HEISEL HERRENMODEN

06221 2 33 33 gratis anrufen
Eintrag gefunden unter: Mode Heidelberg
Herrenmoden, Hut & Mode
***
OFFEN bis 18:30 Uhr

Weitere Kontaktdaten

Hauptstr. 48
69117 Heidelberg, Altstadt

Bewertungen

golocal-Gesamtbewertung: ***

3 Bewertungen

*****

j.schmekel

, 25.07.2018

„Erfahrungen: s.o., äußerst positiv, Top-Brands, kenntnisreiche Beratung durch qualifizerte Modistin, Toplage auf Heidelberger Hauptstr., Nähe Bismarckplatz ( 5' ).mehr weniger

Unzumutbarer Beitrag?
*

Mark Sullivan

, 27.10.2016

„Terrible customer service. I purchased a jacket that didn't fit very well and they wouldn't let me r eturn it because they claimed it was 'wrinkled'. However, it was only wrinkled because instead of giving me a proper garment bag with my purchase, they folded it up and put it in a paper shopping bag causing the wrinkles.

They could just have steamed out the wrinkles, or taken responsibility for that fact they their caused the wrinkles in the first place. I'll never shop there again.
mehr weniger

Unzumutbarer Beitrag?
*****

Gummibärchenpapa

, 15.02.2014

„Der Heisel, oder wie viele alte Heidelberger sagen "der Hut Heisel", ist eine Institution und seit M enschengedenken (oder um präziser zu sein und wie mir ein Blick auf die Homepage verrät seit 1882) vor Ort.
Früher gab es hier wohl wirklich nur Hüte, Mützen etc. aber seit ich denken kann und seitdem ich als kleiner Pimpf mit meinem Vater hier herkam gab es hier vor allem ein umfangreiches Sortiment an Bekleidung für Herren und solche die es werden wollen (und natürlich auch weiterhin Kopfbedeckung).

Gelegen im vorderen Bereich der Hauptstraße ist der Laden in einem kleinen und schmalen Haus untergebracht, das zur Hauptstraße hin aus nicht viel mehr als einem Schaufenster besteht, aber zur Akademiestraße hin viel Präsentationsfläche über die Fenster hat. Und hier mal stehenzubleiben lohnt sich wirklich, denn hier sind nicht die ewig gleichen, doofen uniformen Puppen drin, sondern es wird noch wirklich aufwändig dekoriert. Gefallen tut mir dabei daß man wirklich lange vor dem Fenster verweilen kann weil man überall noch was Kleines entdeckt, dort einen Manschettenknopf, da hinten eine tolle Krawatte etc. und das Ganze von zig verschiedenen Herstellern. Aber so toll aufeinander abgestimmt, daß man sich fragt wie das geht.

Entert man den Laden durch die alte Verkaufstüre empfängt einem zunächst einmal eine historische Kurbelkasse (die auch tatsächlich klingelt wenn der Kaufbetrag eingetippt wird - ich bekam mal die Ehre mir das Innere anschauen zu dürfen ein mechanisches Meisterwerk), dann die alte Holzeinrichtung, nicht schwer und dunkel sondern hell und freundlich bis hoch an die hohe Decke. Ich kann mich nur an diese Einrichtung erinnern, wenn die mal umbauen würden käme es wohl zu einem Aufstand unter den Stammkunden. :D

Wer sich hier nur mal umschauen will ist falsch, denn die Verkäuferinnen wissen um die versteckten Schätze, die man bei einem Rundgang durch den wirklich kleinen schlauchartig angelegten Laden (wenn es hier brummt darf man keine Platzangst haben) niemals selbst entdecken würde. Man kann sich hier auch problemlos den Mitarbeitern anvertrauen, denn aufschwatzen ist hier verpönt. Ist mir schon ein paarmal passiert daß ich mich nicht gleich entscheiden konnte und dann kam meist so etwas wie "Ich lege es ihnen gerne mal für 2-3 Stunden weg, gehen Sie sich ruhig noch umschauen und einen Kaffee trinken". Und was soll ich sagen, bislang kam ich immer wieder und habe es schlußendlich doch gekauft, weil ich weit und breit nichts Besseres fand. Denn die Preise passen hier auch, schon manchmal das gleiche Produkt anderswo gesehen und hoppala, entweder war der Heisel günstiger oder genau gleich im Preis, Respekt, denn das waren manchmal auch Firmen mit größeren EInkaufsvolumina.

