Benzinpreissuche
E-Ladestationen
Geldautomaten-Suche
Apotheken-Notdienste suchen
Kinosuche
Filmsuche

Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Deutscher Bundestag

Platz der Republik 1
10557 Berlin, Tiergarten
zur Karte
 0 703 740 27 42 449 42 3137 4 - 5 9616 9877 88 6249 Gratis anrufen

Ist dies Ihr Unternehmen?

Machen Sie mehr aus Ihrem Eintrag:

Zu Angeboten für Unternehmen

Weitere Kontaktdaten

Öffnungszeiten

Geschlossen

Montag

10:00 12:00

Dienstag

10:00 12:00

Mittwoch

10:00 12:00

Donnerstag

10:00 12:00

Freitag

10:00 12:00

Standort & Anfahrt

Bewertungen

Gesamtbewertung

aus mehreren Quellen

4.5
* * * *

basierend auf 127 Bewertungen

Jetzt Bewertung abgeben

Bewertungsquellen

In Gesamtnote eingerechnet

golocal (126 Bewertungen)
11880 (1 Bewertung)

Nicht in Gesamtnote eingerechnet

Yelp (290 Bewertungen)

Neueste Bewertungen

Kurt S.

, 09.04.2024 Yelp

„This place was really cool, and it was free!

My mom and I went on a tour here last month and it was really interesting. The gentleman ...mehr

B25k1eibwen1axrtyoung meldevsbn
*

anonymous

, 27.03.2024 11880

„Vorsätzlicher gewaltsamer Umsturz durch etablierte Träger hoher staatlicher Funktionen.Das können...mehr

Biewe rle tung meldnjegn

AvonR X.

, 07.03.2024 Yelp

„Eine Besichtigung lohnt sich allemal.
Ob früher alles besser war oder die Regierungen oder die Lebensläufe von Abgeordneten möchte ich an ...mehr

Bewpcertulmzwnynbg b14tmeldsyoyen

Erich L.

, 27.09.2023 Yelp

„Excellent place to visit for free and get some nice views of the city and learn a little about the modern government. They have an audio ...mehr

4bBe7we2rtunorcjg mq7elden
* *

Paul Schmidt Berlin

, 07.07.2023 golocal

„Die Sterbehilfe wird in einigen Ländern gesetzlich geregelt. Die Österreicher haben ein gutes Gesetz auf dem Weg gebracht.
In Deutschland scheitern die Sterbehilfe- Entwürfe, weil das politische Establishment moralische Bedenken hat. Man entscheidet über den Köpfen der Menschen hinweg, anstatt einen mehrheitlichen Konsens zu finden. Warum soll ein schwerkranker Mensch die Zeit in einem Hospiz verbringen, wenn er einen anderen Weg gehen möchte?Weiterlesen Text ausblenden

Bews4ertasxuoypng me76ldebqn
*

Ein golocal Nutzer

, 16.03.2023 golocal

„Vieles find ich unbefriedigend.

2iBpgewueifrtung meldez8dn
*

Sven Landgrafe

, 19.01.2022 golocal

„Das ist wirklich der letzte Laden geworden .
Sind ja mit allen überfordert in allen Richtungen.
Um Corona kümmern sie sich garnicht mehr egal wie hoch die zahlen gehen.
Hauptsache alle Kinder stecken sich jetzt noch überall in den Kitas und schulen an und bringen den Virus mit nachhause.
Schade das es nicht -5 Sterne gibt.
Landwirtschaft wird vor die Wand gefahren.
Ziehen uns die Kohle ab mit Heizöl ,Benzin und Diesel.
Beim Einkaufen wurde alles so überzogen in den Preisen.
Autobahnen sind kaum noch befahrbar weil sich Jahre lang um nix gekümmert wurde und die ganzen Steuergelder Mautgebühren usww alle woanders verbrannt wurden.
Rentenkassen alle kein Geld mehr.
Wahnsinn
Da sitzen nur noch falsche im Bundestag Hauptsache machen sich alle die taschen voll jeden Monat.
Kein Wunder das es immer weiter so bergab geht mit unserem Land.
Weiterlesen Text ausblenden

Bew0er tuqcpang 16umelv27cden
*

Ein golocal Nutzer

, 21.06.2020 golocal

„Nicht zufrieden.

Bb7olewertuxng4 me9asldezymyn
* * * * *

Heribert Schiesser

, 02.11.2019 golocal

„Topp Service. Sehr hilfsbereit, nett, freundlich und äußerst kompetent.

Be57wvb4certungx7j pf9meldb cen
* * * *

Ludwig H Riedlbauer

, 11.09.2019 golocal

„Nur gute

lqwBewwertugncg e8melden
* * * * *

Hans Markus

, 15.06.2019 golocal

„Wenn man Berlin besucht, ist der Bundestag ein Muss. Man sollte sich hierbei aber vorher anmelden, da man sonst mit sehr langer Wartezeit rechnen muss. Aber auch ohne Termin hat man ein schönes Erlebnis. Die Führungen sind echt gut und es wird garantiert nicht langweilig.Weiterlesen Text ausblenden

Bic jewerf8kjtung m3406elldazwien
* * * * *

lennox-089

, 09.01.2019 golocal

„Als ich vor nicht zu langer Zeit in Berlin war, stand natürlich auch eine Bundestagsführung auf dem Programm. Vorher angemeldet, bzw. einige zeit vorher, da es sein kann, dass die gewünschte Uhrzeit, bzw. der Tag schon voll ist. Wurden alle nett begrüßt und durch das große Gebäude geführt. Unser Ansprechpartner hat uns alles genausten gezeigt und auch fragen beantwortet, top. Zum Schluss gab es dann noch einen Besuch der Bundestagskupel, die sehr schick aussieht.Weiterlesen Text ausblenden

Beu1bowekrtcung eqmelhrden
* * * *

Ein golocal Nutzer

, 11.08.2018 golocal

„Wir hatten einen individuellen Rundgang über einen Bundestagsabgeordneten vereinbart und wurden nicht enttäuscht. Wahnsinn, wie weitläufig sich der Bundestag auch unterirdisch noch erstreckt. Alles hängt irgendwie zusammen.

Sehenswert ist auf alle Fälle auch die Kuppel, über die man einen herrlichen Ausblick über Berlin genießt
Weiterlesen Text ausblenden

xzBwaewerth1hu69png meldez0n
* * * * *

Philipp

, 07.01.2018 golocal

„Der Bundestag.

Die Attraktion in Berlin

Klassenfahrt 2017.



Wir gingen durch den Tunnel des Paul Löbe Hauses (Büros der Bundestagsabgeordneten) zum Bundestag in den Plenarsaal, allerdings nur oben auf die Tribüne.

Von der Wand guckte mich schon der Bundesadler an. Wenn man ihn in echt sieht, ist er noch viel riesiger als im Fernsehen.

Im Plenarsaal dominiert die Farbe grau. Als besagter Plenarsaal 2001 umgebaut wurde, wollte der Architekt auch graue Sitze haben. Dies lehnte man jedoch ab und entwarf eine andere Farbe, nämlich Bundestag Blue. Diese Farbe ist urheberrechtlich geschützt. Es darf sie also keiner für sich privat nutzen.

In der Mitte, unterhalb des Bundesadlers, ist eine Art Podest. Dort sitzt der aktuelle Bundestagspräsident, also aktuell Wolfgang Schäuble.

Jeder Abgeordnete und jeder Politiker hat im Bundestag nur eine bestimmte Redezeit. Sobald diese überschritten ist, leuchtet am Rednerpult ein Licht auf. Jetzt darf der Politiker oder Abgeordnete nur noch seinen Satz zu ende bringen. Redet er weiter, schaltet der Bundestagspräsident das Mikrofon ab und für die anderen sieht es so aus, als würde die Person am Rednerpult Pantomime machen :-D

Die Tribünen sind frei schwebend. Zwei sind für angemeldete Gäste, zwei für die Medien, eine für Gäste höheren Ranges, zum Beispiel Politiker aus anderen Bundesstaaten und eine für angemeldete Besucher. Es gibt also 6 Tribünen, ich saß auf einer für die Medien.

Ich bin mir, was die Tribünen angeht, nicht sicher. Ich übernehme keine Garantie für Korrektheit.

Doch damit sollte unser Aufenthalt nicht enden. Wir fuhren auf die Dachterrasse samt Kuppel. Zum Glück ist es dort barrierefrei.

Zuerst hielt ich mich auf der Dachterrasse auf und genoss den Blick auf Berlin. Markant zu sehen war der Fernsehturm, ist er doch das höchste Gebäude Berlins. In den Sommermonaten hat auf der Kuppel auch ein Café geöffnet.

Dann ging es für mich auf die Kuppel. Eine Umdrehung, noch eine Umdrehung auf der Rampe nach oben. Hier sind Aufgang und Abgang getrennt, weshalb es zu keiner Kollision zwischen Personen kommen kann.

Oben angekommen musste ich feststellen, dass die Fenster ziemlich klein sind. Das schränkte die Sicht doch etwas ein.

Jetzt ging die Sonne unter, der Himmel leuchtete rot. Das war ein magischer Moment, den man trotz guter Handykamera nicht festhalten kann. Die Atmosphäre und das Gefühl, auf dem bekanntesten Gebäude Deutschlands zu sein, was eigentlich schon mein Kindheitstraum ist, hat etliches dazu getan.

Doch irgendwann ist auch das vorbei und wir mussten wieder runter. Ein wunderschönes Erlebnis ging hiermit zu Ende.

Wenn man den Plenarsaal mit einer Sitzung besuchen möchte, muss man sich vorher anmelden. Man darf dann eine Stunde einer Sitzung beiwohnen, auf die man jedoch keinen Einfluss hat.

