Aktualisiert am 06.10.2020

H+ Hotel Bochum

Eintrag gefunden unter: Hotels Bochum
Ste2mgadfqzwixton2ring 62532
74 4 17 39 971 Bfuiochtjbub5m, mGrubmmvkme
00 22 3 4  79 513 672 45 1 46 286 62- 10 gratis anrufen

Neue Informationen mitteilen

Auch während der Corona-/Covid-19-Krise sind die Unternehmen für Sie da.
Haben Sie weitere oder aktuellere Informationen zu diesem Unternehmen? Sie können diese auf wir-haben-geöffnet.de einfach anpassen.

wir-haben-geöffnet.de Hier aktualisieren

Öffnungszeiten

Aufgrund der aktuellen Krise können Öffnungszeiten abweichen. Bitte nehmen Sie vorher Kontakt auf. Herzlichen Dank.

Jetzt geöffnet

Montag

00:00 24:00

Dienstag

00:00 24:00

Mittwoch

00:00 24:00

Donnerstag

00:00 24:00

Freitag

00:00 24:00

Samstag

00:00 24:00

Sonntag

00:00 24:00

Karte & Route

Zahlungsmöglichkeiten

  • Visa Card
  • Mastercard
  • Diners Club
  • American Express
  • Girocard

Bewertung

Gesamtbewertung

aus einer Quelle

4.5
****

basierend auf 4 Bewertungen

Jetzt Bewertung abgeben

Bewertungsquellen

In Gesamtnote eingerechnet

golocal (4 Bewertungen)

Nicht in Gesamtnote eingerechnet

HRS
(8.1/10 Punkte) sehr gut
auf HRS ansehen
(8.1/10 Punkte) HRS

Jetzt buchen2

*****

walkingwomen

, 25.05.2017 golocal

„Nahe der Autobahnauffahrt gelegenes Hotel . Direkt neben dem Starlight Express. Kostenloses Parken. Moderne Einrichtung, Zimmer nicht sehr groß , aber für 1-2 Nächte völlig ausreichend . Ideal um die Stadt zu erkunden. Fußweg bis in die Innenstadt ca 20 Minuten, zum Stadtpark ca 10 Minuten. Bochum hat einiges zu bieten, da lohnt es sich das Bergbaumuseum zu besichtigen , der Kemnader See liegt in einiger Entfernung, kann aber mit dem Bus erreicht werden. Gutes Frühstücksbufet , mit allem was dazu gehört, Säfte, Fisch, Wurst, Käseplatte, Tee und Kaffee und Frühstückszerealien, sowie auch Quark und Joghurt. Abends lockt das Bermuda Dreieck und natürlich sollte bei einem Besuch in Bochum die leckere Currywurst probiert werden, die es im Bratwursthaus vor dem Bermudadreieck gibt.mehr weniger

Unzumutbarer Beitrag?
****

KW250750

, 04.05.2015 golocal

„Wer in Bochum das „Starlight Express Theater“ bzw. die Ruhrfestspiele besuchen will, oder auch nur eine Sightseeing Tour vorhat, ist in dem „4-Sterne Hotel Ramada“ bestens aufgehoben. Dazu braucht man sich auch nur, die vielen weiteren positiven Bewertungen in diversen Bewertungsportalen ansehen. Deshalb wollen wir hier nicht wieder langatmig Wiederholen, was bereits beschrieben wurde, sondern es kurz und bündig auf den Punkt bringen, was für uns positiv war und auch, was uns nicht so gefallen hat.
Wie gesagt, sehr gut gefallen hat uns,

- bei der Anreise die kostenlosen Parkplätze, die wir um ca. 15:00 Uhr noch vorfanden.
Danach wurde es eng, besonders weil auch am Abend andere ( z. B. Starlight Express Besucher, haben wir selber gesehen) die Parkplätze benutzten. Wir verstehen nicht, warum die Hotelleitung nicht die vorhandene Schranke an der Einfahrt, in Betrieb nimmt.