Das Angebot ist riesig und um es zusammenzufassen könnte man sagen die haben alles außer Schuhen. Gut ein Jeanser ist es logsicherweise nicht und es wird sich hier auch niemals Schüttenware oder Doppelpack Socken für 3,50 finden. Es ist alles hochwertig, aber eben gerade kein Schickimicki. Was mir auffällt ist daß es häufig Marken sind, die nicht an jeder Ecke liegen aber darunter sind eben viele kleine Spezialisten, hier ein Hemdenhersteller aus der Schweiz, dort ein Stricker aus Italien, aber auch bekannte Marken wie Stetson, Hiltl, Lacoste, Dressler oder PaulShark findet man hier seit Jahren.

Toll ist auch daß man Dinge bestellt bekommt: Du suchst eine Hose aus dem Fenster - klar es war mal wieder einer in deiner Größe schneller, wärst doch gleich reingegangen du Simbel - dann schwatzen sie dir nichts anderes auf, sondern zücken ihren Block schreiben die Bestellung auf und kaum hast du dich versehen bekommst du den erlösenden Anruf daß deine Hose noch lieferbar war und im Laden auf Abholung wartet. Wer mit dem Juniorchef spricht kann sich auch auf eine kompetente Beratung für die Anfertigung eines Sakkos oder Anzugs verlassen. Und das ist deutlich günstiger als man gemein hin annimmt und klappt hervorragend. Auch weil man ebenfalls dabei ehrliche Meinungen und Hinweise bekommt, denn die Optionenliste ist lang, aber was Unsinn ist oder nicht zum Typ passt wird direkt mit entsprechendem Kommentar überblättert.

Es ist immer Beratung auf Augenhöhe und Service wie man ihn kaum mehr genießen kann. Wenn man sich dann auch mal umschaut wer so alles neben einem steht vom Studenten über Lokalpromminenz bis zu Professor und Hausfrau merkt man daß sie hier doch immer den richtigen Ton zu treffen scheinen.

Einfach der weithin sichtbaren gelben Leuchtreklame mit dem schwarzen Zylinder on top folgen, es lohnt sich.
mehr weniger

Unzumutbarer Beitrag?

Öffnungszeiten

Mo. - Fr.
Samstag
Sonn- und Feiertage
geschlossen

Über uns

Allgemeine Firmeninformation

  • Gründungsjahr

    1882

Weitere Infos

  • Wirtschaftsstufen

    Einzelhandel

Services

  • Bestellservice

    ja

Leistungsangebot

  • Dienstleistungen

    Herrenmode, Mode, Herrenausstatter

  • Produkte

    Kopfbedeckung, Hüte, Nachtwäsche, Mützen, Hosen, Bekleidung, Jeans, Sakkos

  • Marken

    Lacoste, Hiltl, Paul & Shark, Stetson, Dressler, Schneiders, Novila, Dalmine, Jockey

Zahlungsmöglichkeiten

  • Mastercard/Eurocard
  • Girocard
  • Vorkasse
  • Electronic Cash
  • Bar
  • Visa Card

Anfahrt

Route berechnen

Start

Ziel

Hinweis

Der Eintrag kann vom Verlag und Dritten recherchierte Inhalte bzw. Services enthalten

HEISEL HERRENMODEN

HEISEL HERRENMODEN in Heidelberg-Altstadt erreichen Sie unter der Telefonnummer 06221 2 33 33. Während der Öffnungszeiten hilft man Ihnen dort gerne weiter. Sie möchten HEISEL HERRENMODEN an Bekannte oder Freunde weiterempfehlen? Sie können die Kontaktdaten einfach per Mail oder SMS versenden und auch als VCF-Datei für Ihr eigenes digitales Adressbuch speichern. Für Ihren Besuch bei HEISEL HERRENMODEN nutzen Sie am besten die kostenfreien Routen-Services für Heidelberg: Lassen Sie sich die Adresse von HEISEL HERRENMODEN auf der Karte von Heidelberg unter "Kartenansicht" inklusive Routenplaner anzeigen oder suchen Sie mit der praktischen Funktion "Bahn/Bus" die beste öffentliche Verbindung zu HEISEL HERRENMODEN in Heidelberg. Für einen längeren Besuch sollte man im Vorfeld die Öffnungszeiten prüfen, damit die Anfahrt zu HEISEL HERRENMODEN nicht umsonst war.

Rudolf Röser Verlag und Informationsdienste AG
Hinweis