Wenn man die Kuppel besuchen möchte, muss man sich auch anmelden. Dies geschieht im Vorfeld oder für Kurzentschlossene in einem Gebäude in der Nähe. Dann kann man schon 2 Stunden später die Kuppel besuchen.

Bei beiden Besuchen muss man zusätzlich eine Sicherheitskontrolle über sich ergehen lassen.

Fazit: Für mich war das ein unvergesslicher Besuch und ich vergebe 5 Sterne und einen Favoriten.
Weiterlesen Text ausblenden

Beweawrcrtbung4 wume73lden
* * * * *

Lennart Schmidt

, 02.08.2017 golocal

„Ein sehr interessantes Gebäude, von drinnen und draußen. Wenn man davor steht, ist man sich erst mal bewusst, wie groß das ganze ist. Wenn man dann noch was historisches erfährt, z.B. über den Schriftzug, ist es schnell viel mehr als nur ein Gebäude, in dem Politiker ihre Sitzungen abhalten. Drinnen ist es dann kleiner als erwartet aber auch interessant. Von der Terrasse hat man einen wunderschönen Ausblick über ganz Berlin und auf der Kuppel, wenn sie nicht gesperrt ist, ist auch echt schön.Weiterlesen Text ausblenden

Bewerljymt6bzung m6x ew3ldegn
* * * * *

Murat Cumur

, 01.07.2016 golocal

„Der Deutsche Bundestag in Berlin ist eine schoene Sehensweurdigkeit zu der man wenn man mal zeit gehen sollte einfach nur wegen der beeindruckenden Architektur. Die große Wiese vor dem Deutschen Bundestag ist Perfekt um mal die Seele baumeln zu lassenWeiterlesen Text ausblenden

Bewbvfoertucp4bng7g2a m23umeldebvnn
* * * * *

Träuble

, 18.05.2016 golocal

„Ein Besuch des deutschen Bundestages ist ein absolutes Muss für jeden Besucher und auch für jeden Einwohner der Bundesrepublik Deutschland. Ohne eine rechtzeitig Voranmeldung und Reservierung von Tickets ist jedoch kein Besuch möglich. Wichtig ist rechtzeitig da zu sein um seinen Zeitslot bei der Sicherheitsschleuse nicht zu verpassen. Von der Kuppel hat man einen fantastischen Blick über Berlin und auch der Audioguide gibt viele interessante Informationen. Ein Highlight ist auch der Bundestag selbst. Um Rollstuhlfahrer wird sich besonders nett gekümmert und man sieht sogar noch mehr wie die normalen Besucher :)Weiterlesen Text ausblenden

Bewertunmg gfiqmop8elkd61reen
* * * * *

DonnyD.

, 30.11.2015 golocal

„Für jeden Berliner & Berlin-Touristen ist ein Besuch im Deutschen Bundestag einfach Pflicht. Ein kleiner Tipp: Da die Warteschlangen teilweise enorm lang sind, sollten Tickets unbedingt vorab im Internet bestellt werden!Weiterlesen Text ausblenden

Bewecrt2eup7vng melccgden
* * * * *

harry 51

, 08.10.2015 golocal

„Möchte man während eines Besuches von Berlin den Reichstag bestaunen, muss das beantragt werden. Am einfachsten geht das Online. Eine Bestätigung erhält man dann schon recht bald per E-Mail. Diese muss man vor Ort dem Sicherheits- Personal vorlegen. Mich hat die zügige Abwicklung der Überprüfung aller Besucher beeindruckt. Unsere kleine Gruppe bestand aus 4 Personen. Nach ca. 5 Minuten waren wir bereits im Gebäude.

Was dort architektonisch geleistet wurde ist einfach grandios. Allein die kreisförmige Rampe in der Glaskuppel macht Eindruck. Jeder Besucher erhält einen Ohrhörer (Audio-Guide) und wird, seinem Standort entsprechend ständig über Funk der sich gerade im Gesichtsfeld befindenden Gebäude oder auch der Technik im Reichstag die man gerade sieht selbst informiert, Hammer. Niemand braucht zu hetzen, darf stehen bleiben wo er gerade möchte, hat einen tollen Blick über Berlin. In diesen Momenten hört die Information auf, läuft beim weiter gehen wieder weiter.

Deutscher Bundestag
Platz der Republik 1
11011 Berlin
Telefon: +49 (0)30 227 0
Weiterlesen Text ausblenden

Bewmrkge9x8drt8ung aj mel2den
* * * * *

nawidad

, 14.09.2015 golocal

„Um die langen Warteschlangen zu vermeide, (Gruppen-)tickets unbedingt vorab im Internet vorbestellen

Beya53wef8urtun36esg men6zsldejcn
* * * *

Fortunus

, 13.09.2015 golocal

„Zumindest einmalig ein Muss für jeden Berlin Besucher.
Teilweise muss man recht lange anstehen und sollte somit die Besuchszeit sinnvoll wählen und ggf. dem Wetter anpassen. Wenn die Massen bei schlechtem Wetter in die Museen etc. strömen, ist es auch hier oft total überfüllt. Wobei insbesondere bei gutem Wetter der Blick von der Kuppel super / einmalig ist. Der Blick hat mich fast mehr beeindruckt, als der Blick vom Fernsehturm (es kommt ja nicht immer auf die Höhe an).Weiterlesen Text ausblenden

B few5ojwe6n qrtung meeylx6aden
* * * *

Mellchen Monotone

, 12.09.2015 golocal

„War sehe beeindruckt von dem Gebäude. Leider viel Wartezeit da wir nicht angemeldet waren.

Bh7ewer9yut5nu lx5n8g melden
* * * *

Musti27

, 12.09.2015 golocal

„Der Bundestag ist schon sehr interessant, aufjedenfall empfehlenswert für Leute die noch nicht dort waren. Aber ein zweites mal würde ich persönlich nicht wieder dorthin.
Sehr interessant fand ich die Glaskuppel, eine sehr tolle Architektur. Lästig fand ich nur die langen Wartezeiten .
Weiterlesen Text ausblenden

7pv9Bewertuutongk 4smkmeldnen
* * * * *

Ttimmi

, 12.09.2015 golocal

„Wer seinen Ausflug nach Berlin früh genug plant, sollte sich für einen Besuch des Reichstages anmelden.
Dies geht zwar leider nur noch mit vorheriger Anmeldung, lohnt sich aber. Es sind zwar fast nur Touristen und Besuchsgruppen dort, aber die Aussicht lohnt sich. Bei einem geführten Rundgang kann man auch per Audio-Guide vieles über Berlin erfahren oder an einer Führung durch den Plenarsaal teilnehmen.Weiterlesen Text ausblenden

Begvjdwertzunmjtg5l dglnmelden
* * * * *

kunibert

, 11.09.2015 golocal

„Auch dies ist für mich ein Must-See für jeden Berlin-Besucher. Man sollte auch hier Zeit mitbringen oder direkt morgens da sein, um schnell zur Kuppel zu gelangen. Unbedingt an den Sicherheitscheck denken, ohne den man nicht hineingelassen wird. Schon von außen monumental - von innen noch beeindruckenderWeiterlesen Text ausblenden

Bewerltvuung0 mc3aelhden
* * * * *

Vanessa s.

, 11.09.2015 golocal

„Ein perfekter Ort für Schulklasse. Riesig groß und es gibt viele zu sehen. Am besten ist, das man nicht gezwungen ist sich rumführen zu lassen sondern kann sich auch einfach einen Rekorder geben lassen, welcher alle fragen gut beantwortet.

Eine risiges Gebäude was nicht nur aus hui sondern auch innen sagenhaft aussieht. Wenn man etwas lernen möchte, kann ich das als auf jeden Fall für eine klassenfahrt oder einen Städte-tripp empfehlen.
Weiterlesen Text ausblenden

Bewertuun4wng 954megwhlnwden
* * * *

The_Local_Stranger

, 30.08.2015 golocal

„Ich hab mal überlegt, bewerte ich oder nicht. Aber wie viele so schön schreiben, einmal ein Besuch an dem Ort wo so viel über heiße Luft geredet wird, das darf man sich ja nicht entgehen.

Zugegeben mein letzter Besuch ist ein paar Jährchen her, aber kann man mich noch gut erinnern wie lange es gedauert hat um überhaupt hineinzugelangen und sich Kuppel und Gebäude ansehen zu können.

Hier hat das Chaos seine Zentrale. Reden ist Silber, Schweigen ist Gold.

Jedenfalls einmal ansehen kann man sich dies hier sicherlich und allein die Glaskuppel oben drauf ist Architektur in Perfektion.
Weiterlesen Text ausblenden

Bekjn weryx8tung ymn4znelde9pkn
* * * * *

Der_Bewerter_86

, 14.08.2015 golocal

„Ein Muss für jeden Berlin Besuch. Der ganze Platz um das Reichstagsgebäude, sowie der Reichtstag selbst sind einfach nur beeindruckend. Die ganzen Bauten rundum sind genial und müssen besichtigt werden wenn man dort ist! Immer was los vorm Reichstag und einfach ein wundervolles Panorama.Weiterlesen Text ausblenden

p h9Bewer0tuhng5 meldcykten
* * * *

Harpye

, 30.07.2015 golocal

„Ok, ok, die absolute Touristenbewertung Nummero... 76? Aber es ist ein Must-see! Von außen schon eindrucksvoll, und von Innen (Füher besorgen!, anmelden!), unser Bundestag lässt sich nicht lumpen! Als meine Truppe da war, war gerade nichts los, aber rein theoretisch kann man den Parlamentariern ja beim palavern zusehen... Aber auch so bekommt man eine 1a Führung (wir hatten einen Termin mit einem Abgeordneten aus unserer Region...Connections...)
Ich kann es jedem Touri empfehlen, aber mehr als einmal muss nicht sein.
Dann gibt es da noch die Kuppel
Und die wun-der-schöne Wiese.
Weiterlesen Text ausblenden

Bx70lewqbbej7afrtungxhz m5 fcelden
* * * * *

peterlol

, 16.05.2015 golocal

„Achtung! Als Tourist ist es sehr empfelenswert sich eine Woche davor sich auf der homepage des Bundestages ein Ticket für eine Besichtigung des Reichstages zu sichern. Die Aussicht vom Dach des Reichstages ist bombastisch. Mann kann auf ganz Berlin schauen.Weiterlesen Text ausblenden

Bet6ewer3stggukgng l5gomelden
* * * * *

günther123

, 19.04.2015 golocal

„Voll geil. KAnn ich jedem Empfehlen. Ich hatte einen sehr guten Führer der mir allles sehr scön gesagt hat. Man kann die Kuppel besichtigen und man erfährt viel von der deutschen geschichte. Geht dorthin. Ein absolutes Must-Go.Weiterlesen Text ausblenden

Bewcegdcrtung p26mb5elde1n
* * * * *

Ein golocal Nutzer

, 16.02.2015 golocal

„.

