Benzinpreissuche
×

Unitymedia GmbH

Eintrag gefunden unter: Telekommunikation Köln
Aachef7hlnxfe6152rd8nq Str. 75142476-1750
095 8770 9 3 83 Kpörlan
zur Karte
0221 46 61 91 00 Gratis anrufen

Ist dies Ihr Unternehmen?

Machen Sie mehr aus Ihrem Eintrag:

Zu Angeboten für Unternehmen

Weitere Kontaktdaten

  •  0 952 9632 71 7 54 6 414 06 01 242 959 1 6  0 479

Öffnungszeiten

Aufgrund der aktuellen Umstände können Öffnungszeiten abweichen.

Geschlossen

Montag

10:00 18:00

Dienstag

10:00 18:00

Mittwoch

10:00 18:00

Donnerstag

10:00 18:00

Freitag

10:00 18:00

24-Stunden-Service - Service Störungsannnahme: Mo-So von 0 bis 24 Uhr Produkten und Vertragsumstellungen: Mo-Fr von 8-22

Karte & Route

Bewertung

Gesamtbewertung

aus einer Quelle

2.5
**

basierend auf 24 Bewertungen

Jetzt Bewertung abgeben

Bewertungsquellen

In Gesamtnote eingerechnet

golocal (24 Bewertungen)
*****

Joerg Neidhardt

, 21.06.2019 golocal

„Sehr freundliche Menschen

vUfr7nzumutbapr45rer Buy7eiletrag?
*

thomas.stanke.mx

, 02.05.2019 golocal

„Bei Nachfrage zu technik wird man einfach durch einen Automaten abgebürstet, wenn dauernd das TV Bild schwarz fällt.
Unzumutbar!!!!!!!!!!!!!!!!!!
mehr weniger

d c0Urnzucomutbarer Beitragsaugz59?
*

hERMANN Waldhelm

, 17.11.2018 golocal

„Sehr schlechte bei Technischen bei technischen Broblemen lange Wartezeiten. So kann man auch viel Geld verdienen. Stern ist noch zuviel.mehr weniger

Uwqo3nzumus1mtbarer Bbbei613ts1i0rag?
*

Jürgen Rosenberg

, 19.10.2018 golocal

„Habe gewählt, die Verbindung kam zwar zustande, habe keinen Ton gehört, niemand hat sich gemeldet uch kein Computermehr weniger

Unzu88smmuvtbarer8 Beua i6z4trag?
**

felix.kiess

, 20.08.2018 golocal

„Die Wartezeit bei Schadensmeldung war größer als die Reparatur

81Unzumutbareepr mBeha1itragfang?
*

Manfred Hüfner

, 20.05.2018 golocal

„Das hält man doch im Kopf nicht aus!
Vier Tage kein Festnetz-Telefon, vier Tage kein Internet, vier Tage kein WLAN. Wer soll das verstehen?
Wir sind eine Hausgemeinschaft von 125 Parteien, ca. 75 haben bei der Fa. Unitymedia einen Vertrag. Etliche davon haben bei der Hotline (natürlich auch mehrmals) um Auskunft gebeten. Mit fadenscheinigen Ausflüchten hat man jedesmal eine andere Antwort bekommen um die Kunden hinzuhalten. Einige Varianten: "Das ist ein regionales Problem, es ist uns schon länger bekannt." - "Ein Techniker ist unterwegs." - "Die Bundesnetzagentur hat die Anlage abgeschaltet." Ein Anruf bei der Bundesnetzagentur ergab, dass kein Fehler gemeldet wurde. Alles gelogen oder derjenige am Telefon wusste es nicht besser.
Drei von Unitymedia beauftragte Techniker waren vor Ort. Einer hat keinen Fehler gefunden und hat wieder das Weite gesucht. Einer äußerte sich so: "Die Anlage wäre schlecht, schaltete diese ab und verschwand. Der 3. fand innerhalb von 15 Minuten den Fehler, beseitigte ihn und justierte noch einmal alles nach. Zwischendurch kam an einem Tag überhaupt keiner.
Ein Anruf am 3. Tag bei dem Verkäufer der Verträge: "Bei mir hat man schon 40 Mal angerufen. Sie müssen sich schon gedulden!" Diese Antwort hätte ich mir selber geben können.
Ich denke Mal, dass die restlichen 50 Personen, die keinen Unitymedia-Anschluss im Haus haben, auch keinen mehr bekommen werden bzw. darauf verzichten.
Ich bin ja einige Anbieter durch und kenne einige Problemchen. Aber so'n Scheiß habe ich noch nicht erlebt.
Die Ironie des Schicksals wollte es: Der Verkäufer der Verträge hatte Werbung für Unitymediea im Haus in den Briefkästen verteilt. Ob sich das jemand zu eigen gemacht hat???
Also Leute - Uffpasse beim Unterschreiben des Vertrages!!!
mehr weniger