- der erste Eindruck beim Betreten der Hotelhalle. Das moderne ansprechende Ambiente von Lobby und der Bar mit Restaurantbereich, entspricht ganz klar dem von einen 4-Sterne Hotel. Auch der Restaurant-Gartenbereich mit Teich und Springbrunnen, ist sehr gepflegt und lädt besonders bei schönem Wetter, zu einem Drink auf der Hotelterrasse ein.
Gewöhnungsbedürftig sind nur, die von hier einzusehenden Fassadenverkleidungen, aus den noch bestimmt 80 Jahren.
Diese Optik hat uns gar nicht gefallen (siehe Foto). Sieht einfach schmuddelig (ohne Struktur und unansehnlich) aus.

- Auch der Empfang war freundlich und Gästeorientiert. Unsere Vorab-Wünsche nach einem ruhigen Zimmer (Rückseite, zum Sportplatz hin) in der oberen Etage, wurden umgesetzt.
Zur Einstimmung auf den „Starlight Express“ wird man in der Lobby gleich von einer lebensgroßen „Elektra“ Statue begrüßt. Sehr originell.

- Unser modernes Zimmer war hell und freundlich eingerichtet und hat uns, bis auf das kleine Bad mit seiner uralten Badewanne ganz gut gefallen. Hier im Bad, gibt es noch Optimierungsbedarf, um die Kundenzufriedenheit zu erhöhen.
Auch nicht gefallen haben uns die getrennten Betten. Im Vergleich zu anderen 4-Sterne Hotels, hätten wir uns schon sehr über ein „King Size Bett“ gefreut.

- Gefreut hat uns noch der Service, mit den zwei kostenlosen Flaschen Mineralwasser „for free“ zum erfrischen.
Leider waren die Flaschen etwas sehr klein (0,25 l). Diese Aufmerksamkeit, kostet wenig, erhöht aber die Gästezufriedenheit ernorm.

- Ebenfalls Pluspunkte gibt es, für das freie WLAN. Auch die moderne und helle Sauna hat uns angenehm überrascht.
- Die Nähe, von nur wenigen Metern zum „Starlight Express“ ist einfach Spitze. Da braucht man noch nicht einmal eine Jacke mitnehmen und spart somit das Geld für die Garderobe im Theater und auch Parkprobleme gibt es somit keine.
Dafür alleine, würden wir dieses Hotel immer bevorzugen.

- Die Innenstadt haben wir nach ca. 2 km, durch den weitläufigen Stadtpark mit künstlich angelegten Teichen und dem Bismarckturm aus dem Jahre 1910, erreicht. Hier im Stadtpark mit seinem Tierpark (sollte man sich auch mal ansehen) hat man auch die Möglichkeit seine Joggingrunden, auf den zahlreichen und schönen bepflanzten Spazierwegen zu absolvieren (wenn man noch nicht ausgelastet ist).

- Am Frühstück, welches in Buffetform aufgebaut war, gab es ebenfalls nichts zu meckern.
Vermisst haben wir nur - auch wieder im Vergleich zu anderen Hotels- das es zum Frühstücksabschluss, keine Teilchen/Gebäckstücke gab. Dafür hatte man aber die Möglichkeit, aus einem hochwertigen Kaffeevollautomaten, sich noch zum Abschluss einen Cappuccino/Espresso zu gönnen.

Zum Schluss noch eine Anmerkung, die uns als Gäste schon gestört hat, als wir nach dem Theater noch an der Hotelbar einen Absacker getrunken hatten und der Barkeeper direkt vor unseren Augen seine Cocktails zubereitete.
Das Wort „Hygiene“ musste ihm wohl fremd sein, da er ohne Handschuhe und Hilfsmittel, die Früchte und das Eis mit seinen Händen in die Gläser packte, zwischendurch noch ein Bier zapfte, den Thekenbereich mit einem Lappen reinigte und danach -ohne Händewaschen- wieder frische Früchte auf das Cocktailglas steckte.
So was haben wir noch nicht bewusst gesehen und würden hier nieeee einen Cocktail bestellen.
Schade, da die Bar uns schon sehr gut gefallen hatte. War vielleicht auch heute nur die Ausnahme, da die Bar sehr gut besucht war.