Boeirkwertuiexpnnfg mel8tnden
* * *

Martina.gonzales86@hotmail.com 

, 18.01.2015 golocal

„Zwar einen Besuch, allerdings für mich keinen Wiederbesuch wert.
Es ist interessant zu sehen, wie das alles ineinander greift und funktioniert und eine schöne Aussicht, aber das wars auch schon.Weiterlesen Text ausblenden

Bewwdwe580riztung4u1f m7zyeelden
* * * *

Bewerter1.0

, 21.12.2014 golocal

„Ist sehr Interessamt sieht viele sachen lernt viel dazu dort gibt es viel zu sehen
ich war bis jetzt zwei mal dort und ich famde es sehr interessant und hab auch viele politiker geshen dort gibt es auch sehr viele toristen und vieles mehrWeiterlesen Text ausblenden

gs6Byexewertunmjg mevjioldden
* * *

info752

, 10.12.2014 golocal

„Hier wird unsere Politik gemacht. Hingehen

Bew0ertung 4s3nme hldekejn
* * * * *

lionelviovio

, 07.12.2014 golocal

„das wichtigste in berlin

m2lBeatr2wvlertung m2eldgum4en
* * * *

Namesgeber

, 23.11.2014 golocal

„Ein Ort mit Geschichte, hier kann man Hautnah die Politik des Landes erleben. Ebenso kann man vom Bundestag aus Berlin super überblicken.

Für Touristen ein super Auslfugsziel, leider muss man lange anstehen bis man Eintritt erlangt, aber das stehen lohnt sich. Ebenso empehle ich zu schauen wenn man den Bundestag besucht ob vielleicht zu derzeit eine Sitzung abgehalten wird so kann man den Politikern hautnah beiwohnen wie Sie Gesetze erlassen oder eben über neue derzeit geschehene Ereignisse debatieren.

Man kann nur sagen er ist immer ein Besuch wert.
Weiterlesen Text ausblenden

kn0Belwehmrtung meqevldeyn
* * * * *

Andre252500

, 21.11.2014 golocal

„Wie soll der Bundestag schon sein. Super schön super Interessant und alles was dazu gehört. Ich war mit meiner Familie im sommer wieder dort und es hat spaß gemacht. Ich liebe Berlin und empfehle es jeden weiter!!!!!!!!
Ich komme Übrigens aus Bayern.

Viel spaß in berlin
Weiterlesen Text ausblenden

B1ewertun gi8 mrbtmel eden
* * * *

OutingCooking

, 22.10.2014 golocal

„Da ich vom Andrang der Touristen wusste bin ich morgens gegen 9 Uhr schon dort gewesen und musste wenn's hoch kommt dreißig Minuten anstehen.
Zuerst ging es auf die Kuppel, die einen beeindruckt. Die Sicht, die man von hier oben auf Berlin hat ist umwerfend.Weiterlesen Text ausblenden

Be6ixwseu0zmrtunog 72vmelden
* * * * *

spreesurfer

, 22.10.2014 golocal

„Hallo Leute!!!

Soll ich etwa jetzt als Tausendster hier was zur Geschichte des Reichstages schreiben??? Nein!!! Das Gebäude besticht alleine durch seine architektonische Schönheit und durch seine Lage mitten im Berliner Tiergarten unweit des Brandenburger Tores. Man kann dort die Dachterrasse und die Kuppel besichtigen nach vorheriger Anmeldung mit aber so 2-4 Tagen Wartezeit im Regelfall.

Von oben hat man eine schöne Aussicht auf Berlin, den Tiergarten dort ,der grün leuchtet und das Häusermeer von Mitte auf der anderen Seite, sowie dem Hauptbahnhof, der Charite und dem Brandenburger Tor. Oben bei Käfer könnt ihr relativ teuer essen gehen!!! Aber ich weiß nicht, ob man da nun auch schon sich voranmelden muss???

Ich bewerte aber hier den Reichstag, bzw. das Deutsche Bundesparlament nur, um ein paar schöne Herbstfotos aus den letzten drei Wochen hochzuladen, die ich in der Gegend gemacht habe!!! Denn dort ist zur zeit der schönste "Indian Summer" von ganz Berlin. Aber statt Ahornbäumen wie in Kanada, gibt es bei und rote Eichen!!! Steileiche war ja neulich mein Wort des Tages, mit Gruß an tikae!!! ;)

Textende, nun gibt´s Fotos!!! Euer spreesurfer! :)

Entfernung Spree - Reichstag, etwa 30 Meter!!! :)
Weiterlesen Text ausblenden

Bewey5rtvkswunga77 meld0oe8pn
* * * * *

firemaker

, 09.09.2014 golocal

„Eines der bekanntesten Gebäude Berlins ist der Reichstag, in dem sich seit einigen Jahren nun der Deutsche Bundestag befindet.

Der Reichstag wurde von 1884 bis 1894 von Paul Wallot erbaut, und kostete damals 24 Millionen Reichsmark. Er war damals eine Art Vertretung des Volkes, aber damals gab es ein Wahlrecht, das in Klassen unterschied, und so dem Bürgertum und dem Deutschen Kaiser die Macht weitestgehend erhielt. Die Stimmen der Reichen und Adligen zählten da mehr als die der Ärmeren. Und Frauen durften da in den ersten Jahren schon mal überhaupt nicht wählen gehen!!!

Nach 1918, der Abdankung des Kaiser Wilhelms und dem Ende des Weltkrieges I. befand sich dort das Parlament der Weimarer Republik. Bis es dort im Jahre 1933 zu einer Brandstiftung kam und das Palament dann in die gegenüberligende Krolloper zog.

Das war dann aber de facto nur noch eine Gefolgschaft der Nazis, nachdem sie andere Parteien verboten haben und deren Mitglieder teilweise ermordeten!!! Daran erinnern ein paar unscheinbare Steinplatten vor dem Reichstag nahe der Bushaltestelle. Keine wirklich würdige Gedenkstätte!!!

Im Weltkrieg II. wurde der Reichstag schwer beschädigt und danach dann notdürftig wiederaufgebaut. Neben einzelnen politischen Versammlungen war dort dann später eine Ausstellung zur Deutschen Geschichte drinnen, die ich auch einst besuchte!!!

In den 90ern verhüllten der Aktionskünstler Christo und seine Frau Jeane-Claude in silbernen Stoff. Auch das erlebte ich live!!! Danach wurde er zum heutigen Bundestag umgebaut mit der neuen Glaskuppel, die besuchbar ist, von Sir Norman Foster. Seit einigen Jahren tagt dort nun regelmäßig der Bundestag, und deren Ausschüsse, sowie auch die Bundesversammlung, die den BuPräs wählt.

Ich war da nun im September 2014 bei sonnig-heißem Wetter zum Tag der offenen Tür, und machte da Fotos von außen und innen!!!
Es ist sehenswert, auch die vielen Figuren dort am Bau, fast wie ein Schloss da!!!

Parteien dort zur Zeit 2014 sind: CDU, SPD, GRÜNE und LINKE.

Mehr Infos unter: http://de.wikipedia.org/wiki/Reichstagsgeb%C3%A4ude
Weiterlesen Text ausblenden

Bex8weruvntuungfpw meldssen
* *

FalkdS

, 10.07.2014 golocal

„Ich habe da gerade etwas gelesen, da war ich doch glatt weg platt.
Leider habe ich keinen besseren Platz gefunden als den hier, da hier ja die deutsche Regierung sitzt.

Am Dienstag, 8.Juli 2014 begann um 01:09 Uhr die Zeit, in der wir Steuerzahler für unsere eigenen Finanzen arbeiten.
So berechnete es jedenfalls der Bund der Steuerzahler.
Demanch haben wir alles, was wir bis zu diesem Zeitpunkt verdient bzw. erhalten haben an die Staatskasse abgeführt.
Die überwiegende Mehrzahl der Ausgaben ist mit Sicherheit korrekt und dennoch ist das so viel Geld... Und dann höre ich, dass es da Leute gibt, die dieses ohne für mich nachvollziehbare Überlegung ausgeben, sei es nun für nicht benötigte Brücken oder Gutachten, nichtbenötigte Aussichtsplattformen oder für Nachfinanzierungen von ungünstiger Projektführung.

Leute,
IHR GEBT UNSER ALLER GELD AUS,
GEHT SORGSAM DAMIT UM!!!
Weiterlesen Text ausblenden

Bqw3ewern7w7tunbg mjcelgxcden
* * *

Bewertungsexperte

, 09.07.2014 golocal

„Ist ganz Toll

Bewha3wertmfutngrq mx19elden
* * * * *

johannmat

, 11.06.2014 golocal

„Die Kuppel ist echt gelungen und die Architektur an sich gefällt mir auch ! Ein echt tolles Erlebnis.

