Foto Peters

03834 32 72 gratis anrufen
Eintrag gefunden unter: Foto Greifswald
*
Jetzt geschlossen, ab Di 9:00 offen

Weitere Kontaktdaten

Brüggstr. 13
17489 Greifswald Hansestadt, Innenstadt

Bewertungen

golocal-Gesamtbewertung: *

7 Bewertungen

*

Kat80

, 03.01.2019

„Inhaber Herr Peters Junior hat sich mir und meinem Baby sehr unfreundlich, nicht emphatisch und verb al aggressiv verhalten. Auslöser war, dass mein Baby für ein Passfoto alleine sitzen sollte, was es natürlich noch nicht kann. Ohne mir eine mögliche Sitzposition zu erklären, griff er mich verbal an und beleidigte mich, wollte mich des Raumes verweisen. Seine sehr freundliche Angestellte übernahm das Fotoshooting. Herr Peters verließ lautstark den Raum und schimpfte beim Weggehen weiter über mich.
Seine nicht vorhandene Sozialkompetenz sowie fehlende Fachkompetenz als Geschäftsmann waren sehr erschreckend; ich werde dieses Geschäft nie wieder beteten und auch keine positive Bewertung weiter geben.
mehr weniger

Unzumutbarer Beitrag?
*

MRL

, 31.07.2018

„Unfreundlichkeit auf einer Ebene wie sie mir selbst in Greifswald noch nicht begegnet ist, Bildbearb eitung wirkt unprofessionell, digitales Bild erst am nächsten Tag in nicht angemessener Qualität (Auflösung) erhalten, völlig unangebrachte Kommentare eines weiteren Mitarbeiters ohne jede Respektdistanz, total überholte Ansichten von Bewerbungsfotos.
Fast 20 Euro für ein schlecht ausgewähltes Bild, das definitiv noch nicht mal für eine Bewerbung unterhalb eigener Qualifikationen taugt, keine wirkliche Auswahl (alle Bilder aus gleicher Perspektive/ gleicher Gesichtsausdruck/ Passfoto ähnlich) - Fazit: ABSOLUTER FAIL!
mehr weniger

Unzumutbarer Beitrag?
**

-ostseekind-

, 28.05.2016

„Den negativen Erfahrungen meiner Vorredner kann ich mich leider anschließen. Ich war von meinem Besu ch bei Foto Peters und vor allem dem Ergebnis überhaupt nicht begeistert. Die Begrüßung war erst einmal recht freundlich, danach hatte man allerdings nicht das Gefühl, dass sie sich mit ihren Kunden sonderlich viel Mühe geben. Das Foto schießen war eher Massenabfertigung. Zweimal den Auslöser drücken und das war es auch schon. Es war zwar nur ein Passfoto für den Personalausweis, aber auch das kann gut aussehen, wie ich später bei einem anderen Fotografen gesehen habe. Ich werde hier nicht wieder hingehen, vor allem weil ich mit dem Ergebnis unzufrieden war.mehr weniger

Unzumutbarer Beitrag?
***

krycho

, 17.05.2016

„Ich habe hier Passfotos machen lassen für meinen Reisepass - also biometrische Passfotos. Die Bilder waren nicht toll, aber für den Pass hat es gereicht. Als professionellen Fotografen würde ich glaube ich wen anderes anheuernmehr weniger

Unzumutbarer Beitrag?
*

Otto123456789

, 26.02.2015

„Warnung!!!!!! Nicht zu diesem Fotografen gehen, es gibt viele andere gute Fotografen in Greifswald

Hintergrund:
Wir betraten höflich den Laden und wurden schon mit einem grimmigen Gesicht empfangen. Nach unserer Frage, ob sie auch Bild von Bild Fotografie anbieten und wie sich die Preisspanne in etwa belaufen würde, hat sich der Fotograf lautstark in das Gespräch eingemischt und gefragt: "Was ist das für eine dumme Frage? Sie wollen den Preis wissen ohne uns etwas zu zeigen!" Etwas irritiert von dieser Unhöflichkeit entgegneten wir: "Wir sind dabei unsere Bilder zu zeigen, aber bei dieser Unfreundlichkeit können wir auch woanders hingehen!"
Mit einem äußerst selbstbewussten Lächeln und einer übertriebenen Verabschiedungsgeste wurden wir dem Laden verwiesen.

Daraufhin gingen wir zu fotofecktory und wurden mit offenen Armen, viel Freundlichkeit und hoher Kompetenz beraten.
Vielen Dank!
mehr weniger

Unzumutbarer Beitrag?
*

-Sanna-

, 11.07.2014

„Vorweg sei gesagt: Ich würde dem Geschäft einen und einen halben Stern geben. Den halben aber nur fü r meine eigene Dummheit, den ganzen Stern für den Rest drumherum, der sich wie folgt zusammenfassen lässt:

Aus gegebenem Anlass wollte ich Bewerbungsfotos von mir machen lassen und suchte mit meinem Partner, als Unterstützung, aufgrund eines Tipps aus dem Bekanntenkreis besagtes Fotostudio auf - mit eher mäßigem Erfolg.

