Benzinpreissuche
E-Ladestationen
Geldautomaten-Suche
Apotheken-Notdienste suchen
Kinosuche
Filmsuche

KÜTER. Rechtsanwälte, Notare, Fachanwälte

Rendsburger Str. 34
24340 Eckernförde
zur Karte
40 4 3 5 0231 872 8467 5 1 359  7 1 - 0 Gratis anrufen

Ist dies Ihr Unternehmen?

Machen Sie mehr aus Ihrem Eintrag:

Zu Angeboten für Unternehmen

Weitere Kontaktdaten

  • 04351 71 71 16

Termin anfragen

Standort & Anfahrt

Bewertungen

Gesamtbewertung

aus einer Quelle

3.0
* * *

basierend auf 2 Bewertungen

Jetzt Bewertung abgeben

Bewertungsquellen

In Gesamtnote eingerechnet

golocal (2 Bewertungen)

Neueste Bewertungen

*

Ein golocal Nutzer

, 25.10.2021 golocal

„Fall vor dem Arbeitsgericht gehabt und mit Prozesskostenbeihilfe. Direkt vor der Güteverhandlung habe ich nach den Kosten gefragt. Antwort vom Anwalt, dass es schon etwas kosten würde, so 80EUR vielleicht. Das war ok für mich. Es ging damals um etwas über 1000EUR. Also auf einen Vergleich eingelassen, schon mal auf mir zustehendes Geld verzichtet, das waren gute 300EUR. Jahre später meldet sich das Arbeitsgericht, ich müsste jetzt meine finanzielle Situation offenlegen und die entstandenen Kosten von knapp 556EUR zahlen. Dabei kostete das Gericht nur ein Taschengeld, der größte Teil, also fast alles ging an den Anwalt. Wenn ich die Arbeitszeit und die Arbeit selbst nicht rechne, habe ich ca. 500EUR dafür gezahlt, dass ich überhaupt gearbeitet habe, Fahrtkosten und Krankenkasse sind berücksichtigt, die Fahrten konnten aber aufgrund des Mini-Jobs nicht mal steuerlich geltend gemacht werden. Ich kannte es bisher so, dass man für seine Arbeitsleistung Geld bekommt und nicht umgekehrt. Wenn man dann noch die Summe sieht von über 2/3 des bekommenden Geldes, dann ist das schon ziemlich heftig. Solche Kosten hätten genau mitgeteilt oder sogar auf die geforderte Summe draufgeschlagen werden müssen. Wer lässt denn jemanden, der es wirklich braucht, so ins offene Messer laufen? Wenn man dann Vollzeit arbeitet, ist man quasi immer über der Bemessungsgrenze und muss alles zahlen. Ob man will oder nicht. Sicher kann man solche Gebühren fordern, rechtlich ist das völlig ok, aber moralisch?

Gleiche Kanzlei, anderer Anwalt. Es ging um eine Reklamation innerhalb der 2 Jahre. Der Großhändler hat an den Hersteller verwiesen. Dieser hat aber seit einem Jahr nicht mehr geantwortet, sonst hätten sie ihren Fehler einräumen müssen. Man hatte mir mitgeteilt, dass ich das Gerät erst nach einer zweiten erfolglosen Reparatur zurückgeben könne. Dazu kam es natürlich nie. Meine Mails wurden teilweise ungelesen gelöscht. Dagegen wollte ich vorgehen. Also „kleine Beratung“ vereinbart und sofort danach kam die Rechnung. Sie beträgt 20% vom Artikelwert. Teures Vergnügen, das wäre bei der Verbraucherzentrale wesentlich günstiger gewesen. Eigentlich war der Tenor, Pech gehabt, wenn ein Schreiben aufgesetzt wird, kann es zu einem Gutachter kommen und davon kann ich mir 10 Geräte kaufen... mehr war gar nicht. Ich werde mich mal nach einer neuen Kanzlei umsehen. Gar nicht so einfach. Die Preise sollten schon vom Streitwert abhängig sein und passen.
Weiterlesen Text ausblenden

Be618swn3ertunelgrhi 6vmelden
* * * * *

G. Baumely

, 14.06.2020 golocal

„Guten Tag, professionell aufgestellte Kanzlei. Alle Fachbereiche werden abgedeckt. Danke ans ganze Team

Bewe0r5rtricungue mex14ldkhfen

Bilder

Es sind noch keine Bilder vorhanden.

Seien Sie der Erste, der Bilder hochlädt.

Bilder hochladen

Informationen

Leistungsangebot

  • Dienstleistungen

    Arbeitsrecht, Baurecht, Beglaubigungen von Urkunden, Beurkundung von Rechtsgeschäften, Beurkundung von Testamenten, Eherecht, Eheverträge, Erbrecht, Erbverträge, Familienrecht, Finanz- und Liquiditätsplanung, Gesellschaftsrecht, Gewährleistungsrecht, Gründungen von GmbHs und Aktiengesellschaften, Handels- und Vereinsregisteranmeldungen, Hofübergabe, Höferecht, Kaufvertragsrecht, Kündigungsschutzrecht, Land- und Forstwirtschaftsrecht, Leasing, Mediation, Mietrecht, Projektentwicklungen, Recht der nichtehelichen Lebensgemeinschaft, Rechtsberatung, Sachverständigengutachten, Scheidungsverfahren, Sorgerecht, Steuerrecht, Straf- und Strafverfahrensrecht, Tarifrecht, Testamente, Unterhaltsrecht, Vaterschaftsanfechtungen, Vergaberecht, Verkehrsrecht, Vermögensauseinandersetzungen, Versicherungsrecht, Vertragsgestaltungen, Vertretung vor Gericht, Vollmachten, Vorsorgevollmachten, Vorstandsverträge, Werkvertragsrecht, Wirtschaftsrecht, Wohnungseigentumsrecht, Zivilrecht, Zugewinnausgleich, Zwangsvollstreckung

Der Eintrag kann vom Verlag, Dritten und Nutzern recherchierte Inhalte bzw. Services enthalten.

Verlagsservices für Sie als Unternehmen

Weitere interessante Angebote des Verlags:

Ist dies Ihr Unternehmen?

Helfen Sie uns, Informationen aktuell und vollständig zu halten.

Daten ergänzen / ändern

Legende
  • 3 Ein Service der competence data GmbH & Co. KG

Zur Startseite
schließen Hinweis