Benzinpreissuche
E-Ladestationen
Geldautomaten-Suche
Apotheken-Notdienste suchen
Kinosuche
Filmsuche

Adler Hotel - Restaurant

Eintrag gefunden unter: Hotels Aalen
Deutscojjh4aorxqdv4enstr8c7q. 248
 7 3 54 3 3032 8fyvAavo29le9hn
zur Karte
 0 927 3 83 5026 7 8 739  2565 0 463- 140 Gratis anrufen

Ist dies Ihr Unternehmen?

Machen Sie mehr aus Ihrem Eintrag:

Zu Angeboten für Unternehmen

Aktuelle Speisekarte

Standort & Anfahrt

Bewertungen

Gesamtbewertung

aus mehreren Quellen

4.0
* * * *

basierend auf 41 Bewertungen

Jetzt Bewertung abgeben

Bewertungsquellen

In Gesamtnote eingerechnet

golocal (2 Bewertungen)
11880 (1 Bewertung)
5.0 * * * * *
auf 11880 ansehen
HolidayCheck (38 Bewertungen)

Nicht in Gesamtnote eingerechnet

Yelp (6 Bewertungen)
Foursquare (11 Bewertungen)
Tripadvisor (11 Bewertungen)

Neueste Bewertungen

* * *

Robert

, 02.09.2023 HolidayCheck

„Ein gutes Business Hotel im kleinen Aalen. Sehr gutes Zimmer und ruhig dazu. Es war groß. Das ...

Be02xwrb1kertubcg9ncg meloden
* * * *

Marcel

, 24.07.2023 HolidayCheck

„Ein wirklich sehr gemütliches Hotel in extrem ruhiger Lage. Hier kann man sich wirklich wohl ...

Bewlertuhobngyn0x mch5e64elden
* * * *

Stefan

, 14.04.2023 HolidayCheck

„Gutes gepflegtes Hotel mit freundlichem Personal.

h75Bewqgterbftung mhn5neladen
* * * *

Sandra

, 22.07.2022 HolidayCheck

„Ein etwas älteres Hotel , jedoch sehr gepflegt und sauber.
Das Essen war super und sehr ...

Bq7qdew4eertu8hng meks8lwden
* * * *

Familie Bauer

, 08.08.2021 HolidayCheck

„Das Hotel ist gut gelegen und schnell erreichbar, sehr liebevoll und schön eingerichtet. Die ...

Bevmwev013rt0unh4pg rdmmelden
* * * *

Michael

, 02.01.2020 HolidayCheck

„Das ist ein gutes Haus wo man sicher nichts falsch machen kann. Das Zimmer war ok, gut eingerichtet ...

Bewertua3nr5g omeylldken
* * * *

Gabriel

, 07.08.2019 HolidayCheck

„Nettes „Dorfhotel“ etwas außerhalb von Aalen, Zimmer eher rustikal aber sauber und des beste: ...

Bewero0 7tutungj metnld en
* * * *

Rüdiger

, 30.05.2018 HolidayCheck

„Sauberes Hotel mit normalen und Businesszimmern. Frühstück ist sehr gut. Auf Sonderwünsche wird ...

Bewegrtun4 g m h elds8udeqn
* * * * *

Viola

, 02.04.2018 HolidayCheck

„Wir waren mit unserem 9 jährigen Sohn unterwegs auf Süddeutschlandreise .Im Hotel Adler waren wir ...