Das Studio macht beim Betreten zunächst einen postivien Eindruck. Hell, Beispielfotos als Dekoration, wie man es eben von Fotogeschäften gewöhnt ist und eine recht freundliche Begrüßung. Nach selbiger nahm das Drama aber seinen Lauf.

Zunächst fragte ich nach dem Preis für vier Lichtbilder (man merke sich das Wort). Da der Preis in Ordnung war, ging es sogleich ans Fotografieren. Ich setzte mich auf den dafür vorgesehenem Schemel und blickte geradewegs in eine grelle Lampe, dass ich weder den Fotografen, noch die Kamera richtig sehen konnte.
Knips, knips, knips und wir waren fertig - ich wunderte mich, dass ich keine Instruktionen für eine optimale Sitzposition erhalten hatte. Nun gut.

Am PC durfte ich mir die Bilder mit weißem Hintergrund ansehen. Hierauf folgte die erste Verwirrung, denn es waren biometrische Ausweisbilder, woraufhin ich fragte, ob wir das nicht nochmal machen könnten und der Fotograf etwas unfreundlich reagierte, dass ich doch vier Passbilder(!) wollte. Lichtbild und Passbild waren für mich zwar etwas anderes, aber ein Missverständnis kann schon mal passieren. Dennoch hätte man, wenn man um dieses Missverständnis bei eher nicht so firmen Leuten im Bereich Fotografie weiß, vorher fragen können, was für Lichtbilder ich denn meine. Hätte ich allerdings biometrische Passbilder gewollt, hätte ich diese auch so betitelt. In diesem Fall war ich wohl eher ein Kunde von der nervigen Sorte, aber sehr guter Service seitens des Fotografen hätte das womöglich anders geregelt.

Nach einer schulmeisterhaften Belehrung des Fotografen und sinkender Euphorie meinerseits wurde ich nochmals, diesmal mit Anweisungen, fotografiert, immer mit dem Blick in eine grelle, ungemütliche Lampe. Dabei wurde ich das Gefühl nicht los, dass der Fotograf, obwohl ich zu diesem Zeitpunkt die einzige Kundin war, schnell fertig werden wollte.
Anschließend durfte ich mir ein Bild aussuchen. Jedoch sah keines davon vorteilhaft, geschweige denn nach mir aus - der weiße Hintergrund war mehr als unglücklich gewählt. Auch die Position des Kopfes war ungüstig, Schatten unterm Kinn, meine Brille verdeckte etwas die Augen...obwohl mir keines gefiel, nahm ich aus Anstand oder wohl eher aus eigener Dummheit, um den Fotografen nicht noch mehr zu verärgern, ein Bild in vierfacher Ausführung, bezahlte knapp 15EUR und verließ frustiert mit meinem Partner das Geschäft.

Fazit: An sich war der anfängliche Service okay, doch hätte er besser sein können und die Fotos professioneller. Ich bin so unglücklich damit, dass ich wohl keines verwenden werde. Zudem fragte ich im Familienkreis, wie die Fotos denn wirkten und Kommentare wie: "Das hätte ich als Laie besser gemacht" oder "Hat dich da der Praktikant fotografiert?" waren einige der noch freundlicheren Bemerkungen.

Entweder habe ich einen schlechten Tag des Fotografen erwischt oder auch nicht. Aber wenn ihr professionelle Bewerbungsfotos möchte, die auch aussehen wir ihr selbst, kann ich euch das Fotostudio nicht empfehlen. Zumal die Atmosphäre beim Fotografieren selbst auch nicht optimal war, wenn man ständig in eine höhensonnen-artige Lampe glotzen muss.

Wie sie es geschafft haben, dass ich für den Kram auch noch bezahle, ist wohl ein Mysterium und ich ärgere mich selbst immer noch maßlos darüber.
mehr weniger

Unzumutbarer Beitrag?
*

Pss

, 24.10.2013

„Liebe Leute! Möchte euch hiermit warnen! Der junge Fotograf kann zwar auf Auslöser drücken, aber Por traitfotos machen kann er leider nicht. Ich war maßlos enttäuscht. Als ich ihm meine Meinung gesagt habe, wurde mir beantwortet, dass er sein Stil hat und dass die Fotos nicht so schlecht sind. Was Schwester von sch... ist. Ich muss angeblich in Spiegel gocken. Anschließend wurde ich vor der Tür verwiesen! Fazit: geht da nicht hin!mehr weniger

Unzumutbarer Beitrag?
ein Bild zurück ein Bild vor

Öffnungszeiten

Aufgrund der aktuellen Lage können die Öffnungszeiten derzeit abweichen. Bitte informieren Sie sich.
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag

Öffnungszeiten aktualisieren

Über uns

Leistungsangebot

  • Dienstleistungen

    Fotoatelier

  • Produkte

    Farbbilder in 1 Stunde

Hinweis

Der Eintrag kann vom Verlag und Dritten recherchierte Inhalte bzw. Services enthalten
Heise RegioListing

Wird Ihr Unternehmen überall gefunden?

Wir sorgen dafür, dass Ihr Unternehmen in allen wichtigen Online-Verzeichnissen gefunden wird.
Auf jedem Gerät. An jedem Ort. Einfach überall.

Verlag Heinz Heise
Hinweis