Engelhardt Robert Elektromeister

03338 70 21 10 gratis anrufen
Eintrag gefunden unter: Elektrohandwerk Bernau bei Berlin
*****
HEUTE GESCHLOSSEN, ab Mo 7:00 offen

Weitere Kontaktdaten

Potsdamer Str. 4
16321 Bernau bei Berlin, Schmetzdorf

Bewertungen

golocal-Gesamtbewertung: *****

1 Bewertungen

*****

berramogu

, 28.10.2018

„In unseren Wohnobjekt wurde die Elektroinstallation von dieser Firma ausgeführt und auch die laufend en Wartungen erfolgen aus dieser Hand.
Saubere Handwersarbeit, die Mitarbeiter sehr freundlich und kompetent im Auftreten. Terminabsprachen erfolgen zügig und zuverlässig.
mehr weniger

Unzumutbarer Beitrag?

Öffnungszeiten

Mo. - Do.
Freitag

Über uns

Weitere Infos

  • Unsere Suchbegriffe

    Kabelverlegungen, Lichtschalter, Elektromontage, Elektroarbeiten, Kabelverlegung, Steckdosen, Elektriker

Services

  • Parkplatz


Zahlungsmöglichkeiten

  • Bar
  • Electronic Cash

Anfahrt

Route berechnen

Start

Ziel

Hinweis

Der Eintrag kann vom Verlag und Dritten recherchierte Inhalte bzw. Services enthalten

Engelhardt Robert Elektromeister

Engelhardt Robert Elektromeister in Bernau bei Berlin-Schmetzdorf erreichen Sie unter der Telefonnummer 03338 70 21 10. Während der Öffnungszeiten hilft man Ihnen dort gerne weiter. Sie möchten Engelhardt Robert Elektromeister an Bekannte oder Freunde weiterempfehlen? Sie können die Kontaktdaten einfach per Mail oder SMS versenden und auch als VCF-Datei für Ihr eigenes digitales Adressbuch speichern. Für Ihren Besuch bei Engelhardt Robert Elektromeister nutzen Sie am besten die kostenfreien Routen-Services für Bernau bei Berlin: Lassen Sie sich die Adresse von Engelhardt Robert Elektromeister auf der Karte von Bernau bei Berlin unter "Kartenansicht" inklusive Routenplaner anzeigen oder suchen Sie mit der praktischen Funktion "Bahn/Bus" die beste öffentliche Verbindung zu Engelhardt Robert Elektromeister in Bernau bei Berlin. Für einen längeren Besuch sollte man im Vorfeld die Öffnungszeiten prüfen, damit die Anfahrt zu Engelhardt Robert Elektromeister nicht umsonst war.

Rudolf Röser Verlag und Informationsdienste AG
Hinweis