Landratsamt Deggendorf

Eintrag gefunden unter: Landesregierungen Deggendorf
kdptHerfrke6brnstr. 417208
229 834 5 4 6 1909 d6Dcetfeggend3orcf
0991 31 00-0 gratis anrufen

Neue Informationen mitteilen

Auch während der Corona-/Covid-19-Krise sind die Unternehmen für Sie da.
Haben Sie weitere oder aktuellere Informationen zu diesem Unternehmen? Sie können diese auf wir-haben-geöffnet.de einfach anpassen.

wir-haben-geöffnet.de Hier aktualisieren

Öffnungszeiten

Aufgrund der aktuellen Umstände können Öffnungszeiten abweichen.

Landratsamt Deggendorf

Geschlossen

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

Karte & Route

Print-Anzeige

Anzeige

Weitere Einträge und Filialen

AIDS-Beratung
0991 31 00-150 gratis anrufen
Amt für Jugend und Familie
0991 31 00-355 gratis anrufen
Bauamt
0991 31 00-331 gratis anrufen
Führerscheinwesen
0991 31 00-246 gratis anrufen
Gesundheitswesen
0991 31 00-150 gratis anrufen
0991 31 00-160
Kfz Zulassungsbehörde
0991 31 00-244 gratis anrufen
Außenstelle Osterhofen
Bahnhofstr. 39
94469 Deggendorf
09932 95 93 01 gratis anrufen
Kreisbildstelle
0991 31 00-233 gratis anrufen
Schwangerenberatung
0991 31 00-311 gratis anrufen
0991 31 00-316 gratis anrufen
Suchtberatung
0991 31 00-310 gratis anrufen
Umwelttelefon
0991 31 00-360 gratis anrufen
Veterinärwesen
0991 31 00-201 gratis anrufen
Freiwilligenzentrum "mach mit"
Westl. Stadtgraben 4
0991 31 00-400 gratis anrufen
Staatl. Schulamt
Amanstr. 21a
94469 Deggendorf
0991 31 00-140 gratis anrufen

Bewertung

Gesamtbewertung

aus einer Quelle

2.5
**

basierend auf 3 Bewertungen

Jetzt Bewertung abgeben

Bewertungsquellen

In Gesamtnote eingerechnet

golocal (3 Bewertungen)
*

kieslmarion

, 05.04.2019 golocal

„Sehr unzufrieden, egal ob Ausländer Behörde oder Sozialamt. Die Mitarbeiter vermitteln einem dass SIE die Macht haben ob Anträge bearbeitet werden oder nicht. Vermitteln einem das Gefühl das man sich nicht wehren darf, sonst dauert die Bearbeitung der Anträge länger. Vernachlässigung oder schlampiger arbeiten wird den Klienten zu Lasten gelegt. Kein Eingeständnis oder Entschuldigung bei nachweisbaren Fehlern der Sachbearbeitermehr weniger

ja Ug2elnzumug3tbarer Beitcqru1ag?
*****

Helmut Wagner5119

, 26.02.2019 golocal

„Die besten !!!

0pwU fnzumutbafrer Beqitragm8?
*

Pippin

, 12.08.2013 golocal

„Alle die Schwerbehindert sind, können sich im Landratsamt auf einiges einstellen.

Von Schikanen bis über Verweigerung der zustehenden Gelder.

Ich selber bin 70% Schwerbehindert mit Kennzeichen G und trotzdem wurde mir mein extra Wohnraum der mir durch das G im Ausweis zusteht abgelehnt.

Auch die Heizkosten dürften durch meine chronische Krankheit mehr sein, auch das wurde mir von der Sachbearbeiterin abgelehnt.

Der Makler musste für die Frau die für die Anfangsbuchstaben F zuständig ist insgesamt 4 x den Mietvertrag neu schreiben, nur damit die mir überhaupt eine Wohnung genehmigt hat.