Beweofrt3uh6ngpx e meldekn
* * * *

Ein golocal Nutzer

, 28.12.2017 golocal

„Großes Plus: Auch mit einem "komplizierten" Hund flogen wir nicht gleich aus dem Hotel. Gegenüber den mitgebrachten Kindern war der Service entgegenkommend und auf die Bedürfnisse der Zwerge wurde viel Rücksicht genommen. Deswegen gibt es trotz anderer Schwachstellen 4 Sterne.
Die Organisation war verbesserungswürdig - immerhin merkte die Dame an der Rezeption sofort, dass die Zahl der Köpfe höher als die der Kopfkissen/Decken war und reagierte prompt. Die Zimmer waren klein, recht sauber und ordentlich-bodenständig ausgestattet.
Das Personal im Restaurant war leicht überfordert und unflexibel. Spätzle statt Bratkartoffeln sollte doch machbar sein? Immerhin befanden wir uns im Spätzlesstammland. Das Fleisch war lecker - über die Bratkartoffeln lässt sich wenig sagen da die Portion für drei Esser eindeutig zu wenig war; der Verdacht, dass man den Rest vergessen hat liegt nahe. Lobenswert war auch hier, dass man trotz Überforderung den Hundlern und Nichthundlern gerecht wird und Hunde nicht automatisch aus dem Restaurantbereich verbannt.
Weiterlesen Text ausblenden

Brtenwertungo mejaldq1wen
* * * *

Nico

, 21.10.2017 HolidayCheck

„Sehr schönes Hotel mit sehr guten Frühstück,gut ausgestatteten Zimmern und einem sehr schönen ...

Br36ewert7iyjuniong 5meldven

Andre B.

, 10.12.2015 Yelp

„Bsdewanne mit Duschvorhang ist nie so optimal, aber hier war die Überschwemmung noch im Rahmen. WLAN kostenlos und unkompliziert. ...mehr

Boewl8uertunckig me88la08fden
* * * *

ubier

, 30.09.2014 golocal

„Baden-Würstchenberg ist ja größer als man denkt. Vor allem, wenn man wie der ubier aus der südwestlichsten Ecke kommt.

So gerade noch zum Ländle dazu gehört am anderen Ende Aalen. Die nächsten Dörfer schwenken dann schon die weiß-blaue Fahne. Schon die alten Römer wußten, das danach nichts Gutes mehr kommt und bauten deshalb hier ihren Limes.

Nach langer Autobahnfahrt einmal quer durch Ba-Wü endlich das erlösende:"Sie haben Ihr Ziel erreicht!" und ich bringe das Gefährt auf dem hoteleigenen Parkplatz zum Stehen.

Hoteleingang oder Restauranteingang ist die nächste schwierige Entscheidung. Ich bin eigentlich Gast in beiden. Der sperrige Kleidersack gibt den Ausschlag: erst ins Hotel! Der Eingang liegt seitlich - sehr praktisch für den, der was zum Parken hat. Die Rezeption liegt im Halbdunkel und suggeriert mit ihrer Leere, dass der Gang ins Restaurant die bessere Entscheidung gewesen wäre - dort ist um die Zeit das Personal! Aber meinen Zimmerschlüssel bekomme ich und eine Tischreservierung für später obendrein - geht doch!

Der herrschaftliche Gasthof hat einen moderneren Anbau für weitere Zimmer bekommen, der Weg dorthin ist etwas verschlungen, wird aber mit einem Aufzug versüßt. Die etwas komfortableren Zimmer liegen komischerweise unterm Dach, bieten neben einer schiefen Wand aber dafür viel Platz. Warum die antiquierte Badewanne im geräumigen Bad auch unbedingt unter die Dachschräge mußte, weiß wohl nur der Architekt. Das morgendliche Duschen geht nur in Limbo-Haltung, mangels Abtrennung ist der Gast dadurch auch für die regelmäßige feuchte Fußbodenreinigung zuständig. Das kostet Sympathiepunkte.

Dafür wird im Untergeschoß mit einer tollen Bade- und Wellnesslandschaft gepunktet - vielleicht soll ja eher dort geduscht werden...

So erfrischt, bin ich bereit für meinen liebevoll eingedeckten Tisch im gemütlichen Restaurant. Die Restaurantempfehlung war der eigentliche Grund für meine Buchung hier, ansonsten hat der kleine Vorort von Aalen wenig anziehendes.