Bewe8rtun3x6xgzc mel2attdeg0lkn
* * * *

mroe

, 13.12.2013 golocal

„Von außen schon sehr beeindruckend. Leider bin ich nich nicht drinnen gewesen, aber man hört nur gutes.

Bewertm2yunju3gent mel46dezc gn
* * * * *

ratzifatzi

, 19.11.2013 golocal

„Ein echtes Erlebnis, Warteschlange inklusive. Toller Ausblick und wenn man möchte, dann auch eine Führung per Kopfhörer.

B0vewertuung mjpeldg5ehg5n
* * * * *

Grüffelo

, 19.11.2013 golocal

„Die Kuppel im Reichstag ist der absolute Hit. Von hier kann man super sehen und dies gefällt mir sehr. Ist zu empfehlen. Und ja, den einen oder anderen Politiker kann man hier zu Gesicht bekommenWeiterlesen Text ausblenden

Bewerp8ntdp4ung mwfn0ebkcldedoon
* * * * *

Joernmc

, 12.11.2013 golocal

„Der Reichstag ist echt ein Ausflug wert. Haben das letzte Mal eine extra Führung, dass war echt schön. Haben dort auch einige Politiker gesehen zum Beispiel Herrn Altmaier. Wir waren in den Sitzungssälen der FDP. Sehr interessant ist vor allem die Kuppel.Weiterlesen Text ausblenden

Bzpu9ewpirkertung rmzamdqeldnjen
* * * *

renejurke

, 11.11.2013 golocal

„es ist schon eine Weile her als ich hier am Reichstag war. Jedoch ist es sehr beeindruckend hier.
Neben der obligatorischen Plenarsitzung und einem Gespräch mit einem MDB kann man auch einen kleinen Rundgang in die Kuppel machen.
Das ist wohl das Beeindruckendste überhaupt - schon allein der Blick aus der Kuppel über Berlin ist es wert sich hier auch anzustellen um in dieses Gebäude rein zu kommen.
Weiterlesen Text ausblenden

zB0knewertuncqrhgo100 m3ugaelden
* * * *

Andrea2013

, 08.11.2013 golocal

„Der Reichstag ist ein Besuch wert. Das Gebäude ist beeindruckend.
Wer nach Berlin kommt, sollte sich den Reichstag anschauen.Leider sind die Warteschlangen oftmals sehr lang. Aber es lohnt sich.Weiterlesen Text ausblenden

Byewer62tungn5xm meoldden
* * * *

Ein golocal Nutzer

, 08.11.2013 golocal

„Der Reichstag ist ein Besuch wert. Was mich weniger interessiert hat, waren die Politiker. Interessant ist die Kuppel hoch zu gehen. Das hat mir sehr gut gefallen. Die langen schlangen vor dem Reichstag sind nicht so prickelnd. Am besten kommt man mit einer angemeldeten Gruppe, dann kann man an den langen Schlangen vorbei gehen.Weiterlesen Text ausblenden

dBewerfwstunug mel0r0dw5en
* * * * *

opavati®

, 04.11.2013 golocal

„Die Bundestagswahl am 22. September hat neue Mehrheiten geschaffen, die der Bundestagsverwaltung neue Herausforderungen bringen. Das von Sir Norman Foster ausgebaute »Reichstagsgebäude« war auf Grund von Bonner Erfahrungen für 4 Parteien geplant. Niemand in der Bundesbau-Hierarchie konnte sich andere Konstellationen vorstellen. In Berlin bedeutete das, jede Fraktion bekommt einen Eckturm des Reichstages. Eine Weile haben die nicht gereicht, es gab mehr Bundestagsparteien als Türme.

Nun ist die Welt wieder in Ordnung und die Neuaufteilung der Räume in vollem Gange. Aber, davon bemerkt der Souverän bei seinen Visiten auf der Besuchertribüne und der Kuppel nichts.
Weiterlesen Text ausblenden

Bo3ewejrtung w6bjmelps3deimon
* * *

Larissa Se

, 30.10.2013 golocal

„Wir wurden auf unserer Abschlussfahrt von einem Bundestagsabgeordneten eingeladen, den Reichstag zu besuchen.

Wir wurden zuerst auf Waffen und andere Gefahrengegenstände durchsucht, bevor wir eintreten durften.
Danach wurden wir herumgeführt und bekamen alles genau erklärt.

Dieser Besuch war sehr lehrreich und eine interessante Sache!
Weiterlesen Text ausblenden

8B4ewertu l27ng melahf8deahkn
* * * *

escargot

, 27.10.2013 golocal

„zu einem Berlin-Trip gehört ein Besuch auf der Kuppel natürlich dazu, falls man sich in die Warteschlange stellen will. nach der Sicherheitskontrolle kann man den schönen Ausblick genießen :-)Weiterlesen Text ausblenden

Bgtn8ewvovem5rtdaung vumelden
* * * * *

bb-dd

, 30.09.2013 golocal

„Wenn ich etwas hasse, dann sind es Termine im Urlaub.
Und gerade in einer Stadt wie Berlin, die man nicht in-und auswendig kennt (das dürfte auch kaum möglich sein). Zu schnell verrinnt die Zeit. Man macht sich einen "Besichtigungsplan" und kommt dann doch wieder zu nix, weil man sich irgendwo verläuft und hier was Interessantes entdeckt, da in einer urigen Kneipe versackt oder einfach die Wege unterschätzt. Und kommt man dann wieder nachhause, ist nur ein Bruchteil der großen Pläne umgesetzt. Finde ich aber in Berlin nicht schlimm, denn der Virus hat mich infiziert und ich komme ohnehin wieder.

Aber diesmal ging es nicht ohne Termin. Denn den Bundestag wollten wir uns unbedingt angucken.Im Februar sind wir abgewiesen worden, weil wir die erforderliche Einladung nicht vorweisen konnten. Also beantragten wir diese rechtzeitig im Internet: Besuch der Kuppel und 45-minütiger Vortrag. Zwar hätten wir uns auch gerne eine Plenarsitzung live angeschaut, aber so oft tagen die Herrschaften nicht und unser Berlinaufenthalt fiel leider in die sitzungsfreie Zeit.

Um das Ganze möglicht relaxed zu halten, buchte ich den "Termin" für Sonntag nachmittag 17:00 Uhr. Schließlich wollten wir vorher noch zum Trödelmarkt im Mauerpark und schlafen muß man ja irgendwann auch noch mal. Nichts auf der Welt - nicht einmal eine Einladung in einen Kalifenpalast incl. Gratisbuffet und Willkommensgeschenke in Form von italienischen Schuhen und Handtaschen - könnte mich dazu bringen, im Urlaub den Wecker zu stellen. Wenn ich nicht gerade abreisen muß.

Aber es kam natürlich, wie es kommen mußte. Wir gammelten im Mauerpark-Biergarten rum, hatten lecker gefrühstückt und waren gerade richtig wach geworden. Ich guckte auf die Uhr. Schockschwerenot.

"Mensch, wir müssen los! Schon fast vier! Wie kommen wir denn jetzt schnell zum Bundestag?"

Streß pur. Im Stechschritt hasteten wir Richtung Bahn und versuchten, währenddessen dem Stadt-und Bahnplan die günstigste Anreisemöglichkeit zu entnehmen. Erst mal zum HBF, von da aus ist es ja wohl nicht mehr weit. Dachten wir.

Stimmte natürlich nicht. Wir mußten umsteigen und 2 Stationen zurück fahren.Aber wo war diese verdammte U-Bahn? Es dauerte ewig, bis wir uns endlich an diesem riesigen Bahnhof orientiert hatten. Wie niedlich ist dagegen der knuffige Düsseldorfer HBF:-)

Endlich angekommen, hechteten wir wie die Irren in Richtung Prachtbau und flatternde Landesflaggen. Um 3 vor 4 erreichten wir das bauwagenähnliche Gebilde, in dem man um Einlaß ersuchen mußte. Der Uniformierte schaute auf unsere Einladung und dann finster auf die Uhr.

"Na, sie sind aber auch keine Minute zu früh!"
"Ja, tschuldigung, wir haben uns am Bahnhof verlaufen, sind nicht von hier.." Ach was.
"Dann aber hurtig! Der Vortrag geht gleich los. Ich funke jemanden her, der sie abholt. Sehen sie zu, daß sie schnell durch die Sicherheitskontrollen kommen."

Was mich anging, war das kein Problem; hatte ich doch flugkompatible Klamotten ohne Metallpüngel am Leib. Aber der Mann an meiner Seite schaffte es wie immer aufzufallen. Was man diesem Menschen schon an diversen Flughäfen alles abgenommen hat, geht auf keine Kuhhaut. Hier ein in der Kameratasche vergessenes Taschenmesser, da eine Pulle vergessenes Feuerzeugbenzin. Diesmal ging die Gürteltasche nicht durch. Ein Objektiv wurde für einen Lautsprecher gehalten.

Der überflüssige Plausch mit der Security darüber, daß hier im Bundestag strenger kontrolliert wird als am Düsseldorfer Flughafen, fand zum Glück ein schnelles Ende. Ein weiterer hektischer Sicherheitsmensch warf uns unsere Besucherausweise zu und hetzte uns die Treppe zu den heiligen Hallen hoch, dann durch diverse schnarrende Panzerglastüren. Erinnerte mich an einschlägige Filme: Besuch in Sing Sing. Aber so muß es wohl sein.

