes "Da hole ich sofort neue." zu entlocken - was sie auch prompt in die Tat umsetzte.

Kurze Zeit später verbrannten wir uns die Finger an den perfekten Pommes, welche unser leckeres Mahl bestens abrundeten.
Pappsatt und zufrieden erbat ich die Rechnung, welche sich auf moderate 36,- inkl. Trinkgeld belief, absolut angemessen für die Qualität der Speisen.

Fazit: Und wenn mal wieder der große Burger-Hunger kommt -> enjoy life.
Weiterlesen Text ausblenden

Bes1rwertuf 5nwsvg25 meidlden

Nikola H.

, 19.05.2014 Yelp

„Leckere Burger wahlweiße mit Pommes oder Fries etc. immer gut für den großen Hunger ;)
Netter Service,Wartezeit und Preise ...mehr

2imBew1fiertunorg me6a57ldenen
* * * *

kassiopeia.25

, 30.09.2013 golocal

„Lecker. Erwähnenswert wäre noch, dass im Enjoy auch ein Mittagstisch angeboten wird. Lohnt sich ja gerade im Gewerbegebiet. Es gibt alles, was wir Deutschen uns unter Amerikanischer Küche vorstellen, z.B. Hamburger und Spare Ribs. Die Portionen sind gross. Lustig finde ich, wenn der Kellner fragt ob das Bier rot oder grün sein soll. Ich sage dann immer "bernsteinfarben". Das Ambiente ist grosszügig, weitläufig, mit Sonnenterrasse. Eingerichtet natürlich im amerikanischen Stil.Weiterlesen Text ausblenden

Beeigow9fberxbutppungox78 melden
* * *

xanonymous

, 11.09.2013 golocal

„Wer auch mal in Lübeck in den Genuss eines amerikanischen Diners kommen möchte, muss etwas außerhalb im Gewerbegebiet Roggenhorst suchen.
Das Restaurant bedient all die typischen Dinge, die man erwartet, Fernseher mit Sportübertragungen, die typischen Sitzbänke, Autoschilder, Figuren.
Die Essensportionen sind natürlich, wie der Name XXL Restaurant verspricht, riesig. Die Burger alleine gar nicht zu schaffen.
Wir haben uns den Burger mal zu sechst geteilt und alle sind definitiv satt geworden. Die Preise sind völlig okay, wenn man sich das Essen mit Freunden teilt, wird der Preis ja auch geringer :p
Man sollte es auf jeden Fall mal testen!
Weiterlesen Text ausblenden

Bu04ewv6er6g2tungycp meldten
* * *

jarik

, 12.02.2010 golocal

„Liegt abseits im Gewerbegebiet und ist auch nicht so leicht zu finden. Essen ist in Ordnung und der Preis auch.

fBe2uwraertung mndoeltfden
* * *

Chris_SH

, 10.03.2009 golocal

„Liegt etwas Abseits so das man schon etwas suchen muss.
Essen soweit super sowie das Ambiente , ein besuch lohnt sich.

Bewer4d1vtuk2ynid5ng wspmeldden
* * *

Luigi

, 30.05.2008 golocal

„In einer Hansestadt an der Ostsee einen amerikanischen Diner zu finden, würde man in Lübeck wohl eher nicht vermuten. Deswegen liegt das Enjoy Live wohl auch etwas abseits in einem Gewerbegebiet am südlichen Stadtrand; dies wiederum günstig zur Autobahn A1.

In stylischer Atmosphäre findet man hier dann aber alles was das Klischee bedient: Autokennzeichen, Fernseher, Kunstlederbänke und natürlich die klassichen Burger, Wings und Rips in diversen Variationen.
Vermisst habe ich die obligatorische Frage nach dem Kaffeewunsch bevor überhaupt auf etwaige andere Bestellwünsche eingegangen wird...
Weiterlesen Text ausblenden

Bp3udewert5i eungix melsderi4yn

Informationen

Der Eintrag kann vom Verlag, Dritten und Nutzern recherchierte Inhalte bzw. Services enthalten.

Verlagsservices für Sie als Unternehmen

Ist dies Ihr Unternehmen?

Helfen Sie uns, Informationen aktuell und vollständig zu halten.

Daten ergänzen / ändern

Legende
  • 7 Ein Service der united vertical media GmbH

Zur Startseite
schließen Hinweis