Berlin Burger International

0178 5 40 74 09 gratis anrufen
Eintrag gefunden unter: Schnellrestaurants Berlin
****
OFFEN bis 1:00 Uhr

Weitere Kontaktdaten

Bewertungen

golocal-Gesamtbewertung: ****

6 Bewertungen

****

micsafdas

, 11.09.2015

„Sehr guter Burger in Neukölln. Sehr kleine Location, lohnt sich eher, wenn gutes Wetter ist und man somit draußen sitzen kann. Cheeseburger kostet 6,50 plus 2,50 für Pommes. Auswahl ist angemessen. Aufpassen, die Burger sind sehr hoch. ;) Wartezeit hält sich in Grenzen. Alles in Allem zu empfehlen.mehr weniger

Unzumutbarer Beitrag?
*****

Anna Hintz

, 29.10.2014

„Zunächst: Absolut empfehlenswert, wenn man einen großen Magen hat, der viel Essen aushalten kann!
\ nNun zum Erfahrungsbericht:
Ich war vor einiger Zeit mit einem Freund unterwegs, der diesen Laden wunderbar fand und mich somit dorthin brachte. Er empfahl mir den Drei-Käse-Hoch und da ich Käse echt gerne mag und in Kombination mit einem Burger immer klasse finde, hatte ich dagegen nichts einzuwenden.
Wir standen in der sehr engen und kleinen Szene-Location und warteten auf unser Essen. Glücklicherweise war es nicht allzu voll, draußen auf den Bierbänken saßen einige Leute, innen saß nur ein junger Mann, außer uns. So nahmen wir dort auf Barhockern an einem schmalen barähnlichen Tisch Platz, der gerade ausreicht, dass man sein Getränk und die Aluplatte hinstellen kann, auf welcher der Burger serviert wird.
Dieser Burger ist nicht von dieser Welt. Er ist zwar im Durchmesser nicht viel größer als andere Burger, die man so kennt, aber er ist mindestens doppelt so hoch - ich habe nicht den ganzen Burger in den Mund bekommen, obwohl ich ihn vorher zusammengepresst und mich wirklich angestrengt habe. Wie auch immer - es war einer der leckersten Burger, die ich bisher gegessen habe.

Die Kritiker werden sagen: So ein hoher Burger, da fällt doch alles raus - Ja! Das ist richtig, aber das muss meiner Meinung nach bei einem richtigen Burger passieren. (Man achtet ja in dem Moment auch nicht darauf, dass das eigentlich total ungesund ist, was man isst.. da kann man auch mal vergessen, dass Burger essen dreckig sein kann..bei dem ganzen feinen Messer-Gabel-Gehabe) Zudem passt es nicht in den Laden, der etwas versteckt in der Nähe des Hermannplatzes liegt, eher verranzt aussieht und eben so ein Szene-Lokal ist.
Ab und zu kann man sich das schon gönnen, die Preise sind mittelhoch, die Burger kosten ab 6EUR, die Getränke ab 2EUR..Wedges, Pommes o.ä. habe ich nicht gegessen.

Hier komme ich auf jeden Fall wieder hin!
mehr weniger

Unzumutbarer Beitrag?
**

MisterM

, 15.08.2014

„Auch wieder einer dieser Burgerläden, die gehyped werden in Berlin. Außer Hype kann ich ehrlichgesag t nichts sehen, was für diesen Burgerladen spricht.

Ich war dort und habe die "Patin" bestellt, die sich auf dem Papier wahnsinnig lecker anhört.

Gründe, warum ich nicht mehr in diesen Laden gehen werde:
- Mit 7,50EUR für den Burger, 2EUR für die Wedges und 2EUR für ein 0,33 Softgetränk sehr teuer.
- das Brötchen meiner Patin sah schon annähernd angebrannt aus (also noch nicht schwarz, aber extrem dunkelbraun) und das hat man auch geschmeckt.
- Ist ja schön, dass man für die 7,50EUR dann auch einen großen Burger bekommt, aber der Burger ist leider nicht größer im Durchmesser sondern einfach viel zu hoch. Überhaupt nicht mundgerecht. Ich habe meinen Mund gar nicht so weit auf bekommen um sowohl das untere als auch das obere Brötchen in einem Bissen zu erwischen.
- Wäre der Burger größer im Durchmesser gewesen anstatt so hoch zu sein, hätte man ihn gut zerschneiden und stückweise anheben und essen können, ohne dass etwas herausfällt. So allerdings ist beim Anheben des Burgers mindestens 1/3 des Belags aus dem Burger herausgefallen und die Soßen sind mir über die Hände getrieft. Falls jemand einen Tip hat, immer her damit.
- In meiner Patin sind laut Angabe Pinienkerne drin. Ich hatte lediglich einen einzigen davon bemerkt. Gut möglich, dass alle anderen Pinienkerne mit der 1/3 Soßen- & Belagwampe aus dem Burger auf den Teller gerutscht sind - es macht die Sache für mich ja aber nicht besser.
- Lange Wartezeiten: Ich wartete 25 Minuten auf meinen Burger + Wedges. Der Gast nach mir musste 30 Minuten warten. Kein Vorwurf an das freundliche Personal, es war unglaublich voll. Was zum nächsten Punkt führt:
- Absolute Mini-Location mit 5 Sitzplätzen innen (und man muss immer damit rechnen, Ellbogen von vorbeilaufenden Leuten in den Rücken zu bekommen oder dass Leute über das Essen rüberlangen um an Servietten, Besteck & co zu kommen). Dazu geschätzte 25 Sitzplätze an Biertischen im Freien. Als ich kam war aber alles voll.