Völlig abgekämpft ließen wir uns schließlich auf der Empore über dem Sitzungssaal zwischen den bereits versammelten Besuchern fallen. Der Vortrag hatte natürlich schon angefangen. Ich ärgerte mich. Nicht einmal schaffen wir es, pünktlich zu sein und nicht aufzufallen:-/

Hatte ich insgeheim im Vorfeld befürchtet, einem schnarchlangweiligen Monolog über die deutsche Gesetzgebung lauschen zu müssen, wurde ich zum Glück enttäuscht. Der "Dozent" klärte uns sehr unterhaltsam darüber auf, wie die Sitzverteilung im Plenarsaal aufgebaut ist; erzählte einiges zur langen Geschichte des ehrwürdigen Gebäudes und baute auch witzige Anekdoten ein. Die 45 Minuten (bzw. das, was für uns davon übrig blieb) vergingen wie im Flug.

Besuchern würde ich auf jeden Fall empfehlen, den Vortrag mitzubuchen. Ihr wollt doch sicher auch wissen, warum die Kanzlerin als Einzige im Sitzbereich der "sehr, sehr Wichtigen" kein Telefon auf ihrem Tisch hat:-)

Anschließend wurden wir zum Aufzug Richtung Kuppel geschleust. In den Gängen standen Regale mit Gratisbüchlein wie "Das Grundgesetz" und das "Lexikon der parlamentarischen Begriffe" rum. Wir sackten ein, was nicht niet-und nagelfest war. So was macht sich im Bücherregal oder lässig auf dem Wohnzimmertisch drapiert immer ungemein gut:-)

Schwer bepackt schlichen wir schließlich den Schneckengang der Kuppel Richtung Dachterrasse hoch. Der Ausblick ist natürlich gewaltig. Ebenso wie die baulichen Details aus der Kaiserzeit, die von unten allenfalls zu erahnen sind. Unvorstellbar, wie viel Steinmetzen an diesem Kunstwerk damals beteiligt waren und wie aufwendig das alles gewesen sein muß.

Wieder am Fuß der Kuppel angelangt kann man sich darüber hinaus noch eine hochinteressante Bilderstrecke über die Geschichte des Bundestags reinziehen. Wie schade, daß im heutigen nüchtern-modernen Plenarsaal so gar nichts mehr an die frühere Prunkhalle erinnert. Ich hätte mich als Handwerker geweigert, diese Pracht aus Stuck und schwerem Holz abzureißen. Andererseits würden die langweiligen Zwirne der Damen und Herren Politiker sich in antikem Ambiente nicht so gut machen, und die Zeiten von Uniform und Pickelhaube sind ja gottseidank vorbei:-)

Trotz "Anreisestreß"-der Ausflug hat sich absolut gelohnt und ist wärmstens zu empfehlen. Kostet übrigens auch keinen Cent Eintritt. Und wenn man für seine Steuergelder schon mal was geboten bekommt, sollte man doch auf jeden Fall zuschlagen;-))
Weiterlesen Text ausblenden

Bewgbertung fv4nmeclnbydnr4jen
* * * * *

tesaderfilm2

, 22.09.2013 golocal

„Der Berliner Reichstag ist neben dem Brandenburger Tor sicher eine der Sehenswürdigkeiten Berlins in dem dazu noch aktive Parlamentspolitik gemacht wird. Es ist also kein Denkmal sondern Ort der Demokratie in Deutschland. Als Besucher der berühmten Kuppel hat man freien Eintritt, jedoch sind die Sicherheitskontrollen sehr langwierig und zeitaufwändig. Wer jedoch die Geduld mitbringt wird auf dem riesigen Dach mit einem phantastischen Ausblick über Berlin belohnt. Die Glaskuppel ist ein Erlebnis der besonderen Art durch die spiralförmigen Gänge ganz nach oben bis weit über die Köpfe der Abgeordeneten. Man kann nämlich buchstäblich von Oben denen bei Ihrer Arbeit zusehen. Ein Blick in den Plenarsaal gehört zum Besuchsprogramm den man sich nicht entgehen lassen sollte. Ein Muss für jeden Berlin Besucher und ein lehrreicher über die Politik dazu.Weiterlesen Text ausblenden

Bewertf quns5g m66elmxdqzen
* * * * *

MühlbauerKetzin

, 17.09.2013 golocal

„Ganz in der Nähe zum Brandenburger Tor liegt der Reichstag. Ich liebe die Architektur, entworfen von dem britischen Architekten. Das gesamte Konzept der Transparenz ist faszinierend, vor allem wenn man die Geschichte des Ortes kennt. Die gesamte Gegend um die Reichstag ist interessant und den Besuch wert.Weiterlesen Text ausblenden

Bewerjf7otung0q39 mevuhldw1xfe eopn
* * * * *

bf1

, 25.08.2013 golocal

„man hat eine wirklich tolle Aussicht von der Kuppel über ganz Berlin. Der kostenlose Audioguide ist sehr informativ und erklärt wirklich viel über die Geschichte von Berlin. Eine voherige Anmeldung ist auf jeden Fall ratsam, da man sonst sehr lange in der Schlange anstehen muss und ein Platz nicht sicher ist!Weiterlesen Text ausblenden

Beo59rwertu7jzn8tg gv0ymfelden
* * * *

Roter_Milan

, 16.05.2013 golocal

„Wir wurden vor einiger Zeit von einem Bundestagsabgeordneten eingeladen, den Berliner Reichstag zu besuchen.

Das war eine spannende Sache. Im Eingangsbereich wurden wir mit Detektoren ab gescannt, auf Waffen und solche Sachen.

Dann bekamen wir eine Führung durch das ganze Gebäude. Auf jeden Fall war der Besuch sehr interessant.
Weiterlesen Text ausblenden

Byye emwmmpertugqbn38ktg melden
* * * * *

ELL2829

, 13.05.2013 golocal

„Die Glaskuppel auf dem Reichstaggebäude, wie oft haben wir sie schon gesehen - im Fernsehen. Jetzt stehen wir davor. Nicht, dass mir die Worte fehlen, aber fast. Sie sieht schon imposant aus. Die kleinen Figürchen, die die Spirale nach oben gehen.
Zum Glück hatten wir uns vier Wochen vorher angemeldet. Die Menschen am Eingang waren sehr freundlich und kompetent. Nach Durchleuchtung unserer Taschen fuhren wir mit dem Aufzug "aufs Dach". Die Audioguides führten uns über die Spirale nach oben. Für die Kinder übernahm das: "Bernd das Brot". Die Technik ist faszinierend. Oben ist die Kuppel nicht etwa geschlossen, sondern hat eine 10 Meter große Öffnung, Niederschläge werden aufgefangen und abgeleitet, so dass sie nicht etwa unseren Volksvertretern auf Haupt fallen. Der Ausblick über die Stadt ist grandios. Wie klein doch das Brandenburger Tor ist.

FAZIT: Wer in Berlin ist und hier nicht hingeht, hat etwas verpasst.
Weiterlesen Text ausblenden

B6iewerjdwtusksng vmel3den
* * * *

Exlenker

, 07.05.2013 golocal

„Ganz klar ist, ein Besuch des Reichstags sollte man machen, wenn man in Berlin ist.

Und da man mit einem Sonderausweis an den ganzen Schlangen vorbei konnte, war man innerhalb von 2 - 3 Minuten incl. Check mit dem Aufzug oben in der Glaskuppel. Hier hatte man dann einen wunderbaren Ausblick über die Stadt. Das Brandenburgertor schön beleuchtet, im Hintergrund die Charite, vis a vis der Neue Hauptbahnhof durch den dann auch noch geschlendert wurde, nicht aber, bevor man geschaut hatte ob vielleicht noch in der kl. Wohnung von Angela Merkel im Bundeskanzleramt Licht brannte.

Fazit: Dort ein Besuch zur Abendzeit - gibt von mir gute 4 ****.
Weiterlesen Text ausblenden

19iiBewertg7unst5gpmc meli4den
* * * * *

Annina1231

, 06.05.2013 golocal

„Als wir im vergangenen Jahr wieder einmal Berlin besucht haben,war es natürlich ein Muss sich auch einmal den Reichstag anzusehen. Bisher hatten wir ihn nur von aussen betrachtet aber dieses Mal wollten wir mehr davon sehen,also reihten wir uns in die leider viel zu lange Warteschlange ein und freuten uns darauf,endlich etwas zu sehen davon. Wie schon zu vermuten war,mussten wir eine gefühlte Ewigkeit warten. Das hat sich aber auf jeden Fall gelohnt. Der Ausblick hat einfach für alles entschädigt. Wir wollten gar nicht mehr runter. Mit dem Besuch war es ein echt rundum gelungener Tag.Weiterlesen Text ausblenden

ep1Beh8fcwe 2frtung6ay meldehn
* * * * *

RSpop

, 10.04.2013 golocal

„Einfach Toll! Ein altes ehrwürdiges Gebäude mit spannender und abwechslungsreichen Geschichte.

