Buchhandlung Walther König GmbH & Co. KG

00 2 760 91 68  3 6896 9 05 379 0 09 14 426 5 6 9 gratis anrufen
Eintrag gefunden unter: Buchhandlungen Essen
****

Weitere Kontaktdaten

Ge432lsevn l7nkircha4mener Stf r. 1482711
9424 55 1953 190 5 09 gE invsse6qg5n, Sc0 thoavonnebe66c79ruk

Bewertungen

golocal-Gesamtbewertung: ****

1 Bewertungen

****

Kulturbeauftragte

, 03.09.2015

„Für mich gibt es kaum etwas schöneres, als durch Museen und hinterher deren Buchhandlungen / Souveni erschops zu „wandeln“. Es ist bei dieser Filiale der Walter König Buchhandlung ein Erlebnis für und an sich, denn sie liegt unter den industriellen Anlagen der früheren Zeche Zollverein, besser gesagt zwischen eisernen Stützpfeilen der „Waschanlage“ oben im Ruhrlandmuseum (Beitrag und Fotos folgen noch).

Ich kenne keine andere Buchhandlung, die so hoch zu finden ist, in Gesamtgröße schon, doch NIE, so wie es sich in diesem Fall präsentiert! Zu erreichen ist das Museum und somit auch dieses Geschäft zum einen durch eine spektakuläre Rolltreppe (höchste in Deutschland mit ihren 58 Metern), die einen zum Haupteingang in 24 Metern höhe!

Man findet sie am Ende des Eingangsbereichs auf der rechten Seite, hinter hiesigem Imbiss. Wenn man sich die Gegebenheiten vergegenwärtigt (eine Anlage ist nicht gerade klein!), bleibt recht wenig Platz für die Buchhandlung. Bei dem Andrang, der an unserem Besuchstag hier geherrscht hatte, kann es schon sehr „kuschelig“ werden, sodass ich mehrmals neu gestartet bin, bevor ich es mir richtig anschauen konnte.

Man fährt hier in erster Linie wegen der Sehenswürdigkeiten, so bilden sie den Schwerpunkt der angebotenen Bücher aus. Wie in den anderen Zweigstellen auch, werden die Bereiche Kunst / Kultur, Fotografie geboten. Diese werden durch Führer zu bestimmten Themen ergänzt: Ruhr als Landstrich, seine Menschen und als Ausflugsziel.

Da es die einzige Möglichkeit darstellt seine Mitbringsel rund um das UNESCO-Erbe in diesem Teil des Geländes ist, werden auch Kleinigkeiten verkauft, die dazu gehören: Kohl und andere Mineralien in kleinen Boxen. Auch für eine schmale Brieftasche findet sich was, denn es muss keine Skulptur aus dem „schwarzen Gold“ sein, für die einige Scheinchen fällig wären! Ein kleines Stückchen (ab 6 EUR) ist schon handlicher ;-)

So habe ich eine ganze Weile drin gestrommert, denn es gab weitere Sachen zu entdecken: Kartenspiele, Grubenlampen und die unvermeidlichen Postkarten mit Ruhrpottcharme, die ich diesmal links liegen ließ. Dafür wurde mein Freund in der erwähnten Mineralienecke (direkt am Verkaufstresen zugreiffbar) fündig, als ein Geburtstagsgeschenk.

Je nach dem, was man hier bereit ist auszugeben, wird man mehr oder weniger Fündig… vielleicht in der am Eingang abgestellten „Schatztruhe“ (für mich sah es danach aus), wo sich die Kataloge der vergangenen Ausstellungen befanden. Nicht mal die haben mich gereizt, sodass ich den Charme der Industriekultur auf mich wirken ließ… Alles in allem wäre ein Ok, doch da ich es für besonders erachte, gebe ich einen dazu, denn es ist nicht perfekt!
mehr weniger

Unzumutbarer Beitrag?

Über uns

Leistungsangebot

  • Dienstleistungen

    Antiquariat, Bestell-hotline, Künstlerbücher, Sammlungen, Internetshopping

  • Produkte

    Künstlerbücher, Sammlungen

Zahlungsmöglichkeiten

  • Bar

Anfahrt

Route berechnen

Start

Ziel

Hinweis

Der Eintrag kann vom Verlag und Dritten recherchierte Inhalte bzw. Services enthalten
Sutter Telefonbuchverlag GmbH
Hinweis