Gründe, warum ich doch wieder in diesen Laden gehen sollte:
- Ehrlich gesagt, mir fällt kein einziger ein. Trotz des angekokelten Brötchens war der Burger zwar nicht wirklich schlecht, aber eben fern von der Geschmacksexplosion die ich mir aufgrund der Zutatenliste versprochen hatte. Da habe ich persönlich von einem Big Mac mehr, und auf den habe ich noch nie 25 Minuten gewartet und keine 7,50 dafür bezahlt.
mehr weniger

Unzumutbarer Beitrag?
*****

tess.

, 31.07.2014

„Hier gibt es sehr sehr gute Burger!! Die Location ist zwar sehr klein und hat nur wenige Sit zplätze , dafür aber eine sehr coole Einrichtung und ein entspanntes Ambiente.mehr weniger

Unzumutbarer Beitrag?
*****

RobK90

, 24.08.2013

„Absolut empfehlenswert. Super leckere große Burger zu einem angemessenem Preis. Es ist klein, entspa nnt, mit einem Nintendo an der Wand um die Wartezeit zu überbrücken und ein paar Sitzmöglichkeiten.

Burger um die 5EUR, Getränke 2EUR. Hier kümmert man sich nicht ums schnelle Geld. Das Essen wird liebevoll und perfekt eingespielt entspannt zubereitet. Man wird dann aufgerufen wenn's fertig ist. TOP
mehr weniger

Unzumutbarer Beitrag?
****

dagobeard

, 23.10.2012

„Die hier angebotenen Burger sind definitiv besser als die aus den Fast-Food-Ketten wie McDonalds und Burger King. Es gibt frischen Salat, frisches Fleisch, interessante Kombinationen und eine szenige Atmosphäre. Allerdings kann sich Berlin Burger meiner Meinung nach nicht gegen die lokale Konkurrenz (Burgermeister und Burgerium) durchsetzen. Die Sitzmöglichkeiten sind begrenzt und sehr eng (Biertische und -bänke). Man sitzt auf dem Fußweg und muss meistens auf einen Sitzplatz warten. Drinnen kann man ähnlich wie in einer Bar am Tresen sitzen und gegen die Wand oder aus dem Fenster schauen. Ich werde hier definitiv nochmal herkommen um mein Urteil zu bestätigen, aber Burgermeister und Burgerium scheinen mir doch besser zu sein.mehr weniger

Unzumutbarer Beitrag?
ein Bild zurück ein Bild vor

Öffnungszeiten

Mo. - Do.
Freitag
Samstag
Sonntag

Über uns

Weitere Infos

  • Unsere Suchbegriffe

    BBI, Berlinburger, Vegetarische Küche, Gladel und Beier UG, Gladel und Beier

Anfahrt

Route berechnen

Start

Ziel

Hinweis

Der Eintrag kann vom Verlag und Dritten recherchierte Inhalte bzw. Services enthalten

Berlin Burger International

Berlin Burger International in Berlin-Neukölln erreichen Sie unter der Telefonnummer 0178 5 40 74 09. Während der Öffnungszeiten hilft man Ihnen dort gerne weiter. Sie möchten Berlin Burger International an Bekannte oder Freunde weiterempfehlen? Sie können die Kontaktdaten einfach per Mail oder SMS versenden und auch als VCF-Datei für Ihr eigenes digitales Adressbuch speichern. Für Ihren Besuch bei Berlin Burger International nutzen Sie am besten die kostenfreien Routen-Services für Berlin: Lassen Sie sich die Adresse von Berlin Burger International auf der Karte von Berlin unter "Kartenansicht" inklusive Routenplaner anzeigen oder suchen Sie mit der praktischen Funktion "Bahn/Bus" die beste öffentliche Verbindung zu Berlin Burger International in Berlin. Für einen längeren Besuch sollte man im Vorfeld die Öffnungszeiten prüfen, damit die Anfahrt zu Berlin Burger International nicht umsonst war.

TVG Telefonbuch - und Verzeichnisverlag GmbH & Co.KG
Hinweis