Von der Kuppel hat man ein fantastischen Blick über den Tiergarten, Regierungsviertel Brandenburger Tor und vielem mehr.Weiterlesen Text ausblenden

Be4wers6ltu7ng me5zqldv1oren
* * * *

gaga-gugu

, 20.03.2013 golocal

„Der Reichstag, der Ort an dem die Großen Gesetze beschlossen werden oder beschlossen werden sollen. Eine Besichtigung des Reichstages lohnt sich für Berlin Besucher immer, nicht nur der Reichstag selbst ist bemerkenswert, auch die Kuppel und die anschließende Aussicht über Berlin sind bei schönem Wetter super. Leider sind die Warteschlangen oftmals sehr lang.Weiterlesen Text ausblenden

B3pvehwertx9culh2nnj4g melden
* * * * *

dertomy

, 19.03.2013 golocal

„Vor nicht allzu langer Zeit war ich das erste Mal im Bundestag. Da es ein Tagesausflug von der Schule her war, war die Reise dorthin schon vom Ablauf geplant und zusammen mit Fahrt und warmer Mahlzeit sehr günstig dank Rückerstattung vom Staat. Von Wartezeiten habe ich nichts mitbekommen, die Sicherheitskontrollen waren wie am Flughafen und verliefen doch ganz zügig. Mein Handy hätte ich an der Stelle fast vergessen, hätte eine nette Dame das dort nicht sofort bemerkt und in die Menge gefragt. Allgemein erschien das ganze Personal dort sehr höflich. Auf der Zuschauertribüne konnte ich dann einer interessanten Sitzung zuhören, ein paar bekannte Politiker zu sehen hätte ich mir aber trotzdem gewünscht. Natürlich musste auch ich danach auf die beliebte Kuppel. Der Ausblick von da ist aber wirklich toll! Insgesamt war das ein schöner Tag im Bundestag.Weiterlesen Text ausblenden

B9newlfergeetung myu2feivlden
* * * *

Gustav69

, 06.03.2013 golocal

„Ein Muss beim Berlinbesuch
Sehr eindrucksvolles Gebäude im Regierungsviertel von Berlin.
Eine Führung bis zur Kuppel ist zu empfehlen.

Bewertnktuhfng1u0 5p7meceilden
* * * * *

Stephanland

, 05.02.2013 golocal

„Absolut sehenswert! Unbedingt einen Audioguide leihen. Und vorher eine Führung bzw. den Besuch der Kuppel im Internet reservieren!

Bentwd28ert3iung mu9 geld3cen
* * * * *

TheGraubrot

, 30.01.2013 golocal

„Den Reichstag zu besuchen ist schon ein toller Ausflug. Wichtig ist es natürlich, dass vorher reserviert wird und man somit recht pünktlich eintreten kann, die langen Schlangen nerven doch sehr. Daher kurz vorher beim Abgeordneten des Wahlkreises anrufen. Die Kuppel ist bombastisch, wie auch der Aufenthalt auf dem Dach. Eine kurze Teilnahme an der Plenarsitzung ist auch empfehlenswert, damit man einmal spüren kann, wie Politik genau funktioniert. Mir hat der Besuch viel Freude gebracht und es ist somit für mich einfacher, die Gesetzgebung nachvollziehen zu können. Zudem gänzlich kostenfrei.Weiterlesen Text ausblenden

Bew1erthung me1ildyevon
* *

asd123

, 18.01.2013 golocal

„Es kommt immer auf die Tagesordnung an. War heute mit meiner Klasse dort und es war recht langweilig...
Der Service gut, sonst alles angenehm... die Toiletten und alles allgemein sauber wie man es erwartet.

gern wieder :)
Weiterlesen Text ausblenden

Blexxwerbtuemyng melde8ln
* * * * *

justin.man.7

, 11.01.2013 golocal

„Auch wenn man durchaus etwas länger in der Schlange warten muss, lohnt sich eine Besichtigung des Berliner Reichstags wirklich. Wenn man Glück hat, findet eine Sitzung statt, bei der man den einen oder anderen bekannten Politiker live zu Gesicht bekommt. Die Kuppel an sich ist ein durchaus imposantes Bauwerk, von der man auch gleichzeitig einen guten Blick auf die Berliner Umgebung bekommt.
Für einen Ausflug dahin lohnt es sich immer. Denn Kultur schadet nie.und die Leute die dort die "kunden" betreuen waren bei mir auch nett ! :)

Immer wieder gern
Weiterlesen Text ausblenden

Bec6wery t2ung melwzdvmgen
* * * * *

Wipperfürther

, 31.10.2012 golocal

„Wenn man in Berlin ist sollte man aufjedenfall die Glaskuppel auf dem Reichstag besuchen! Es ist zwar eine Voranmeldung notwendig aber dieser Aufwand lohnt sich wirklich!
Nicht nur der wunderschöne Ausblick über Berlin von dem höchsten Punkt des Reichstages belohnt einen sondern man wird auch geschichtlich mit interessanten Informationen gefüttert.
Diese Attraktion für kostenlos sollte man sich nicht entgehen lassen egal ob alleine als Pärchen oder auch in Gruppen von der Schule oder vom Betrieb aus.
Weiterlesen Text ausblenden

Bewcq0er42qvtung m7sb4ep0ldtwlken
* * * * *

sabine721

, 31.10.2012 golocal

„Wenn ich in Berlin bin, besuche ich immer die Glaskugel am Reichstag. Von hier bietet sich eine beraubende aussicht aus dem Herzen Berlins auf die Stadt. In der Glaskugel gibt es eine interessante Ausstellung über die Geschichte Reichstags. Von der Glaskugel kann man über den Glasboden in der Parlament, den Bundestag reinschauen. Ein Besuch mit der Familie kann ich auch nur empfehlen, meine Kinder waren von dem Ganzen sehr begeistert und interessieren sich jetzt für einige politische Themen, die sie früher langweilig fanden oder überhaupt darüber nicht gewusst haben. Sehr empfehlenswert.Weiterlesen Text ausblenden

Bemm9bwertvooungf zq3meldesgn
* * * *

anonymouss

, 30.10.2012 golocal

„Hier bekommt man noch etwas für seine Steuergelder. Kostenloser Eintritt. Wo gibts sowas heute noch? Natürlich in Einrichtungen, die sich auf diese Art nicht finanzieren müssen :)

Die Kuppel ist ein schönes und interessantes technisches Bauwerk. Am besten ist es aber, wenn man mal die möglichkeit hast, bei einer Sitzung des Bundestages zu lauschen. Dann bekommt man auch noch einen schönen Einblick ins Tagesgeschäft der Politk
Weiterlesen Text ausblenden

Bewkue1rtuv75ing melszd9kugen
* * * * *

Vincent89

, 30.10.2012 golocal

„Ein super Interessanter Ort, vor allem wenn reden gehalten werden. Man sollte bei einem Besuch auf jeden Fall die Führung mitbuchen. Diese lohnt sich wirklich sehr. Das Gebäude von innen ist sehr sehr modern undauch wirklich schön und groß. Von aussen besticht es durch seinen ältereren Flair. Die Mitarbeiter im Reichstag sind sehr nett und helfen einem gerne weiter.
Ich gebe volle 5 von 5 Sterne, für einen schönen besuch im Reichstag.
P.S. Die kuppel muss man auch auf heden fall besteigen.
Weiterlesen Text ausblenden

wo tBew 6ertung mno elddex0on
* * * * *

SniperJoe

, 29.10.2012 golocal

„Das interessante am Deutschen Bundestag war für mich, dass der Sitzungssaal in welchem die Debatten abgehalten werden eigentlich viel kleiner ist als er im Fernsehen wirkt. Bei meinem Besuch waren die Sicherheitsvorkehrungen relativ scharf und es wurde am Eingang genau kontrolliert was mit rein genommen wird.

Der Gang durch die Kuppel war schön und das Feeling des Bundestags mal zu erleben auch.
Weiterlesen Text ausblenden

Beg4wea8lrtjz0fun2g mkelden
* * * * *

Lotti-Karotti

, 29.10.2012 golocal

„Sehr interessant, dass man sich da alles anschauen kann. Und das es kostenlos ist, gibt auch noch mal einen großen Pluspunkt! Wo hat man denn heutzutage noch was kostenlos? Es ist auch immer wieder einen Schulausflug wert. Wir fanden es alle sehr, sehr interessant und würden auch geren wieder hinfahren. Es konnten sogar die Schüler begeistert werden, die sich sonst für soetwas nciht interessieren. Also wirklich sehr empfehlenswert sich das einmal anzuschauen.Weiterlesen Text ausblenden

Bvewh1oteozrtung k 5mefflden
* * * * *

Chris94

, 29.10.2012 golocal

„Ein Besuch des deutschen Bundestages ist ein absolutes muss für jeden deutschen Staatsbürger. Ein Besuch würde ich aber dennoch nur bei vorheriger Anmeldung empfehlen, da man dort sonst sehr lange anstehen muss. Der Ausblick von der Dachterrasse aus über ganz Berlin ist auch sehr schön. Bei einer Bundestagssitzung vorbeizuschauen ist einerseits sehr schön anzusehen, auf der anderen Seite relativ langweilig, wenn keine Abstimmungen stattfindet, da nicht sehr viele Politiker anwesend sind. Die Kuppel ist auch sehr schön, jedoch sind dort sehr viele Leute.Weiterlesen Text ausblenden

Blewi308ewqrtung movdeldefun
* * * * *

Meecrob

, 28.10.2012 golocal

„Der Reichstag in Berlin ist sehr empfehlenswert. Schon allein, dass der Eintritt kostenlos ist, spricht für einen Besuch. Außerdem sollte man, wenn man ein bisschen an Bildung, Geschichte und Kultur interessiert ist, auf jeden Fall den Reichstag besichtigen. Schön ist er auch noch..vor Allem die Kuppel ist herrlich. Dass man ein paar Minuten (untertrieben) anstehen muss, ist hier - meiner Meinung nach - relativ egal.Weiterlesen Text ausblenden

Bewertung rrpmef60pl46hodp332eucn
* * * * *

chuckafucka

, 27.10.2012 golocal

„Der Deutsche Bundestag ist immer eine Besichtigung wert. Hier kann man sehen, wo die wichtigsten Entscheidungen in Deutschland getroffen werden. Leider ist die Schlange zum Anstehen bei schönem Wetter immer sehr lang, so dass man etwas Geduld haben muss. Meistens geht es dennoch relativ zügig voran. Der Aufstieg in die berühmte Kuppel ist sehr beeindruckend, da man direkt in den Bundestag in der Mitte herunterschauen kann. Auf der Dachterasse angekommen, hat man einen wunderbaren Blick über Berlin. Soweit ich weiß, kann man nur nach vorheriger Anmeldung direkt in den Bundestag hineingucken, da war ich jedoch selbst noch nicht.
Für jeden Berlin-Touristen ist der Besuch des Bundestages ein Pflichtprogramm! :-)
Weiterlesen Text ausblenden

