Stadtwirt. Inh. Arunodayan Mahendramoorthy www.stadtwirt-bremen.de

0421 69 64 32 32 gratis anrufen
Eintrag gefunden unter: Restaurants, sonstige Bremen
****
HEUTE GESCHLOSSEN, ab Mo 9:00 offen

Weitere Kontaktdaten

Katharinenklosterhof 7
28195 Bremen, Altstadt

Bewertungen

golocal-Gesamtbewertung: ****

7 Bewertungen

*****

Dominik83

, 07.07.2015

„Der Stadtwirt im Bremer Katharinenklosterhof ist nach wie vor eines meiner absoluten Lieblingsrestau rants in Bremen.
Mittlerweile war ich bestimmt schon zwölf,fünfzehn mal dort und wurde bislang noch nie enttäuscht.

Das Essen ist einfach großartig und schmeckt vorzüglich. Ganz egal ob man nun das "einfache" Schnitzel mit den köstlichen Bratkartoffeln, die Stadtwirtpfanne oder beispielsweise den Zander in Sesamkruste wählt. Alles überzeugt durch perfekte Zubereitung und absoluter Frische.
Empfehlenswert ist auf jeden Fall auch, leider ja nur saisonbedingt, die Spargelkarte. Ob nun mit Schnitzel oder Schinken oder einfach nur mit zerlassener Butter..., einfach nur top.
Auch der Beilagensalat ist immer frisch und knackig und das Dressing einfach mal (für mich) der Oberknaller.
Die Preise für die angebotenen Speise finde ich bei dieser Qualität absolut angemessen.

Der Gastraum im Inneren der Lokalität wirkt dank Gewölbekeller sehr stilvoll und einladend.
Ich bevorzuge allerdings die Plätze im Freien. Mitten in der Passage gibt es ein paar Sitzplätze. Einige sind überdacht. Hier kann man nach dem Essen auch mal eine rauchen oder einfach nur ein bißchen die Leute beobachten.

Das Personal ist überwiegend jung, allerdings freundlich, flink und professionell.

Unter der Woche wird ein Mittagstisch (ca. 7 - 10EUR, Dessert oder Heißgetränke 1,50EUR) angeboten, leider hatte ich bislang noch nicht die Möglichkeit diesen einmal anzutesten. Wird aber ganz bestimmt bei der nächsten passenden Gelegenheit einmal ausprobiert.

Die Toiletten im Untergeschoss sind sauber und werden auch regelmäßig kontrolliert.

Was mir übrigens besonders gut gefällt und was sicherlich auch nicht alltäglich ist und deshalb ruhig einmal erwähnt werden darf..., bei Getränkebestellungen werden Eiswürfel separat, in einem kleinen Schälchen, gereicht.

Wer durch die Bremer Innenstadt bummelt und Lust auf etwas leckeres, deftiges zu Essen hat macht bei einem Besuch im Stadtwirt sicherlich nicht viel falsch. Ich liebe dieses Essen und werde deshalb immer mal wieder dort vorbei schauen.
mehr weniger

Unzumutbarer Beitrag?
****

Nico66

, 27.05.2015

„Essen hat wunderbar geschmeckt. Ambiente gefällt. Auch die Bedienung und Service empfanden wir als r undum gelungen. Hier kommen wir wieder her. Prima.mehr weniger

Unzumutbarer Beitrag?
*****

ihinsch

, 14.03.2015

„Wir sind zwischenzeitlich schon "Wiederholungstäter" heißt: 1 große Geburtstagsfeier, am 1. Weihnach tstag zum Brunch, mit Freunden usw. Und immer waren wir sehr begeistert! Essen, Getränke, Sauberkeit und absolute Aufmerksamkeit und keine "aufgesetzte" Freundlichkeit!! Die nächsten Besuche sind schon fest eingeplantmehr weniger

Unzumutbarer Beitrag?
****

Blume123456

, 13.12.2013

„Wir sind öfters mal in der Mittagspause im Stadtwirt und bisher immer sehr zufrieden gewesen. Besond ers die Salate mit frischem Brot und leckerem Dressing sind zu empfehlen!!mehr weniger