Seit über 14 Tage warte ich auf mein Geld, das sie mir absolut abspricht obwohl ich den Betrag von einer anderen Gemeinde vorher auch schon hatte.

Sie verlangte Bescheinigungen, die ihr überhaupt nicht zustehen.

Darunter wollte Sie, dass ich ein Formular unterzeichne, das bestätigt, sie darf sich persönlich mit meinem Vermieter in Verbindung setzen.

Natürlich muss das K E I N E R unterschreiben!

Bis heute hat sie die Miete zu bezahlen verweigert, obwohl der Mietvertrag endlich genehmigt wurde.

Ich hätte die Wohnung ohne die Nächstenliebe des Maklers nie und nimmer bekommen und wäre sogar Obdachlos geworden, da ich die letzte Wohnung fristlos kündigen musste.

Der Makler hat mir sehr gehólfen auch weil ich sehr krank bin, er hat die Angestellte selbst angerufen und gefragt warum sie mir mein Geld nicht ausbezahlt, damit ich Essen und Leben kann.

Dann hat sie ihm am Telefon alle meine D A T E N brühwarm mitgeteilt.

Von Datenschutz halten die Ämter sehr wenig.

Das gibt auf alle Fälle eine Anzeige genau so wegen unterlassener Hilfeleistung.

Letzte Woche habe ich eine Dienstaufsichtsbeschwerde an den Chef des Landratsamtes Herr Ehrl geschickt, leider sieht er sich auch nicht zuständig für meine Belange.

Bis heute keine Antwort.

Mein Antrag auf Grundsicherung wurde bereits im Juni 13 gestellt und die Formulare habe ich dann Ende Juli 13 zugeschickt bekommen.

Scheint als wäre die Sachbearbeiterin total überfordert.

Übrigens den Mietvertrag wollte Sie auch erst nicht freigeben bis meine Anwältin einen
Eilantrag vor Gericht eingereicht hat.

Nächsten Morgen war meine Wohnung genehmigt.

Sollte jemand Hilfestellung wegen dieser an alte Zeiten erinnernden Schikanen benötigen, dann stehe ich mit Rat und Tat zur Seite.

Es ist kaum zu glauben, dass so mit Schwerbehinderung in unserem Land umgegangen wird und das auch noch unterstützt wird.
mehr weniger

U98nzumu7d4tba6crerz2qq Beitrag99?

Informationen

Weitere Infos

  • Unsere Suchbegriffe

    Anmeldeamt, Arbeitsamt, Bürgermeisteramt, Eichamt, Einwohnermeldeamt, Forstamt, Fremdenverkehrsamt, Gewerbeaufsichtsamt, Grundbuchamt, Integrationsamt, Kreisbauamt, Kreisjugendamt, Kreiswehrersatzamt, Landratsamt, Meldeamt, Ministerien, Postamt, Stadtbauamt, Steuerfahndung, Verkehrsamt, Vermessungsamt, Wohnungsamt, Ehrenamtskarte, Asylbewerber, Ausländerwesen, Staatsangehörigkeit, Jugendsozialarbeit, Gesundheitlicher Sozialdienst, Gleichstellungsstelle, Lebensmittelüberwachung, Sozialhilfe, Vereinswesen, Kfz-Zulassung, Zulassungsstelle, Gesundheitsamt, Auen, Ausflugsziele, Auwald, Freizeitgestaltung, Infohaus, Informationszentrum, Isarmündung, Naturkunde, Naturschutzgebiet, Radwanderweg, Außenstelle, Außenstelle Osterhofen

Der Eintrag kann vom Verlag und Dritten recherchierte Inhalte bzw. Services enthalten

Verlagsservices für Sie als Unternehmen

Ist dies Ihr Unternehmen?

Helfen Sie uns, Informationen aktuell und vollständig zu halten.

Daten ergänzen / ändern

Weitere interessante Angebote des Verlags:

Digitale Soforthilfe
Hinweis