Unb7gzumurptbareitiyr Bei0trfag?
**

Dieter Steffen

, 24.09.2017 golocal

„teilweise gute, teilweise wenig gute

ylUnzumutbh4aree4r B2raheitrag?
*

Dominic Beichl

, 09.09.2017 golocal

„Bei der voraussichtlichen Wartezeit heißt es immer 30 min. Egal zu welcher Zeit man anruft. m

Un5jzauq3nmutbar e35er Beixtrag?
*

Kulturbeauftragte

, 20.07.2015 golocal

„Manche Erfahrungen möchte man am liebsten aus dem Gedächtnis streichen, als ob nichts gewesen wäre, wie im Fall meines Kabelfernsehanbieters Unitymedia aus Köln! In der modernen Welt, der Fernsehprogramme hat man theoretisch die Qual der Wahl, zwischen denen man hin und her zappen kann, leider gestaltet es sich schwerer, als gedacht!

Etliche erinnern sich vielleicht noch an die Zeiten, wo es nur wenig Auswahl bei den Sendern gegeben hatte, doch ab MItte der 80-er Jahre kamen private Sender hinzu. Doch da kann ich nicht mit diskutieren, denn mein Leben verlief jenseits des "eisernen Vorhangs" im "wilden Osten".

Man nimmt bestimmte Programme (Dinge) als selbstverständlich, bis ihre Daseinsberechtigung in Frage gestellt wird, da kommt Unitymedia in Spiel: da ich Mieterin einer Wohnung bin, werden die Kosten (wie es häufig der Fall ist) auf die Miete drauf geschlagen! Lt. der letzten Abrechnung kostet mich der "Spass" fast 150 EUR im Jahr, egal ob ich was schaue oder nicht!

Sicherlich bin ich nicht die einzige, die gerne bestimmte Sendungen im Fernsehen verfolgt, so kam es vor ca. 2 Jahren erstmals zu einer Unzufriedenheit: Plötzlich konnte ich zuerst NDR und etwas später Bayrischen Rundfunk nicht empfangen. Da bleibt das Recht der freien Wahl der einzelnen Sendeanstalten, die man sehen möchte?! So wie man hier sieht, eher auf der Strecke!

In einer Presseerklärung hieß es dann, dass "Unitymedia äußerte sich gegenüber dem Norddeutschen Rundfunk nur schriftlich, man folge "dem Bekunden der öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten, keinen Wert mehr auf die analoge Verbreitung ihrer Programme zu legen." Eine Aussage, die der NDR zurückweist."Das gleiche bestritt auch das bayrische Fernsehen. Wenn es um viel Geld geht, da wird mit harten Bandagen gefochten und keine Rücksicht auf die Verbraucher gelegt :-( ! Der ist immer der dumme dritte, der sich ärgern kann!