Unzumutbarer Beitrag?
*****

Noma

, 12.10.2012

„Wir haben in dieser überaus tollen Location unsere Hochzeit im kleinen Rahmen gefeiert und wurden ni cht entäuscht.Die Bedienung ist sehr kompetent und freundlich.Da unter unseren Gästen auch Kinder(einschliesslcih die eigenen) waren,war uns wichtig,daß auch "kindgerechte" Menüs auf der Speisekarte stehen.Für die Kids gibt es auch die Möglichkeit bei den Eltern vom Teller zu stibietzen und dazu eine kleine Überraschung zu bekommen,welche völlig kostenlos ist.Da es bekanntlich in einem Restaurant mitunter zu langen Wartezeiten kommt,bis das Essen kommt,gibt es für die Kleinen die Möglichkeit,Malhefte und Stifte zu bekommen um die Langeweile bis zum Essen zu vertreiben.Die Ambiente selbst erinnert daran,daß diese Location ein ehemaliges Kloster ist.Für die Raucher unter uns dürfte interessant sein,daß in der direkt angrenzenden StadBar geraucht werden darf,während die Nichtraucher unter uns in keinster Weise durch Rauch gestört werden.Als Vorspeise kann ich besonders die Zwiebelsuppe empfehlen.Die ist wirklich ein Traum.Verfeinert mit einem Hauch Fenchel(Anis?)Croutons und Käse bestreut.Im Hauptgang hat sich das Wiener Schnitzel mit Bratkartoffeln als sehr sehr lecker erwiesen.Alles in Allem,inkl.der netten Bedienung kann ich diese Location nur wämstens empfehlen.mehr weniger

Unzumutbarer Beitrag?
**

kquest

, 30.09.2012

„ja, wenn ich so die vorliegenden Bewertungen sehe, wird es wohl erforderlich einen neuen Erfahrungsb ericht einzugeben! ich war gestern mit einer Bekannten dort und gar nicht zufrieden! Wir haben uns zunächst nach den angebotenen Weinen erkundigt und einen Weißwein gewählt der fast geschmacklos war, das alhkohlfreie Weizenbier 3,90 EUR. Als wir uns erkundigten welcher Fisch sich hinter dem Kingklipfilet verbirgt konnte der Kellner nur sagen, dass er aus der Nordsee stammt... Der Fisch war relativ geschmacklos, sah aus wie Kabeljau... Ich hatte einen Flammkuchen bestellt, für den kleinen Hunger, der war ok, aber etwas zu lange im Ofen, darauf sagte mir jemand vom Nachbartisch, bei ihm war er zu kurz im Ofen, sie haben in der Küche wohl schon gelernt..Der Nachbartisch war eh interessant, da man dort einen Bourbon Whisky serviert ahtte, obwohl der Gast ein einen Scotch bestellt hatte...Also Fazit: es war wohl alles ein wenig durcheinander..Der Kellner war überaus freundlich, aber hatte wohl wenig Hintergrundwissen. Aufgrund der schönen und gemütlichen Atmosphäre in diesem Lokal wurden wir ein wenig entschädigt..mehr weniger

Unzumutbarer Beitrag?
*****

mannib.

, 26.12.2010

„Endlich hat die Katharina im alten Gemäuer des Klosters mit dem Stadtwirt wieder ein gutes Restauran t bekommen. Die bürgerliche Küche mit dem, wöchentlich wechselnden Mittagstisch ist ehrlich und gut, bei einem vernünftigen Preis- Leistungsverhältniss.Dazu ein flinker, sehr aufmerksamer und freunlicher Service. Der Weihnachtsbrunch, zusammen mit meinen Miitarbeitern, war hervorragend. Die Speisen, ob kalt, warm, Dessert, stets nachgelegt und bis zum Ende stets appetitlich. Kaffee, Tee. Säfte Sek t!!!, so viel man wollte, wurden serviert.. Alles frisch und sehr lecker. Für 19,50 EUR eine klasse Leistung. In der zugehörigen Stadtbar darf gegessen und geraucht werden, waswir als Raucher sehr schätzen+. Besonders zu empfehlen ist das Wiener Schnitzel mit sehr leckeren Bratkartoffeln. Ein wenig verlieben sollte sich der Koch, denn mit dem Salz hat er es nicht so. Bitte macht so weiter.... mehr weniger

Unzumutbarer Beitrag?
ein Bild zurück ein Bild vor

Öffnungszeiten

Mo. - Do.
Freitag

Über uns

Leistungsangebot

  • Dienstleistungen

    Restaurant, Café, Bar, moderne deutsche Küche, edles Ambiente unter gotischen Kreuzbögen, wöchentlich wechselnde Mittagskarte, Smoking Lounge in der StadtBAR

Angebot einholen

Tisch anfragen

Anfahrt

Route berechnen

Start

Ziel

Hinweis

Der Eintrag kann vom Verlag und Dritten recherchierte Inhalte bzw. Services enthalten
Heise RegioListing

Wird Ihr Unternehmen überall gefunden?

Wir sorgen dafür, dass Ihr Unternehmen in allen wichtigen Online-Verzeichnissen gefunden wird.
Auf jedem Gerät. An jedem Ort. Einfach überall.

Verlag Heinz Heise

Legende

  • 3 Ein Service der competence data GmbH & Co. KG
Hinweis