Ärzte & Gesundheit

Alles rund ums Thema Ärzte & Gesundheit und vieles mehr bei Das Telefonbuch.

Logo

Hommerich Verena Dr.med. Augenärztin

030 3 41 44 45 gratis anrufen
*****
Jetzt geschlossen, ab Mo 9:00 offen

Weitere Kontaktdaten

Kontaktdaten verwalten
Bismarckstr. 24
10625 Berlin, Charlottenburg
  • 030 3 41 56 85

Bewertungen

golocal-Gesamtbewertung: *****

4 Bewertungen

****

JensE

, 18.09.2019

„Absolute Kompetenz. Leider lange Terminfindung und trotz Termin lange Wartezimmerzeiten.
Super freu ndlich und absolut empfehlenswert.mehr weniger

Unzumutbarer Beitrag?
*****

Der Perser

, 25.03.2016

„Die Frau ist sehr nett und auch sehr kompetent. Eine Freundin hat sie mir empfohlen und man mekrt in der Praxis dann auch, das gute Ärzte natürlich immer volle Wartezimmer haben. Dafür wird dann auch sehr gründlich untersucht. Die Wartezeit ist aber so gesehen angemessen und wo anders würde ich wegen meinen Augen auch nicht mehr hingehen. Das Personal ist sehr nett und verstehen ihren Job!mehr weniger

Unzumutbarer Beitrag?
*****

leela_katze

, 11.06.2015

„Die Praxis wurde uns vom Glaukom Spezialisten Prof Erb empfohlen (bzw von seiner absolut kompetenten Ärztin Dr Zimmermann und der gesamten Praxis), um unseren Sohn zur Glaukomkontrolle zu schicken. In unserer Familie ist das leider erblich bedingt und für's Kind gibt's einfach nur das beste. Da wird dann ein 1 1/2 stündiger Weg nach Berlin West auf Sich genommen. Die Anbindung der Praxis an die öffentlichen Verkehrsmittel ist hervorragend, die Praxis ist angenehm kühl/warm und die Organisation sehr gut durchdacht. Ich verbrachte lediglich 10 Minuten im kindgerechten Wartezimmer und kamzu Frau Westphal in den Behandlungsraum. Nicht nur die Ärztin(nen) waren total kompetent, sehr einfühlsam mit dem Kind und haben alles erklärt, auch die Schwestern waren zuvorkommend, freundlich. Fr Dr Hommerich selbst hat lediglich nachkontrolliert und einen neuen Termin zur Kontrolle mit weiteren Tests in einem halben jahr angeordnet. Sie war freundlich, aber im Stress, die Praxis war schließlich voll. Der Gesamteindruck war seeeeehr positiv und ich habe mich in guten Händen gefühlt!mehr weniger

Unzumutbarer Beitrag?
*****

Schlorrndorf

, 20.05.2013

„Wer Augen hat zu sehen, der hat es gut. Und wer Matschaugen hat, so wie ich, der braucht eine gute B rille bzw. korrekt angepasste Kontaktlinsen. Dafür gibt es Frau Dr. Hommerich, die Augenärztin, und dafür gibt es Frau Schell, ihres Zeichens Kontaktlinsenspezialistin in der Praxis Hommerich. Dafür fahre ich dann gern quer durch Berlin. Die Praxis liegt direkt am U-Bahnhof Deutsche Oper, Ausgang Leibnizstraße, und ist auch mit dem Bus gut zu erreichen.

Was die üblichen Untersuchungen und Vorsorgeangelegenheiten betrifft, so wird man hier gut betreut. Die Ausstattung ist modern, die inzwischen zwei Wartezimmer sind immer gut gefüllt. Trotzdem bekommt man meist einen Termin innerhalb von zwei Wochen, bei Notfällen natürlich schneller. Unter den Patienten sind sehr viele sehr alte Leute, aber auch jede Menge Kinder und manchmal - so wie am Dienstag - ganz winzig kleine Babys, und deshalb ist es vernünftig, wenn man sich, auch mit einem festen Termin, auf längere Wartezeiten einstellt. Die freundliche Sprechstundenhilfe am Empfang besitzt nicht nur ein sonniges Wesen, sondern auch eiserne Nerven, mit denen sie Kindergeschrei, nervöse Mütter, Väter und Großeltern, alle übrigen Patienten und ständige Telefonate bewältigt. Die zweite Sprechstundenhilfe ist meistens für die Voruntersuchungen und Messungen zuständig. Sie ist eine sehr stille und ebenfalls sehr hilfsbereite junge Dame.