Bew64ewengihr10t8ung melde2n
* * * * *

Jotothe

, 25.10.2012 golocal

„Ich habe vor längerer Zeit eine Führung mitgemacht, die echt interressant war. Danach konnte man noch mit einem Audioguide in die Kuppel gehen, dr automatisch dazu etwas erzählt, wo man gerade den Ausblick drauf hat. Für Knder erzählt es Berndt das Brot. :)Weiterlesen Text ausblenden

B6edywenrurtbfung meld50en
* * * *

Bewerter84

, 24.10.2012 golocal

„Eine Besichtigung des Bundestages lohnt sich meiner Meinung nach immer. Der Ausblick über die Stadt aus der Kuppel ist sehr schön, auch der Blick in den Bundestag ist umwerfend. Leider sind die Wartezeiten vor dem Bundestag oftmals mehr als lang, 2-3 Stunden Wartezeit, muss man im Sommer bei gutem Wetter einplanen. Außerdem kann es immer mal vorkommen, dass es eine ganze weile nicht voran geht und sich somit die Wartezeit nochmals verlängert. Wenn man allerdings erstmal im Bundestag ist, vergisst man die Wartezeit sehr schnell.Weiterlesen Text ausblenden

Bewertunkfsg mukvel2dzejgn
* * * *

hamma_hammsen

, 24.10.2012 golocal

„Ich finde der Reichstag ist auf jeden fall einen Besuch wert. Der Eintritt ist kostenlos, was schonmal der erste Anreiz ist. Was viel Interessanter ist ist der Ausblick vom Dach des Reichstages :) man kann wirklich weit über Berlin schauen und es ist wirklich wert mal hochzugehen. Auch durch die Kuppel zu lafen hat was :) Wenn man etwas mehr kulturell interessiert ist lohnt sich auch absolut mal eine Führung zu machen, die im grunde auch nicht soooo teuer sind!Weiterlesen Text ausblenden

dl6Btjkewertu6ng 76kmeldv5vjen
* * * * *

Prakmatus

, 24.10.2012 golocal

„Wir hatten als Gruppe gebucht, daher mussten wir auch nicht groß Anstehen. Am Morgen ging der Einlass sehr schnell und es war toll, so na am Zentrum unseres Staates zu sein. Die Aussicht war echt schön und für mich besonders vom Architektonischen sehr ansprechend. Es ist scon krass, wie interessant alles gebaut und geplant wurde und wie durchdacht das gesamte Konzept der Lichtweiterleitung ist. Das finde ich echt super und direkt habe ich mir gedacht, ob man so etwas ähnliches nicht zu Hause bauen könnte. Ich meine natürlich nicht die Kuppel, sondern ob man mit Spiegeln zum Beispiel in den Dunklen Flur auch etwas Tageslicht bringen kann. Ich denke es ist aber alles zu kompliziert und es wird bei Gedankenspielen bleiben. Insgesamt war es aber alles sehr positiv. Weiterlesen Text ausblenden

Beejwp ertvdung m3fcieldee7cnn
* * * *

soso88

, 23.10.2012 golocal

„Ich war mittlerweile im Abstand einiger Jahre zwei mal in der Reichstagskuppel und bin erstaunt wie sehr sich die Sicherheitsvorkehrungen verschärft haben. Man muss sich nun vorher im Internet anmelden (ca. zwei Tage vorher) und mehrere gewünschte Uhrzeiten angeben von denen man dann eine zugeteilt bekommt. Am besten bringt man dann auch keine Taschen, Rucksäcke etc. mit in die Sicherheitsschleusen. Ein entspanntes Sightseeing stelle ich mir anders vor...Aber die Aussicht lohnt sich dann wirklich. Schade, dass diese Vorkehrungen nötig geworden sind.Weiterlesen Text ausblenden

Ber3werur3pteuhyang mel9den
* * * * *

grapefruit

, 23.10.2012 golocal

„Mit vorheriger Online-Anmeldung ist der Besuch des Reichstags samt Kuppel eine absolute Empfehlung! Schon die Einschleusung ist eine Reise wert, die Mitarbeiter nehmen es wirklich ganz genau (zB nur auf dem Fußweg bewegen etc
) Toll ist die Aussicht und der Audio-Guide an der Kuppel - für Berlin-Besucher ein toller Überblick über die Stadt! Unbedingt vorher im Internet informieren, dann TOP!
Weiterlesen Text ausblenden

Bew8ber5p4tu5sk5ngdg meld3en
* * * * *

bertan36

, 23.10.2012 golocal

„Der Reichstag in nähe zum neuen Hauptbahnhof, wartet mit einer bewegten Geschichte und außergewöhnlicher Architektur auf. Besonders die Glaskuppel sollte man, sofern man sich vorher angelemeldet hat nicht entgehen lassen, da man von dortaus auch einen Blick in den großen Sitzungssaal werfen kann, in dem die wichtigen Entscheidungen getroffen werden. Wenn man bedenkt, das hier vor wenigen Jahren noch Familien mit Grills den Reichstag belagerten, hat sich einigen zum guten gewendet. Für Touris eine klare Empfehlung.Weiterlesen Text ausblenden

Bewertunyog5j jme2wldmshen
* * * * *

judizzdmx

, 22.10.2012 golocal

„Der Reichstag ist natürlich ein absolutes Muss für jeden Berlin - Touristen. Vor allem die Glaskuppel ist absolut sehenswert und besonders im Dunkeln ist die Aussicht auf die Lichter der Stadt umwerfend. Leider ist es oft sehr voll, sodass man lange anstehen muss und sich auch im Inneren leicht auf die Füße tritt. Als ich das letzte Mal da war, war die Kuppel zudem nicht klimatisiert, sodass es unerträglich warm und stickig war. Lange konnte man es dadurch im Inneren nicht aushalten. Ich weiß allerdings nicht, ob das mittlerweile geändert wurde. Trotzdem auf jeden Fall einen Besuch wert!Weiterlesen Text ausblenden

Beweerr73etungv1 awmeldtfen
* * * *

Ein golocal Nutzer

, 21.10.2012 golocal

„Einen Besuch des Reichstages in Berlin kann ich jedem Berlinbesucher nur empfehlen. Auch wenn man teilweise sehr lange in der Schlange stehen muss bis man eingelassen wird. Praktisch ist es wenn man mit einer Gruppe mit Voranmeldung kommt, dann kann man die Warteschlange umgehen.

Die Aussicht von der Glaskuppel ist wirklich toll und absolut empfehlenswert.
Weiterlesen Text ausblenden

80Bewerctun40kyg ox8meldyen
* * * * *

Juergen80

, 19.10.2012 golocal

„Der Reichstag in Berlin - Sitz des Bundestages der Bundesrepublik Deutschland - ist eine Attraktion, die auf keinem Besucherzettel fehlen darf. Wer das Glück hat, die lange Schlange vor dem Eingang zügig hinter sich zu bringen, der kann das Dach des Gebäudes erklimmen und die futuristische Kuppel aus Glas bewundern, die zum Wahrzeichen geworden ist.Weiterlesen Text ausblenden

Bexs8wjmertu6ymn3g melimcyden
* * * * *

Sobol

, 19.10.2012 golocal

„Ein Ort, den man besucht haben sollte. Leider muss man teilweise doch recht lange anstehen und einen Sicherheitscheck über sich ergehen lassen.
Die Kuppel bietet einerseits einen tollen Ausblick über Berlin und andererseits einen interessaten Blick in den Plenarsaal des Deutschen Bundestages.
Der Besuch ist kostenlos!

Öffnungszeiten:
Mo - So: 8:00 - 24:00
Weiterlesen Text ausblenden

xhBewajkertunulmvg me5ldvben
* * * * *

Blume123

, 19.10.2012 golocal

„Der Aufwand um den Ausblick von der Kuppel des Reichstags besuchen zu können lohnt sich auf jeden Fall. Während wir die Kuppel besuchten, konnten wir beobachten wie ein Gewitter in Richtung Berlin zog. Ein einmaliges Erlebnis!
Von der Kuppel aus hat man einen super Ausblick über das gesamte Regierungsviertel und kann einen Blick hinunter in den Plenarsaal werfen. Ein Muss für jeden Berlin Besuch!
Weiterlesen Text ausblenden

Bz1le5wetrtung 5xifmelde5nq5n
* * * *

Nanook

, 16.10.2012 golocal

„Wer in Berlin ist sollte sich auch unbedingt mal den Reichstag ansehen. Es empfiehlt sich aber vorher einen Termin auszumachen, damit man sich das lange Warten ersparen kann. Eine Führung ist sowieso interessanter, sofern man nicht nur auf die Kuppel will. Nach der Sicherheitsschleuse hat kann man dann den Sitzungssaal besuchen und mit Glück auch eine Debatte Live verfolgen. Sollte diese gerade nicht stattfinden, hat man den Vorteil, dass es auf der Besuchertribüne etwas lauter zugehen darf und man seinen Führer auch mehrere Fragen stellen kann. Man erfährt also interessante Dinge über den Bundestag und kann im Anschluss auch die Kuppel besichtigen. Der Ausblick von dort ist sehr schön und absolut empfehlenswert.Weiterlesen Text ausblenden

k0h7B6ewetpe6rtungn8n meldeq2n
* * * * *

kathi82

, 16.10.2012 golocal

„wenn man erstmal drinnen ist,ist es eine entschädigung für die langen wartezeiten.Oben auf der Kuppel hat man einen super blick auf Berlin,sollte man sich nicht entgehen lassen. Die Führung durch den Reichstag war auch sehr interessant und informativ. Ist wirklich zu empfehlen für jeden der Berlin mal vom Reichstag sehen will.Weiterlesen Text ausblenden