Zusammenfassend ist festzustellen, dass wir mit dem Hotel (Personal, Zimmer, Frühstück, Hotelatmosphäre/Sauberkeit) und seiner besonderen Lage für den Theaterbesuch vom „Starlight Express“ und weitere Sightseeings in Bochum und Umgebung, „SEHR ZUFRIEDEN“ waren und würden jeder Zeit wieder bei einem Kurzaufenthalt ins „RAMADA Hotel Bochum“ gehen.
mehr weniger

Unzumutbarer Beitrag?
****

A. und J. Brilon

, 06.08.2014 golocal

„Wir waren letztes Wochenende in diesem Hotel. Auch wir hatten 1 Nacht im Doppelzimmer für den Besuch im Starlight Express. Der Check In verlief so lala. Wir waren 14.40 Uhr dort zum einchecken. Eigentlich ist Check In erst ab 15 Uhr,aber aus Erfahrung dachten wir das wir schon reinkommen. Aber leider weit gefehlt. Das Zimmer wäre noch nicht fertig sagte die Dame an der Rezeption. Das hat uns schon sehr verwundert. Sie sagte wir sollten um 15 Uhr wieder kommen.

Als wir dann drin waren,war alles sauber,die Betten sind angenehm beim liegen. Wir konnten gut schlafen. Das hätte ich eigentlich gar nicht erwartet, da das Hotel eigentlich sehr hellhörig ist. Wir hatten ein Zimmer in Richtung des Sportplatzes. Es mag daran gelegen haben.

Das Bad ist klein aber ausreichend. Die Toilette ist direkt hinter der Badtür, dass war ein wenig beengt.

Man könnte mal wieder auf den Bilderrahmen,dem Türrahmen und die Lampen abstauben. Da ich selbst einmal in einem Hotel geputzt habe geht mein Blick natürlich auf solche Sachen.

An der Rezeption wurde uns schon gesagt man solle sich einen Tisch reservieren wenn man abends noch etwas im Restaurant essen möchte. Das Hotel wäre ausgebucht. Den Rat hatten wir auch angenommen.

Das Essen war sehr lecker und ausreichend. Die Preise waren angemessen. Der Service war sehr gut. Das Essen kam zügig und war dekorativ angerichtet. Das Frühstück war gut und ausreichend. Die Brötchen hätten knuspriger sein können.

Ansonsten ist es ein gutes 4 Sterne Hotel. In direkter Angrenzung an das Theater, aber auch an das Fußballstadion. Bochum hatte Heimspiel und Saisonstart. Anpfiff war 15 Uhr. Alles was im Stadion vorging hörte man genau. Wenn also ein Spiel abends gewesen wäre, dann könnte man zunächst nicht schlafen. Denn die ganzen Fußballfans gehen an dem Hotel vorbei zum Parkhaus. Das sollte man wissen.

Ansonsten zu empfehlen.
mehr weniger

Unzumutbarer Beitrag?
****

Abudabi

, 21.08.2013 golocal

„Für einen Starlight-Express-Besuch das Hotel der Wahl!
Man braucht nur ein paar Schritte bis Theater zu gehen,
Zimmer: Klein, aber sauber. Keine Schränke (aber für 1 Nacht nicht so schlimm)
auseinanderstehende Betten, Dusch-Badewanne, Flachbild-TV, W-Lan kostenlos.
- was braucht man mehr für eine Nacht?
3 Punkte für das Hotel allgemein, aber für diesen Zweck 5 Punkte - macht 4 Punkte.
man merkt dem Hotel die Jahre eben schon an (Einrichtung, Fassade)
mehr weniger

Unzumutbarer Beitrag?

golocal Bildergalerie

zurück vor

Informationen

Leistungsangebot

  • Dienstleistungen

    Übernachtungen, 119 komfortabel und neu eingerichtete Zimmer, Frühstück

  • Produkte

    Doppelzimmer

Der Eintrag kann vom Verlag und Dritten recherchierte Inhalte bzw. Services enthalten

Verlagsservices für Sie als Unternehmen

Ist dies Ihr Unternehmen?

Helfen Sie uns, Informationen aktuell und vollständig zu halten.

Daten ergänzen / ändern

Legende
  • 2 Buchung über externe Partner

Hinweis