Eine schöne Menukarte wird gereicht und ein Aperitif abgefragt. Auf Seite 2 der Karte dann der mehr als deutliche Hinweis, dass Hotelgäste nicht kreditwürdiger sind als der reine Restaurantbesucher: Essen auf Rechnung ist nicht. Augenscheinlich ist das Restaurant mit dem Hotel nur baulich verbunden und wird getrennt bewirtschaftet. Geld und Karten liegen natürlich oben im Zimmer - hätt ich vorhin doch bloß den anderen Eingang genommen!

Die Speisenauswahl und der flott gereichte Aperitif versöhnen dann wieder. Hausgemachte Pfifferlingravioli gewinnen das Rennen der Vorspeisen knapp, bei den Hauptspeisen behauptet sich das getrüffelte Rinderfilet gegenüber einem ansehnlichen Verfolgerfeld.

Und während des Essens bin ich geneigt, den Streit um die Eingänge und die Trennung von Tisch und Bett zu vergessen. Perfekte Zubereitung: Ravioli, wie sie sein sollten, der intensive Pilzgeschmack wird durch die feine Buttersauce noch betont. Den Gang hätte man auch als Hauptspeise auf die Karte setzen können...

Und das Filet... Nee, ich will euch hier jetzt nicht den Mund zuuu wässrig machen. Es war sicher eines der besseren und ja, es gab mehr als ausreichend frisch geriebenen Trüffel dazu.

Dessert ging dann einfach nicht mehr. Es nahte aber nun die Stunde, in der der Wirt die Zeche auch gezahlt haben wollte. Hoch aufs Zimmer, Geld holen, zahlen und dann wieder zurück? Gastfreundschaft geht anders:

Ein weiterer Drink wird aufs Zimmer serviert und die Rechnung nebst Kartenlesegerät gleich mitgebracht - perfekt!

Nach einer ruhigen und erholsamen Nacht ist dann erkennbar der Hotelbetreiber für das Frühstück zuständig: Ein nachträglich abgetrennter Nebenraum mit dem Charme eines Bahnhofskongresssales beherbergt gerade ausreichend Tische und ein Minimalbuffett. Vom Kaffee würde ich nach diesem Morgen abraten, Tee kann man wenigstens selbst versaubeuteln. Nach den Bestleistungen der Restaurantküche vom Vorabend ernüchternd. Jetzt weiß ich auch, warum das Frühstück bei der Buchung nicht eingeschlossen war...

Fazit: Ein schönes Landhotel mit Toprestaurant. Die vier Sterne sind dabei auf die beiden Eingänge ungleich verteilt.
Weiterlesen Text ausblenden

Becjpwerttutng m vne7lden

Carsten J.

, 05.08.2014 Yelp

„Das Hotel hat einige Vorzüge aufzuweisen.
Da wären zum einen die guten, geräumigen Zimmer und Bäder. Allerdings gilt dies mit der ...mehr

Beweruts2kqung w34melqdeax pn
* * * * *

anonymous

, 20.04.2012 11880

„Gute Küche und eine...mehr

Buewmertsxung bjbmeldedc8n

Qype User (KE…)

, 12.08.2009 Yelp

„Ich war im August zu Gast in diesem Hotel. Das Zimmer war sehr angenehm, das Essen hervorragend und auch der Wellnessbereich war ...mehr

Bewertung5ytj ormoe5qlmtden

Bilder

Es sind noch keine Bilder vorhanden.

Seien Sie der Erste, der Bilder hochlädt.

Bilder hochladen

Informationen

Der Eintrag kann vom Verlag, Dritten und Nutzern recherchierte Inhalte bzw. Services enthalten.

Verlagsservices für Sie als Unternehmen

Ist dies Ihr Unternehmen?

Helfen Sie uns, Informationen aktuell und vollständig zu halten.

Daten ergänzen / ändern

Legende
  • 7 Ein Service der united vertical media GmbH

Zur Startseite
schließen Hinweis