Wenn man so wie ich Kontaktlinsen trägt oder tragen möchte, lässt man sich am besten zunächst einen Termin bei Frau Dr. Hommerich geben. Sie ist fachlich on the top - ruhig, sachlich und vernünftig. Ein Fels in der Brandung, und genau das brauchen wir, meine Matschaugen und ich. Wir sind nämlich gern mal nervös, besonders bei Ärzten.

Vor lauter Freude, endlich wieder untersucht zu werden, spielen meine Augen öfters mal verrückt. Da hüpfen die Ziffern beim Sehtest hin und her, oder sie entwickeln kleine Lichthöfe und zusätzliche Beinchen. Gerade Linien krümmen sich, Parallelen finden zueinander, und ich kann - toller Trick! - mit einem Auge doppelt sehen. Das kommt u. a. durch die Hornhautverkrümmung. Deshalb dauert es etwas länger, bis ich die untere Reihe (verdammte untere Reihe!) wenigstens mit dem linken Auge lesen kann, weil ich zwischendurch die Augen entspannen darf und muss. All das mache ich brav mit und tu dann so, als hätte ich die Zahlen noch nie gelesen, die ich in mehr als 10 Jahren schon auswendig kann. Als artige Patientin absolviere ich hier regelmäßig die üblichen Vorsorgeaktionen - Blitzdingsen (Gesichtsfeldmessung) und Netzhautuntersuchung.

Wenn alles im optisch grünen Bereich ist, geht's dann zu Frau Schell, ihres Zeichens Kontaktlinsenspezialistin, die mittwochs ab 13 Uhr Dienst hat. Hier habe ich noch nie warten müssen. Es herrscht eine absolut entspannte Atmosphäre, weil die Praxis ansonsten geschlossen ist. Frau Schell ist nicht nur nett und humorvoll, sondern auch ein Wunder an Kompetenz und ausgesprochen ehrgeizig - sie lässt nicht locker, bis sie die ideale Linse gefunden hat. Das dauert manchmal seine Zeit, denn Frau Schell gibt sich mit halben Sachen nicht zufrieden. Wenn ich sage: "Das ist doch schon ganz prima", dann sagt Frau Schell: "Das kriegen wir noch besser hin." Aber sie geht da ganz gelassen ran. Für mich hat sie bifokale Kontaktlinsen, also Gleitsichtkontaktlinsen, aufgetrieben, mit denen ich wie ein junger Adler sehe und ganz ohne Lesebrille auskomme. Toll!
mehr weniger

Unzumutbarer Beitrag?

Öffnungszeiten

Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag

Über uns

Weitere Infos

  • Unsere Suchbegriffe

    Führerschein-Gutachten, G37, Lid-Chirurgie, Anomaloskop-Untersuchung, Nyktometer-Untersuchung, Hausbesuche, Kontaktlinsen Anpassung, Kinderaugenheilkunde, Schielkinder, Pachymetrie, Farbschwäche, Kinderaugenärztin

Services

  • behindertengerecht

    ja

Leistungsangebot

  • Dienstleistungen

    Augenärztin, Sehschule, Glaukomdiagnostik, Augenheilkunde

Termin anfragen

Anfahrt

Route berechnen

Start

Ziel

Hinweis

Der Eintrag kann vom Verlag und Dritten recherchierte Inhalte bzw. Services enthalten

Hommerich Verena Dr.med. Augenärztin

Hommerich Verena Dr.med. Augenärztin in Berlin-Charlottenburg erreichen Sie unter der Telefonnummer 030 3 41 44 45. Während der Öffnungszeiten hilft man Ihnen dort gerne weiter. Sie möchten Hommerich Verena Dr.med. Augenärztin an Bekannte oder Freunde weiterempfehlen? Sie können die Kontaktdaten einfach per Mail oder SMS versenden und auch als VCF-Datei für Ihr eigenes digitales Adressbuch speichern. Für Ihren Besuch bei Hommerich Verena Dr.med. Augenärztin nutzen Sie am besten die kostenfreien Routen-Services für Berlin: Lassen Sie sich die Adresse von Hommerich Verena Dr.med. Augenärztin auf der Karte von Berlin unter "Kartenansicht" inklusive Routenplaner anzeigen oder suchen Sie mit der praktischen Funktion "Bahn/Bus" die beste öffentliche Verbindung zu Hommerich Verena Dr.med. Augenärztin in Berlin. Für einen längeren Besuch sollte man im Vorfeld die Öffnungszeiten prüfen, damit die Anfahrt zu Hommerich Verena Dr.med. Augenärztin nicht umsonst war.

TVG Telefonbuch - und Verzeichnisverlag GmbH & Co.KG

Legende

  • 3 Ein Service der competence data GmbH & Co. KG
Hinweis