Jedes mal, wenn es hieß "ab Tag TT.MM.JJJJ kommt der neue Sender XYZ, habe ich gebangt, welchen öffentlichen, dennoch analogen Sender es diesmal nicht mehr geben wird... Jetzt war es so weit: 4 Programme gibt es nur noch halbtags, andere (z.B. SWR) sind völlig verschwunden :-(

So eine Frechheit und dafür auch noch fast 150 EUR abdrücken, nein danke, leider kann ich es nicht kündigen, aus den Gründen, die ich bereits erwähnt habe, auch wenn es (nach etlichen Tagen dazwischen) brodelt es innerlich in mir, denn warum soll ich mir einen Reciver leihen und noch mehr Geld in den unersättlichen Schlund von Unitymedia GmbH in Köln werfen, das kommt definitiv nicht in Frage! Dann lieber Online und ohne lästige Werbung des Unternehmens, das ich ebenfalls ignorieren werde!
mehr weniger

Un1zuvy6vmutbau3re6r Beitrag01xn?
**

Kritiker 01

, 21.06.2015 golocal

„Nachdem stundenlange Gespräche mit der Telek.... nicht mehr fruchteten und ich der Verzweiflung nahe war wechselte ich zu Unitymedia. Das Angebot überzeugte mich. Leider war dies schon alles. Der Kunde wird als Testobjekt für Recorder benutzt. Nach dem 7. Austausch wechselte ich zu einem Receiver damit das Problem gelöst war. Dann ständige Telefonausfälle und Unterbrechungen beim Festnetz. Techniker die ins Haus kamen machten sich über mich lustig und versuchten mir klar zu machen, dass solche Probleme in unerer Stadt normal wären und Unitymedia dies auch wüßte. Sehr hilfreich. Da ich nicht aufgab wurde ich von Kundenberater zu Kundenberater gereicht ohne Hilfestellung. Erst nach Wochen traf ich auf einen kompetetenten Mitarbeiter der mir einen neuen Splitter schickte. Nach dem Selbsteinbau war das Problem gelöst. (ich frage mich warum ich Unitymedia nicht gleich selbst installiert habe)
Zusammenfassend: nichts ändern wenn die Technik funktioniert, darauf hoffen dass man den Kundenservice nicht braucht und Schreiben an die Geschäftsleitung kann man sich sparen. Viele meiner Nachbarn haben inzwischen aus Verzweiflung umgestellt auf Satelitt.
mehr weniger

Unwdzuc8mutbcarrez0nr Beitrag?

Lokale Empfehlungen

Informationen

Weitere Infos

  • Unsere Suchbegriffe

    Internet, Telefon, TV

Unitymedia GmbH

Sie sind auf der Suche nach Unitymedia GmbH in Köln? Das Telefonbuch hilft weiter: Dort finden Sie Angaben wie die Adresse und die Öffnungszeiten. Um zu Unitymedia GmbH zu kommen, können Sie einfach den praktischen Routenplaner nutzen: Er zeigt Ihnen nicht nur die schnellste Anfahrtsstrecke, sondern mit der Funktion "Bahn/Bus" können Sie sich die beste Verbindung mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu Unitymedia GmbH in Köln anzeigen lassen. Schauen Sie am besten gleich nach Verbindungen innerhalb der Öffnungszeiten. Übrigens: Sie können die Adresse auch als VCF-Datei für Ihr digitales Adressbuch speichern, so dass Sie diese gleich parat haben für Ihren nächsten Besuch bei Unitymedia GmbH in Köln. Und Sie können diese sogar per Mail oder SMS an Ihre Freunde oder Ihre Bekannten versenden, wenn Sie Unitymedia GmbH weiterempfehlen möchten.

Der Eintrag kann vom Verlag, Dritten und Nutzern recherchierte Inhalte bzw. Services enthalten.

Verlagsservices für Sie als Unternehmen

Ist dies Ihr Unternehmen?

Helfen Sie uns, Informationen aktuell und vollständig zu halten.

Daten ergänzen / ändern

Zur Startseite
schließen Hinweis