Bewn93epro8nctuuqfng bmelden
* * * *

Lemon

, 15.10.2012 golocal

„Das Gebäude stellt für mich eine gelungene Mischung aus Tradition und Moderne dar. Die Glaskuppel überragt hier das historische Gebäude. Es gibt mehrere Möglichkeiten, den Reichstag zu besuchen. Ein Muss ist -meiner Meinung nach- vorallem die Kuppel. Von dieser eröffnet sich ein grandioser Panoramablick über das Regierungsviertel und Berlin. Für Gruppen ist es auch sehr interessant (mit Voranmeldung) an einer Bundestagsdebatte teilzunehmen. Hier kann man von der Besuchertribüne aus live eine Debatte verfolgen und dabei auch bekannte Gesicher der Politik entdecken.Weiterlesen Text ausblenden

Bpyp6ewertxungxtx m56eed3lden
* * * * *

Grottenolm

, 14.10.2012 golocal

„Der Reichstag ist wirklich schön und man sollte ihn einfach mal gesehen haben. Nach einer sehr gründlichen und leider auch recht langwierigen Einlasskontrolle (die auch für die recht langen Wartezeiten am Eingang sorgt) kommt man endlich herein. Die Führung die wir hatten war sehr schön und informativ. Sehr schön ist auch das Dach mit der tollen Kuppel, von der aus man einen tollen Blick auf Berlin hat.Weiterlesen Text ausblenden

Bz9ewert2unuyigj melbmtiden
* * * *

Unbashs

, 14.10.2012 golocal

„Dieses Gebäude ist natürlich für die Bundesrepublik Deutschland ein Wahrzeichen mit großer Bedeutung. Es spiegelt Zeitgeschichte wieder - und steht auch für Besucher offen - das Highlight: die Reichstagskuppel, von der man einen wunderschönen Ausblick hat. Manchmal gibt es auch die Möglichkeit, drinnen im Plenarsaal von der Besuchertribüne aus Plenarsitzungen live zu verfolgen.Weiterlesen Text ausblenden

Btpzekio4wertung meenl87d46en
* * * * *

maddin42

, 14.10.2012 golocal

„Nicht nur als Besucher Berlins eines der Highlights. Ich habe bereits öfters Besucher von mir in den Reichstag begleitet und es ist immer wieder spannend. Man sollte den Besucheransturm am Wochenende oder anderen vielbesuchten Tagen meiden, dann steht man auch nicht lange an. Dieses Gebäude ist von außen und von Innen einfach faszinierend und hat höchste historische Bedeutung!Weiterlesen Text ausblenden

Beshmwe0rcjvmtualng meldeign
* * * * *

Chris_Berlin

, 14.10.2012 golocal

„Der Reichstag ist ein Muss für jeden Touri aber jeder Berliner sollte ihn auch mal von innen gesehen haben.
Man kann sowohl die Dachterasse besuchen als auch innerhalb der Kuppel hochgehen. In der Kuppel wird man über die Vergangenheit des Gebäudes informiert. Von oben hat man einen schönen Überblick über die Gegend. Ein Restaurant läd zum gemütlichen Cafe-trinken ein.
Man kann auf der Dachterasse Bilder vor der Reichstagskuppel machen. Für alle, die keine Zeit für das Anstehen haben sollte ein Fotoshoot vor dem beeindruckenden Gebäude drin sein. Auf der linken Seite ist im Hintergrund auch schön der Alex-Turm zu erkennen.

Leider sind in den Ferienzeiten oder am Wochenende die Schlangen aufgrund der Taschenkontrollen und des Fahrstuhl-Eingages sehr lang.
Weiterlesen Text ausblenden

Bewelrtungh megliedjzen
* * * * *

Applecore

, 12.10.2012 golocal

„Im Reichstag herumzuspazieren ist wahrlich ein tolles Gefühl und ein großartiges Erlebnis! Man kann die Geschichte wahrlich spüren, die sich in diesem Gebäude abgespielt hat und ja quasi immer noch abspielt. Auf jeden Fall sollte man mal bei einer Bundestagsdebatte dabei gewesen sein, denn schließlich arbeiten die Abgeordneten ja für uns – das Volk.Weiterlesen Text ausblenden

Be4wergbxatun0wq3g melxzvpd018wen
* * * * *

Pebya

, 11.10.2012 golocal

„Es war ein Tolles Erlebnis hier zu sein. Man erlebt die Geschichte und die Bedeutung des Gebäudes hautnah. Ein toller Blick in alle Richtungen über die schönste Stadt Deutschlands. Der Audio-Guide ist hervorragend, man bekommt alles deutlich erklärt. Das Personal ist jedezeit zuvorkommend und hilfsbereit. Die Buslinie 100 hält direkt vor dem Gebäude, besser geht es nicht. Auch lässt von hier aus ein toller Spaziergang zum Brandenburgertor und Unter den Linden starten.Weiterlesen Text ausblenden

Bewea0iea0krtunlydig meldeqe3n
* * * * *

ekaaad

, 10.10.2012 golocal

„Als Berlinbesucher gehört der Reichstag zum absoluten muss! Es empfiehlt sich allerdings an Werktagen oder sehr früh zu kommen, da die Schlange oft recht lang ist. Nach dem Sicherheitscheck (ähnlich wie am Flughafen) wird per Aufzug zur Besucherplattform gebracht. Dort beginnt dann der Rundweg durch die Kuppel mit Audioführung (über eine Art mp3-Player). Die Aussicht aus der Kuppel auf den Plenarsaal und über die Stadt ist mehr als sehenswert!Weiterlesen Text ausblenden

Bexpl we0kbruotung5m meldec7b0n
* * * * *

wassernixe17

, 07.10.2012 golocal

„Der Reichstag ist eine der Hauptattraktionen in Berlin. Man kann dort an einer kostenlosen Führung teilnehmen. Jedoch sollte man früh genug dort sein und sich vormerken lassen, denn dort sind lange Warteschlangen vorhanden. Der Aufstieg auf die gläserne Reichtagskuppel ist lohnenswert. Man hat einen wunderschönen Ausblick auf die Stadt.Weiterlesen Text ausblenden

8Bvrilewert1ung moyeld7ykpen
* * * *

Masado

, 05.10.2012 golocal

„Der Berliner Reichstag ist neben dem Brandenburger Tor sicher eine DER Sehenswürdigkeiten Berlins in dem dazu noch aktive Parlamentspolitik gemacht wird. Es ist also kein Denkmal sondern Ort der Demoratie in Deutschland. Als Besucher der berühmten Kuppel hat man freien Eintritt, jedoch sind die Sicherheitskontrollen sehr langwierig und zeitaufwändig. Wer jedoch die Geduld mitbringt wird auf dem riesigen Dach mit einem phantastischen Ausblick über Berlin belohnt. Die Glaskuppel ist ein Erlebnis der besonderen Art durch die spiralförmigen Gänge ganz nach oben bis weit über die Köpfe der Abgeordeneten. Man kann nämlich buchstäblich von Oben denen bei Ihrer Arbeit zusehen. Ein Blick in den Plenarsaal gehört zum Besuchsprogramm den man sich nicht entgehen lassen sollte. Ein Muss für jeden Berlin Besucher und ein lehrreicher über die Politik dazu. Weiterlesen Text ausblenden

Bewerzatu3sqngn mehldevtn
* * * *

puschel87

, 04.10.2012 golocal

„Vor einigen Jahren war ich in Berlin und da war der Besuch des Reichstags Pflicht. Wir haben nicht lange warten müssen, vielleicht 20 min, und fuhren hoch zur Kuppel. Die Aussicht ist Traumhaft. Da Mein Vater und ich jedoch mit der Höhe etwas Probleme haben, und es in der Kuppel unterschätzten, drehten sie bereicht nach 1/3 des Weges wieder um. Dieses Jahr im August war ich mit meinem Mann in Berlin, er das erste mal, da wollte ich ihm den Reichstag zeigen. Leider wusste ich nicht das man sich mtitlerweile dort anmelden muss und man ohne Anmeldung nicht hinein kommt. SchadeWeiterlesen Text ausblenden

qBspe dwerttxqungk3 melden

Informationen

Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Deutscher Bundestag

Sie suchen Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Deutscher Bundestag in Tiergarten? Die vollständige Adresse sehen Sie mit eventuellen Öffnungszeiten hier auf dieser Seite. Sie brauchen diese Adresse häufiger? Dann speichern Sie sich doch Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Deutscher Bundestag aus Berlin-Tiergarten direkt als VCF-Datei für Ihr digitales Adressbuch mit allen Kontaktdaten. Ganz praktisch sind übrigens die kostenfreien Routen-Services für Berlin: Lassen Sie sich die Adresse von Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Deutscher Bundestag auf der Karte von Berlin unter "Kartenansicht" anzeigen - inklusive Routenplaner. Hier können Sie sich mit der Funktion "Bahn/Bus" auch gleich die beste öffentliche Verbindung zu Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Deutscher Bundestag in Berlin während der jeweiligen Öffnungszeiten anzeigen lassen. So können Sie gut planen, wie lange Sie zu Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Deutscher Bundestag brauchen und wann Sie sich auf den Weg machen sollten.

Der Eintrag kann vom Verlag, Dritten und Nutzern recherchierte Inhalte bzw. Services enthalten.

Verlagsservices für Sie als Unternehmen

Weitere interessante Angebote des Verlags:

Ist dies Ihr Unternehmen?

Helfen Sie uns, Informationen aktuell und vollständig zu halten.

Daten ergänzen / ändern

Zur Startseite
schließen Hinweis